Wintercitylauf



Alles zum Schlagwort "Wintercitylauf"


  • Leichtathletik: 15. Ahlener Wintercitylauf 2018

    Mo., 31.12.2018

    „Ahlen steht nun sogar in der Bestenliste“

    Die (Start-)Nummer eins: Nina Zoller war nicht nur bei der Anmeldung zum Wintercitylauf die Schnellste.

    Noch nie nahm ein Teilnehmer des Ahlener Wintercitylaufs eine weitere Anreise auf sich. Nina Zoller aus Chur in der Schweiz legte dafür über 700 Kilometer zurück – und wurde dafür gleich in mehrfacher Hinsicht belohnt.

  • Kommentar: Der Wintercitylauf darf nicht sterben

    So., 16.12.2018

    Zu wertvoll für die Gemeinschaft

    Schickt den Bestatter wieder nach Hause. Der Wintercitylauf darf nicht sterben. Wem an dieser Veranstaltung gelegen ist, sollte jeden Versuch unternehmen, sie zu retten.

  • Leichtathletik: 15. Ahlener Wintercitylauf 2018

    Sa., 15.12.2018

    Feuer-Werk gegen die Kälte: Das waren die Highlights des 15. Ahlener Wintercitylaufs

    Da kommt doppelt Freude auf: Nicolai Riechers (rechts) vom Osnabrücker TB gewann beim 15. Wintercitylauf das Rennen über zehn Kilometer. Ralf Dobschanski von der Ahlener SG jubelt unter dem Applaus der Zuschauer gleich mal munter mit.

    Knackig kalt, aber trocken. Der 15. Wintercitylauf in Ahlen bot optimale Bedingungen. Das nutzten die rund 420 Teilnehmer für etliche Bestzeiten. Die Resonanz war derart positiv, dass es nun Hoffnungen auf eine Fortsetzung gibt.

  • Leichtathletik

    Do., 13.12.2018

    Abschiedsbriefe an den Wintercitylauf

    Sich zu trennen fällt oft schwer. So geht es auch den Athleten, die sich anlässlich der letzten Ausgabe des Ahlener Wintercitylaufs verabschieden.

    Die 15. wird zugleich auch die letzte Auflage des Ahlener Wintercitylaufs sein. Das sorgt für Wehmut bei den Ahlener Leichtathleten. Einige von ihnen haben dem Wintercitylauf ein paar ganz persönliche Zeilen zum Abschied geschrieben. Unser Redakteur Cedric Gebhardt hat sich als Postbote betätigt und sie zusammengetragen.

  • Leichtathletik: 15. Wintercitylauf in Ahlen

    Mi., 12.12.2018

    Ein letztes Mal durch Ahlens gute Stube

    Wenn es schon ein Ende geben muss, dann wenigstens eines, das in bester Erinnerung bleibt. „Das wird sicher noch einmal ein tolles Event“, verspricht Mark Wiese, einer der Organisatoren des Ahlener Wintercitylaufs.

  • 15. Ahlener Wintercitylauf am Freitag

    Mi., 12.12.2018

    Noch einmal durch die gute Stube

    Stimmungsvolles Ambiente: Am Weihnachtsmarkt vorbei geht es beim Wintercitylauf. Das Bild aus dem Vorjahr zeigt (v.l.) Martin Peitzmann, Josefine Rusak und Theresa Hunkemöller.

    Wenn es schon ein Ende geben muss, dann wenigstens eines, das in bester Erinnerung bleibt. „Das wird sicher noch einmal ein tolles Event“, verspricht Mark Wiese, einer der Organisatoren des Ahlener Wintercitylaufs. Die – wie berichtet – 15. und vorerst letzte Ausgabe führt am Freitagabend wieder in die gute Stube der Wersestadt.

  • Auflagen zu hoch

    Mi., 05.12.2018

    Ahlens letzter Wintercitylauf

    Laden zum wohl letzten Wintercitylauf ein v.l. Roland Klein, Sandra Könning, Carlo Pinnschmidt, Sarah Schlößer und Mark Wiese

    Weil die Auflagen zu hoch sind und Helfer fehlen, startet der Wintercitylauf am 15. Dezember in bewährter Form ein letztes Mal.

  • Leichtathletik

    Mi., 11.07.2018

    15. Ahlener Wintercitylauf wird der vorerst letzte sein

    Wettbewerb mit viel Ambiente: Beim Wintercitylauf geht es durch die Innenstadt und vorbei am Weihnachtsmarkt. Doch dieses Bild gehört bald der Vergangenheit an. Die 15. Auflage ist die letzte.

    Das werden viele Laufsportfreunde mit großem Bedauern hören: Der Ahlener Wintercitylauf wird ab dem kommenden Jahr nicht mehr durchgeführt. Offenbar ist den Veranstaltern der Aufwand in der guten Stube der Wersestadt zu hoch. Gerade dass es am belebten Weihnachtsmarkt vorbei und durch die Innenstadt geht, hatte den Wettbewerb zu einer beliebten Abwechslung gemacht. In diesem Jahr soll aber noch die 15. Auflage über die Bühne gehen.

  • Leichtathletik: 14. Wintercitylauf Ahlen

    Di., 19.12.2017

    Warendorfer mischen beim Wintercitylauf vorne mit

    Regina Lammers (nr. 728) und Justus Schröder (750) waren beim Kinder- und Jugendlauf erfolgreich.

    Beim Wintercitylauf in Ahlen ging die Post ab. Dafür sorgte auch ein Dutzend Athleten aus Warendorf. Sie mischten vorne mit. Einem Läufer gelang sogar ein Altersklassensieg.

  • Leichtathletik: 14. Wintercitylauf Ahlen

    Sa., 16.12.2017

    Von wegen gemütlich: Schüler und Fünf-Kilometer-Läufer drücken auf die Tube

    Im Zielsprint nahmen Tom Görrissen (links) von der LG Olympia Dortmund und Colin Fiedrich von der LG Ahlen noch mal die Beine in die Hand.

    Bei diesem Heimspiel waren viele Ahlener vertreten. Sowohl beim Kinder- und Jugendlauf als auch über die fünf Kilometer wimmelte es vor Lokalmatadoren. Ganz oben auf dem Treppchen aber landeten andere.