Wirtschaftsraum



Alles zum Schlagwort "Wirtschaftsraum"


  • Verdi und die verkaufsoffenen Sonntage

    Mo., 29.05.2017

    Klagewelle bleibt in Bielefeld noch aus

    Eine volle Innenstadt gibt es in Münster nur wochentags.

    In Münster gibt es nach der Klagewelle und dem Bürgerentscheid kaum noch verkaufsoffene Sonntage. Im Wirtschaftsraum Bielefeld soll zunächst im Dialog nach Lösungen gesucht werden. „Das wäre auch in Münster möglich gewesen“, sagt Bernd Bajohr von Verdi.

  • Fragen und Antworten

    Di., 17.01.2017

    Raus aus dem Binnenmarkt: Was der Briten-Abschied bedeutet

    Binnenmarkt klingt sperrig - aber der gemeinsame Wirtschaftsraum bietet den EU-Mitgliedern seit Jahrzehnten große Vorteile. Nun hat Großbritannien den Austritt verkündet.

  • Einsatz am Abend in der Wallstraße

    Do., 15.09.2016

    Rauch quoll aus Wirtschaftsraum

    Aufs Dach stieg die Feuerwehr am Abend einem Anbau an der Wallstraße.

    Aufs Dach stieg die Feuerwehr am Abend einem Wirtschaftsgebäude an der Wallstraße. Ein Routineeinsatz, der dennoch viele Schaulustige anlockte.

  • Euregio-Rat tagte

    Di., 28.06.2016

    Zusammenarbeit veranschaulichen

    Grenzüberschreitender Bahnverkehr ist schon lange ganz normal. Wer aber grenzüberschreitende Fahrkarten oder Tickets fürs Netz der Nederlandse Spoorwegen braucht, stößt mitunter noch an Grenzen – auch im Internet.

    Der Wirtschaftsraum Euregio, die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel durch Grenzgänger sowie die deutsch-niederländische Zusammenarbeit im Hochwasserschutz standen jetzt unter anderem auf der Tagesordnung des Euregio-Rates, der am Freitag in Borken tagte.

  • Kommunalwahlkampf der CDU

    Di., 13.05.2014

    Das Münsterland als Aufgabe

    Münsters OB Markus Lewe, Warendorfs Landrat Olaf Gericke und Unternehmer Wolfgang Hölker (v.l.).

    Das Münsterland als lebenswerten Raum verstehen, die Region mehr als bisher auch als Wirtschaftsraum begreifen: Die CDU im Münsterland setzt im laufenden Kommunalwahlkampf auf die Heimat-Karte. Das war vor ein paar Wochen beim regionalen Auftakt in Münster so, das galt auch am Montag bei einer Diskussion des CDU-Kreisverbandes Warendorf-Beckum in Oelde.

  • Konflikte

    Di., 18.03.2014

    Hintergrund: G8 - Gruppe der größten Industrienationen

    Berlin (dpa) - Die Gruppe der acht größten Industrienationen, G8 genannt, repräsentiert einen der mächtigsten Wirtschaftsräume der Welt.

  • Wirtschaftsraum Münsterland

    Mi., 29.01.2014

    Kommentar: Kleckern, Klotzen, Blumentopf

    Es ist vertrackt: Das Münsterland scheint nach wie vor sich selbst zu genügen. Klar, die Region steht wirtschaftlich blendend da – und droht dabei vom eigenen Erfolg geblendet zu werden.

  • Region ist als Wirtschaftsraum unbekannt

    Fr., 27.12.2013

    Lebenswertes Münsterland : Umfrage bestätigt hohen Identifizierungsgrad 

    Wer im Münsterland lebt, identifiziert sich stark mit der Region, kritisiert aber die regionale und lokale Politik als nicht wirklich zukunftsorientiert. Das sind zwei zentrale Aussagen einer Umfrage, die das Institut für Kommunikati­ons­wis­senschaft der Uni Münster in Kooperation mit unserer Zeitung und der Management-Agentur „Münsterland e. V.“ durchgeführt hat.

  • Wirtschaftsraum Euregio

    Do., 24.01.2013

    Etwas Grenze ist noch da

    Ein Problem hüben wie drüben: Sowohl deutsche als auch niederländische Unternehmen im Euregio-Raum klagen über den Mangel an Fachkräften.

    Die Euregio ist ein großer Wirtschaftsraum. Wie Unternehmen dies- und jenseits der Grenze davon profitieren und sich neue Märkte erschließen können, erläuterte der stellvertretende Euregio-Geschäftsführer Jan B. Oostenbrink beim Jahresempfang der Wirtschaft.

  • Wirtschaftsraum Euregio : Etwas Grenze ist noch da

    Do., 24.01.2013

    Die Euregio und ihre Projekte

     In der Euregio sind 129 Städte, Gemeinden und Landkreise zusammengefasst. 3,4 Millionen Menschen leben in dem Bereich im deutsch-niederländischen Grenzgebiet.