Windkraftplanung



Alles zum Schlagwort "Windkraftplanung"


  • Politik aktuell

    Fr., 05.04.2019

    Verfahren zurückstellen

    (Symbolbild)

    Die massive Kritik von Bürgern an der Windkraftplanung hat zu einer schnellen Reaktion geführt. FDP und CDU verständigten sich im Laufe des Freitages auf einen gemeinsamen Antrag an den Gemeinderat.

  • Bürgerinformation

    Fr., 05.04.2019

    Bürger äußern massive Kritik

    Rund 250 bis 300 Bürger waren gekommen, um sich über die Windkraftplanungen der Gemeinde Nottuln zu informieren. Alle Bürger, die sich am Donnerstagabend äußerten, brachten massive Kritik vor und lehnten die neue Konzentrationsfläche „Südlich Schapdetten“ ab.

    Etwa 250 bis 300 Bürger haben an einer Informationsveranstaltung der Gemeinde über die Windkraftplanungen in der Gemeinde teilgenommen. Es wurde ein Abend voller kontroverser Diskussionen. Schapdettener fürchten um die Zukunft ihres Dorfes.

  • Freie Demokraten diskutieren mit Bürgern

    Mo., 14.05.2018

    Kritik am Gutachten

    Die FDP Nottuln traf sich mit Bürgerinnen und Bürgern zu einer Diskussion zum Thema Windkraft. Dabei wurde deutliche Kritik laut: Die Bürger vermissten Transparenz beim Verfahren und übten Kritik am Gutachten.

    Die Windkraftplanungen der Gemeinde Nottuln stoßen bei betroffenen Bürgern auf Unverständnis und Kritik.

  • Kabinett

    Di., 08.05.2018

    Neuer Erlass beschränkt Windkraftplanungen in NRW

    Ein Regenbogen spannt sich über grünen Feldern und Windkraftanlagen vor grauen Regenwolken.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Für den Ausbau der Windenergie gelten in Kürze in Nordrhein-Westfalen restriktivere Regeln. Künftig muss mit mindestens 1500 Metern Abstand zwischen Windkraftanlagen und reinen Wohngebieten geplant werden. Das sieht ein neuer Erlass vor, den das Landeskabinett am Dienstag in Düsseldorf verabschiedet hat.

  • Abstand zum Europareservat zu gering

    Mo., 23.03.2015

    Widerstand gegen Windkraftanlage

    Die Biologische Station Rieselfelder kritisiert zu geringen Abstand der Windkraftzone zum europäischen Vogelreservat.

  • Sitzung des Bauausschusses

    So., 30.11.2014

    Flaute bei Windkraftplanungen

    Als mögliche Bereiche für die Windenergienutzung weist das von der Gemeinde Havixbeck beauftragte Gutachten die grün markierten Flächen in Poppenbeck (links), Walingen (rechts) und Natrup (unten) aus.

    Mitglieder des Bauausschusses taten sich sehr schwer damit, Entscheidungen zur Ausweisung von Konzentrationsflächen für den Bau von Windkraftanlagen zu treffen.