Wohnbaugenossenschaft



Alles zum Schlagwort "Wohnbaugenossenschaft"


  • Wohnbaugenossenschaft investiert

    Do., 09.05.2019

    2,8 Millionen-Projekt an der Tecklenburger Straße

    Weichen muss dem Neubau ein Vier-Familienhaus

    Die Wohnbaugenossenschaft Lengerich plant ihren Umzug. Voraussichtlich im August 2020 soll ein Neubau an der Tecklenburger Straße bezogen werden. Dort sind die vorbereitenden Arbeiten angelaufen. Die Gesellschaft verfolgt mehrere Ziele mit diesem Projekt.

  • Wohnungsbaugenossenschaft will umziehen

    Sa., 03.03.2018

    Der bestmögliche Standort

    So soll die neue Geschäftsstelle der Wohnbau von der Tecklenburger Straße her aussehen. Im Hintergrund der Skizze das vorhandene Mehrfamilienhaus (links) der Wohnbau.

    Der Trend zu Neubauprojekten an der Hauptverkehrsachse Tecklenburger Straße/Schulstraße hält an. Nun ist die Wohnbaugenossenschaft Lengerich am Zug. Sie will auf dem Grundstück Tecklenburger Straße 28 tätig werden.

  • Vorstandswechsel bei der Wohnbaugenossenschaft

    Sa., 24.02.2018

    Die Zeit reicht nicht mehr

    Stabwechsel: Max Mews wird künftig die Geschicke der Wohnbau zusammen mit Claus Gravemeier im Vorstand leiten. Martin Schnitzler scheidet aus (von rechts).

    20 Jahre hat Martin Schnitzler für die Wohnbaugenossenschaft Lengerich als Vorstand gearbeitet. Nun gibt der Chef der Stadtwerke dieses Amt ab – aus Zeitgründen. Sein Nachfolger ist Claus Gravemeier, Architekt aus Ladbergen.