Windturbine



Alles zum Schlagwort "Windturbine"


  • Stadtwerke investieren in Windpark Wennerstorf

    Mo., 22.07.2019

    Mehr Windenergie

    Nachdem die alten Anlagen im Windpark Wennerstorf abgebaut wurden, sorgen jetzt zwei neue Windräder für deutlich mehr Strom.

    Mit ihrer Beteiligung an der Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE) investieren die Stadtwerke Gronau in Windturbinen der neuesten Anlagengeneration und bauen die Windenergie in ihrem Erneuerbaren-Energiemix weiter aus. Die Stadtwerke Gronau und Trianel haben den Windpark Wennerstorf in Niedersachsen erworben und in das Gemeinschaftsportfolio aufgenommen.

  • Hafen bei Rheine

    So., 27.03.2016

    Von Spelle nach Dubai

    Hafen mit Weitblick: Im Stichhafen wird Weizen aus einem Binnenschiff entladen.

    Weizen oder Windturbinen: Von einem Hafen hinter Rheine werden Güter in die ganze Welt verschifft. Die Anlage sieht zwar klein aus, aber pro Jahr werden hier umgerechnet mehr als 30.000 Lkw-Ladungen umgeladen. Für manch größeren Transport müssen auch schon mal Straßen gesperrt werden.

  • Energie

    Fr., 19.12.2014

    EnBW kauft neuen Windpark in der Nordsee

    Rotorblatt einer Offshore-Windkraftanlage. Foto: Stefan Sauer/Archiv

    Karlsruhe (dpa/lsw) - Die EnBW baut die Windkraft aus: Der drittgrößte deutsche Stromkonzern hat das Offshore-Windpark-Projekt Albatros in der Nordsee erworben. Das von der Strabag und der Norderland/Etanax-Gruppe übernommene Projekt mit einer Genehmigung für 79 Windturbinen von fünf bis sieben Megawatt umfasst 39 Quadratkilometer. Zum Kaufpreis machte die EnBW am Freitag keine Angaben. Insgesamt haben die Karlsruher damit mehr als 1600 Megawatt genehmigte Offshore-Kapazität in der deutschen Nordsee. Den Windparks auf hoher See kommt nach Angaben von EnBW-Chef Frank Mastiaux eine wesentliche Rolle zu bei dem Ziel, «den Bereich der erneuerbaren Energien bis 2020 mehr als zu verdreifachen».

  • Saerbeck

    Fr., 10.08.2007

    Windturbine und Wasserschraube