Winterspaß



Alles zum Schlagwort "Winterspaß"


  • Über den Dächern von Lienz

    Fr., 10.01.2020

    Osttirol lädt zum entspannten Winterspaß ein

    Vom Skigebiet Zettersfeld oberhalb von Lienz, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum Osttirols, fällt der Blick auf die Lienzer Dolomiten. Rechts liegt mit dem Hochstein das zweite Skigebiet der Stadt samt Weltcup-Strecke.

    Terrassen, Sonne und Schnee – in Lienz gehen entspanntes Skivergnügen und kulinarische Genüsse eine harmonische Verbindung ein.

  • Erlöse aus Adventskalenderverkauf übergeben

    Mi., 10.07.2019

    Aus Winterspaß wird Sommerfreude

    Bürgerstiftung und Pro Ascheberg stehen hinter Projekten, die aus Adventskalender-Mitteln gefördert werden: (hinten v.l.) Christiane Reher, Reinhard Hartwig (beide Bürgerstiftung) und Bernd Heitmann (Pro Ascheberg), (vorne v. l.) Jennifer Brand (Grashüpfer), Kathrin Mühlenbäumer (Handballer TuS Ascheberg), Magdalena Keute (Zeltlager Davensberg) und Frank Neve (Burgturmspielschar Davensberg).

    Aus einem winterlichen Vergnügen wird ein Sommerspaß: Die Bürgerstiftung Ascheberg und die Kaufmannschaft von Pro Ascheberg haben einen Teil des Erlöses aus dem Ascheberger Adventskalender übergeben.

  • Elly Mangels hat die Leidenschaft fürs plattdeutsche Theater vom Vater geerbt

    So., 10.02.2019

    Winterspaß lag schon in der Wiege

    1978/1979 erlebte Elly Mangels ihr erstes Stück. Dabei waren Franz Heubrock (Regie), Burgis Rüller (Souffleuse), Peter Walz, Hanne Rehr, verdeckt Manfred Stanke, Max Olbrich, Elly Mangels, Norbert Olbrich, Annegret Sparding, Heinz Kleykamp, Ingeborg Raters, Heinrich Mersmann und Maria Frye. Vor zwei Jahren spielte sie mit Schwester Mechthild Mehring auf der Bühne zwei Schwestern.

    Besonderes Bühnenjubiläum: Elly Mangels ist 40 Jahre bei der Kolpingspielschar dabei. Der Weg dorthin war vorgezeichnet: Vater Heinz gehört zu den Urgesteinen der Spielschar. Und im Haus an der Sandstraße wurde früher noch plattdeutsch gesprochen. Für das Ensemblemitglied gab es jetzt einen Extraapplaus.

  • Kartenrunde beim Wintergrillen

    Di., 06.03.2018

    Weißer Fleck und leckere Steaks

    Das Filmteam begleitete das Ascheberger Grill-Quartett sogar bis zur neuen Fleischtheke bei Frenster.

    Einen ganz besonderen Winterspaß erlebte ein Karten-Quartett aus Ascheberg - es grillte im (Kunst-)Schnee.

  • Schlittschuhlaufen

    Do., 01.03.2018

    Winterspaß auf der Außengräfte

    Marlene und Niklas haben Spaß.

    Einige Lüdinghauser nutzten am Donnerstag die Eisfläche an der Burg Vischering. Die dortige Außengräfte ist seit Mitte der Woche so eingefroren, dass man sie gefahrlos betreten kann.

  • Plattdeutsches Theater

    Sa., 01.07.2017

    Der Übersetzer feilt am Bauernstück

    Andreas Nienhaus arbeitet am Manuskript für das plattdeutsche Theaterstück.

    Die Spielschar Herbern meldet sich im Winter nach einjähriger Pause zurück. Andreas Nienhaus hat an seinem Laptop darum die Rechtschreibprüfung abgestellt.

  • Filmstar steht nun in Nienborg

    Mo., 16.01.2017

    Winterspaß mit Schneemann Olaf

     

    hren eigenen Olaf aus dem Film Die Eiskönigin haben sich die Nienborgerinnen Pauline und Katharina jetzt mit einer ordentlichen Portion Schnee erschaffen.

  • Burgturmspielschar

    Mi., 06.07.2016

    Große Freude nach dem Winterspaß

    Burgturmspielschar : Große Freude nach dem Winterspaß

    Sie bringen die Menschen im Winter zum Lachen, im Sommer verbreitet die Burgturmspielschar mit Spenden Frohsinn.

  • Winterspaß

    Fr., 30.01.2015

    Brochterbecker Alpakas fühlen sich im Schneegestöber wohl

    Der Schnee scheint den Alpakas in Brochterbeck nichts auszumachen. In ihrem Gehege nahe dem Brochterbecker Mühlenteich haben sie ein Dach über dem Kopf.

  • Weihnachtszeit mit verkaufsoffenem Sonntag ausklingen lassen

    Fr., 04.01.2013

    Mit viel Kultur und Winterspaß ins erste Wochenende des Jahres

    Weihnachtszeit mit verkaufsoffenem Sonntag ausklingen lassen : Mit viel Kultur und Winterspaß ins erste Wochenende des Jahres

    Münsterland - Dieses Wochenende ist in vielerlei Hinsicht die letzte Chance: um noch einmal Schlittschuh unter freiem Himmel fahren zu gehen, ein Neujahrskonzert oder ein Weihnachtstheaterstück zu genießen und in die Chagall-Ausstellung in Münster zu gehen, die am 13. Januar (Sonntag) endet.