Wirrwarr



Alles zum Schlagwort "Wirrwarr"


  • Wirrwarr an der Ladesäule

    Di., 12.11.2019

    Wie tanken E-Autofahrer am besten?

    Unterwegs können Autofahrer ihr Fahrzeug an öffentlichen Ladesäulen aufladen.

    Jede Menge Bezahlmethoden, Preisgefälle, Roaming-Optionen: An der Ladesäule für E-Autos herrscht große Verwirrung. Wo liegen die Probleme, und lichtet sich der Tarifdschungel bald?

  • Totales Wirrwarr in London

    So., 20.10.2019

    Brexit-Chaos: Pünktlicher Austritt oder Aufschub möglich

    Abgeordnete sitzen im britischen Unterhaus und debattieren über den Brexit.

    Die britische Regierung bittet um Aufschub des Brexit-Termins - aber eigentlich nicht wirklich. Stattdessen droht sie weiter mit Chaos am 31. Oktober. Die EU-Seite versucht, die Nerven zu behalten.

  • Fußball

    Fr., 09.08.2019

    Behörden entlasten HSV-Profi Jatta: Reisepass echt

    Hamburg (dpa) - Im Wirrwarr um Bakery Jatta vom Hamburger SV deutet sich möglicherweise eine Wendung an. Zwei Tage vor dem Pokal-Spiel des Fußball-Zweitligisten sind die Zweifel an der Identität des Offensivspielers geringer geworden. Die Bremer Innenbehörde teilte dem «Hamburger Abendblatt» Einzelheiten zur Einreise Jattas mit. Der Gambier sei im Sommer 2015 ohne gültigen Reisepass nach Deutschland gekommen. Danach soll er einen Pass in seiner Heimat beantragt haben, der auf dem Postweg nach Deutschland geschickt wurde. Die Echtheit des Dokuments soll laut «Abendblatt» überprüft worden sein.

  • Sport contra Datenschutz

    Fr., 03.05.2019

    Wirrwarr um Namensnennung im Netz

    Noch möchten wir verraten, dass es sich in dieser Szene um Anna Klapdor vom Handball-Verbandsligisten Westfalia Kinderhaus handelt. Nicht auszuschließen aber, dass die Verwirrung um den Datenschutz bald eine Veränderung wie auf diesem Foto erforderlich macht.

    Handball von A bis Z, mehr aber auch nicht. Während Fußballer, Tischtennisspieler und andere Teamsportler ihre Ergebnisse detailliert im Netz nachlesen können, schlägt beim Handball der Datenschutz gnadenlos zu ...

  • Darts-Star

    Fr., 29.03.2019

    Wirrwarr: Van Barneveld macht Rücktritt wieder rückgängig

    Erklärte seinen Rücktritt vom Rücktritt: Raymond van Barneveld.

    Im TV erklärt Raymond van Barneveld live seinen sofortigen Rücktritt. Kurze Zeit später rudert sein Manager zurück, und nach einer Nacht will auch der fünfmalige Champion wieder ran. Die Szene ist verwirrt.

  • „Sportpark Berg Fidel“ beschlossen

    Do., 05.07.2018

    Die Preußen wollen trotzdem weg

    Bebauungsplan beschlossen, Zukunft offen: Preußen Münster will nicht im Stadion an der Hammer Straße bleiben.

    Wirrwarr rund um das Stadion. Nach dem Ratsbeschluss am Mittwochabend steht fest: An der Hammer Straße könnte ein Stadion für 20.000 Zuschauer entstehen. Die Verantwortlichen von Preußen wollen Münster trotzdem verlassen.

  • Familiennachzug - Zahlen sind geringer als gedacht

    Do., 11.01.2018

    Zankapfel Familiennachzug

    Viele Flüchtlinge haben ihre Kinder und Ehepartner bereits mitgebracht. Andere möchten ihre Familie gerne nachholen. Auch sie haben das Recht auf Familienleben.

    Das Thema Familiennachzug ist ein Knackpunkt bei der Suche nach einer neuen Regierungskoalition. Union und SPD haben einige Differenzen, auch gibt es immer wieder Wirrwarr um Zahlen und Fakten.

  • Wegen Israel-Spiels

    So., 13.08.2017

    Iran: Wirrwarr um Ausschluss von Nationalspielern

    Ehsan Hajsafi (r) ist einer der beiden Nationalspieler Irans die aus der Nationalelf geworfen wurden.

    Teheran (dpa) – Im Iran herrscht Wirrwarr um einen möglichen Ausschluss von zwei Schlüsselspielern aus der Fußball-Nationalelf des Landes.

  • Fünfte Ausgabe von „Ammonit und Glocke“

    Sa., 26.11.2016

    Die Qual der Wahl

    Sie sind Autoren der fünften Ausgabe von „Ammonit und Glocke“: Manfred Neuhaus (v.l.), Dieter Böhle, Ilona Tobüren-Bots, Liane Schmitz und Dietlinde Jäger.

    Das Wirrwarr rund um die Kommunalwahl 1904 werden in der neuen Ausgabe des Geschichtshefts „Ammonit und Glocke“ beschrieben. Auf 90 Seiten werden dabei weitere Aspekte der Ortshistorie beleuchtet.

  • Wirrwarr um Strom-Herkunft

    Di., 01.11.2016

    Verbraucherschützer fordern klarere Ökostrom-Kennzeichnung

    Solarmodule in Bayern. In Deutschland beziehen bereits mehr als 7,4 Millionen Haushalte Ökostrom.

    Wer die Umwelt schützen will, kann das auch mit der Wahl eines Ökostrom-Anbieters tun. Doch erst mal muss man die Angaben der Versorger zur Herkunft ihres Stroms verstehen. Ist der wirklich öko? Verbraucherschützer fordert hier mehr Klarheit.