Windschutzscheibe



Alles zum Schlagwort "Windschutzscheibe"


  • Keine Nachsicht für Parksünder

    Mi., 18.12.2019

    BGH stärkt «Privatknöllchen»

    Blick auf ein Schild mit dem Schriftzug «Privatparkplatz».

    Ein Knöllchen an der Windschutzscheibe kommt nicht unbedingt vom Ordnungsamt. Auch Supermärkte oder Krankenhäuser lassen Falschparker von privaten Diensten abstrafen. Ein Urteil schärft nun ihre Waffen.

  • Polizei sucht Zeugen – mehrere beschädigte Fahrzeuge

    Mo., 02.12.2019

    Mann pöbelt und haut auf Windschutzscheibe

    Eine Autofahrerin, die durch Freckenhorst in Richtung Ahlen fuhr, bremste stark ab, um den Unbekannten auf der Straße nicht anzufahren. Dieser lief laut schreiend vor ihrem Wagen her und schlug mit der Hand auf die Windschutzscheibe, die dadurch zersprang.

  • Kriminalität

    Mo., 28.10.2019

    Baustellen-Stange durchschlägt Windschutzscheibe

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Riesiges Glück für einen Mann (27) und seine Beifahrerin (63) in Recklinghausen: Als er am Montagmorgen unter einer Autobahnbrücke stoppte, rutschte von einer Baustelle auf der Brücke eine Stahlstange herab und bohrte sich durch die Windschutzscheibe. Die Insassen des Autos kamen laut Polizei mit dem Schrecken davon.

  • Hauptbahnhof Münster

    Mo., 16.09.2019

    Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund

    Hauptbahnhof Münster: Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund

    Ein Obdachloser hat am Sonntag eine geleerte Weinflasche in die Windschutzscheibe eines Streifenwagens gerammt. Auch nach der Festnahme beruhigte sich der Mann nicht.

  • Fahrerin erleidet einen Schock

    Di., 13.08.2019

    Ungewöhnlicher Unfall: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

    Fahrerin erleidet einen Schock: Ungewöhnlicher Unfall: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

    Mit einem Schock und leichten Verletzungen musste eine 23-jährige Frau aus Horstmar nach einem Unfall mit einem Reh ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Sicherheit auf Augenhöhe

    Di., 23.07.2019

    Das bringen Head-up-Displays im Auto

    Die Zukunft im Auto-Cockpit ist dreidimensional: Zulieferer Continental hat ein System entwickelt, das dem Fahrer Gefahren dort anzeigt, wo sie auf der Straße lauern.

    Die Tempo-Anzeige auf der Windschutzscheibe statt auf dem Tacho hinter dem Lenkrad: Immer mehr Autos haben Head-up-Displays an Bord. Was weniger Ablenkung hinter dem Steuer bringen soll, kann in manchen Situationen auch überfordern.

  • Tüv Süd stellt klar

    Di., 18.12.2018

    Standheizung sorgt kaum für Mehrverbrauch

    Eine Standheizung kann Autofahrern das Kratzen im Winter ersparen. Für beinahe alle Autos auf dem Markt gibt es Nachrüstlösungen.

    In aller Frühe die Windschutzscheibe von Schnee und Eis zu befreien, gehört sicher nicht zu den angenehmsten Aufgaben im Winter. Eine Standheizung schafft hier Abhilfe - sie hat zudem auch in Punkto Verbrauch einen Vorteil.

  • Polizei ermittelt

    Fr., 30.11.2018

    Granitstein durchschlägt Windschutzscheibe: Schwerverletzter Lkw-Fahrer

    Polizei ermittelt: Granitstein durchschlägt Windschutzscheibe: Schwerverletzter Lkw-Fahrer

    Am Donnerstagnachmittag gegen 14.10 Uhr befuhr ein Lkw die Bundesstraße 54 in Fahrtrichtung Münster. Der Lastwagen befand sich gerade im Bereich der Anschlussstelle Metelen, als ein zwei Faust großer Granitstein die Windschutzscheibe des Lkws durchschlug und dann gegen die Brust des Fahrers prallte.

  • 22-Jährige schwer verletzt

    Mo., 19.11.2018

    Windschutzscheibe zugefroren: Radlerin übersehen

    22-Jährige schwer verletzt: Windschutzscheibe zugefroren: Radlerin übersehen

    Eine 22-jährige Radfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine Pkw-Fahrerin hatte sie übersehen, weil ihre Windschutzscheibe teilweise zugefroren war.

  • Unbekannte beschädigten Auto

    Mo., 12.11.2018

    Windschutzscheibe eingeschlagen und "letzte Warnung" hinterlassen

    Unbekannte beschädigten Auto: Windschutzscheibe eingeschlagen und "letzte Warnung" hinterlassen

    Böse Überraschung für einen Autobesitzer: Unbekannte schlugen in der Nacht die Windschutzscheibe seines Wagens ein. Hinter dem Scheibenwischer hinterließen sie eine Botschaft. Doch wo man zunächst eine Entschuldigung und Kontaktdaten vermuten würde, prangte in Großbuchstaben eine Drohung.