Wochenmarkt



Alles zum Schlagwort "Wochenmarkt"


  • Aktion auf dem Wochenmarkt

    Do., 10.10.2019

    Zeichen gegen den Hass setzen

    Bei einem Anschlag auf eine Synagoge in Halle wurden zwei Menschen von einem rechtsextremistischen Attentäter getötet.

    Das menschenverachtende Attentat auf eine Synagoge in Halle hat weltweit für Entsetzen gesorgt. Vor diesem Hintergrund lädt der Ökumenische Arbeitskreis in Lüdinghausen die Bürger ein, eine Geste dagegen zu setzen und am Stand der Kirche auf dem Wochenmarkt einen Stein im Gedenken an die Opfer abzulegen. Die Steine sollen anschließend auf den alten jüdischen Friedhof gebracht werden.

  • Direktvermarkter Borgmann gehört zu den Gründern des Burgsteinfurter Wochenmarktes

    Di., 08.10.2019

    Brust oder Keule?

    Ostendorfer Postkarten-Idyll: Wenn die Sonne aufgegangen ist, lässt Karl-Ernst Borgmann die Gänse auf die Wiese.

    Auf dem Hof Borgmann wird Geflügel und Gemüse in der vierten Generation direkt vermarktet. Die Märkte in Steinfurt und Laer sind für die Borgmänner besonders wichtig. Dass die Familie in erste Linie Stammkunden hat, dafür gibt es viele Gründe...

  • Zwei Nadeln im Heuhaufen

    Mo., 23.09.2019

    Neuzugänge für die beiden Wochenmärkte in Borghorst und Burgsteinfurt

    Norbert Michael ist mit seinen selbstgemachten Leckereien aus dem heimischen Garten Neuling auf dem Borghorster Wochenmarkt. Daniel Knüpp (kl. Foto) ist nach einer Pause mit Fleisch und Wurst wieder in Burgsteinfurt vertreten.

    Den Borghorster Wochenmarkt mit zusätzlichen Händlern neu beleben? Gar nicht so einfach. Zumindest für die Mittwochsverantstaltung zeigt sich aber ein Silberstreif am Horizont.

  • Neue Fisch- und Fleischwagen

    Do., 05.09.2019

    Ganz frisch auf dem Wochenmarkt

    In die eigene Kindheit zurückversetzt: Bürgermeister Wilfried Roos auf dem Wochenmarkt am Fleisch- und Wurststand von Sabine Sundermann, wo er als Kind in Lengerich schon eine Scheibe Wurst bekam.

    Mit zwei neuen Anbietern präsentiert sich der Wochenmarkt. Bei Fleisch und Wurst gibt es einen nahtlosen Übergang zu einer Saerbeck-Kennerin aus der Nähe, eine Angebotserweiterung sind die Fischspezialitäten aus Holland. Wie sehr der Markt und sein Fortbestand dem Rathaus am Herzen liegen, demonstrierten der Bürgermeister. Er begrüßte die Neuen persönlich und wünschte gute Geschäfte.

  • Wochenmarkt Gievenbeck

    Di., 03.09.2019

    Angebot wieder komplett

    Ab Donnerstag gibt es auf dem Gievenbecker Wochenmarkt wieder Obst und Gemüse.

    Zwei Lücken auf dem Gievenbecker Wochenmarkt werden ab dem morgigen Donnerstag (5. September) wieder geschlossen:

  • Zwist zwischen Stadtmarketing und Marktbeschicker

    Mo., 26.08.2019

    „Wer die Musik bezahlt . . .“

    Auf dem Wochenmarkt gibt’s natürlich frisches Obst und Gemüse. Welche frischen Ideen hier umgesetzt werden sollen, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen.

    Ärger auf dem Wochenmarkt: Der Sprecher der Markthändler hat sein Amt niedergelegt und schimpft gegen Ahaus Marketing und Touristik. Deren Leiterin ist von den Vorwürfen völlig überrascht.

  • Besucher und Händler setzen auf Alternativen

    Mo., 19.08.2019

    Wochenmarkt: Plastik auf dem Rückzug

    Viele Kunden des Wochenmarktes nutzen Wiederverwendbares zum Einkaufen.

    Kunststoffverpackung und Einmal-Tragetaschen sind auf dem Rückzug; das Kundeninteresse an Mehrfach-Nutzung wächst. Der Eindruck ergibt sich bei einem Besuch auf dem Wochenmarkt in Wolbeck.

  • Verbraucherzentrale vor Ort

    Sa., 17.08.2019

    Stets gut beraten

    Einige Besucher des Wochenmarktes informierten sich am Stand der Verbraucherberatung über unseriöse Anrufe.

    Im Rahmen ihrer Sommertour war die Verbraucherzentrale zu Gast auf Ostbeverns Wochenmarkt. Dort konnte das Team aus Ahlen nicht nur für sich und seine Angebote werben, sondern war auch in der Lage, Bürgern noch vor Ort erste Tipps für ihre individuellen Probleme zu geben.

  • Wochenmarkt Burgsteinfurt

    Sa., 10.08.2019

    „Frisch und freundlich“

    Frisches Obst und Gemüse, dafür gehen die Kunden auf den Markt. Das ist aber bei weitem nicht der einzige Grund.

    Frische Ware, beste Qualität, gute Beratung, tolle Atmosphäre und die Möglichkeit für ein Pläuschchen – so lässt sich mit wenigen Worten das Ergebnis der folgenden Umfrage auf dem Burgsteinfurter Wochenmarkt zusammenfassen. Man könnte auch sagen: Die Burgsteinfurter lieben ihren Wochenmarkt. Wobei es streng genommen nicht nur die Burgsteinfurter sind, die das Flair zwischen Schloss und Altem Rathaus für ihren Lebensmitteleinkauf genießen. . .

  • Umfrage auf dem Wochenmarkt

    Fr., 09.08.2019

    Ochtruper von Erhöhung der Mehrwertsteuer nicht überzeugt

    Im Gespräch ist aktuell eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch.

    In der Öffentlichkeit wird derzeit darüber diskutiert, die Mehrwertsteuer für Fleisch zu erhöhen. WN-Mitarbeiter Norbert Hoppe hat sich auf dem Ochtruper Wochenmarkt umgehört und gefragt, wie die Töpferstädter und Marktbeschicker darüber denken.