Wohnraumgalerie



Alles zum Schlagwort "Wohnraumgalerie"


  • Ausstellung in der Wohnraumgalerie

    Mo., 06.05.2019

    Bilder mit überraschenden Texturen

    Martina van der Linde neben einem ihrer Bilder. Hier wird das Motto der Ausstellung „Der Weg des Glaubens ist Silber, aber der Weg des Herzens ist Gold“ offensichtlich.

    Eine Ausstellung in der Wohnraumgalerie des Antonius-Hauses ist für die Bewohnerinnen und Bewohner immer etwas Besonderes. Die Malerin Martina van der Linde, Bewohnerin des Hauses, stellt zurzeit ihre Bilder aus, die sie sowohl in ihrer Wohnung als auch im Atelier Brücke bei Petra Nijman in Asbeck gemalt hat.

  • Wohnraumgalerie im St.-Antonius-Haus

    So., 16.12.2018

    Farbenfrohe Bilder als Kontrast zur tristen Jahreszeit

    Unterschiedliche Stile, gemeinsame Arbeit: (v.l.) Petra Schmitt, Petra Sträter, Gaby Janzen und Musiktherapeutin Barbara Keller freuen sich über die Ausstellung.

    Wer durch den Flur des St.-Antonius-Hauses geht, blickt derzeit auf farbenfrohe Bilder. Ein schöner Kontrast zur tristen dunklen Jahreszeit. Seit Freitag stellen einige Bewohner des Hauses etliche Werke im Rahmen der Wohnraumgalerie aus.

  • Ausgefallene Kopiertechnik

    Mo., 30.07.2018

    Birgit Limberg stellt im St.-Antonius-Haus aus

    Einige Bilder in der Ölpausentechnik stellt Birgit Limberg seit Sonntag in der Wohnraumgalerie im St.-Antonius-Haus aus. Dabei kombiniert sie die Bilder mit Playmobil-Figuren

    Seit Sonntag stellt Birgit Limberg ihre Arbeiten in der Wohnraumgalerie im St.-Antonius-Haus aus. Die Galerie besteht nunmehr seit 21 Jahren und es stellen neben den Bewohnern des Hauses auch Künstler aus der Region im Wechsel aus. In der Regel gibt es jährlich zwei Ausstellungen.

  • Ausstellung im St.-Antonius-Haus

    Di., 11.07.2017

    Malen für die Seele

    Kleinformatige Acryl-Malereien auf Leinwand sind seit Samstag im St.-Antonius-Haus zu sehen. Geschaffen hat sie Martina van der Linde.

    Seit genau 20 Jahren besteht die Wohnraumgalerie im St.-Antonius-Haus in Schöppingen. Ilona Hickstein hatte sie 1997 mit einer Ausstellung des Krefelder Künstlers Zbiguier Szendera ins Leben gerufen. Seitdem hat es jährlich Ausstellungen in der Wohnraumgalerie gegeben. Seit Samstag sind nunmehr Werke von Martina van der Linde dort zu sehen.

  • Ausstellung in der Wohnraumgalerie

    Mo., 31.10.2016

    „Ich taste mich langsam heran“

    Hans Nijmann vor einem seiner Bilder.

    Hans Nijman ist ein vielfältiger Mann: Ob Expressionismus, Impressionismus oder Pop-Art, der Asbecker Künstler interpretiert mit Ölfarbe, Acryl und Sprühdosen die imposanten Malstile auf Leinwänden neu. Mit seiner aktuellen Ausstellung „Menschen“ in den Fluren des St.-Antonius-Hauses zeigt Nijman mit großformatigen Porträts und abstrakten Bildern einen kleinen Ausschnitt seines künstlerischen Schaffens.

  • Ausstellung im St.-Antonius-Haus

    Mi., 21.11.2012

    „Drinnen, draußen und Ich“

    Ausstellung im St.-Antonius-Haus : „Drinnen, draußen und Ich“

    Die Wohnraumgalerie im Antonius-Haus setzt ihre Ausstellungsreihe fort: In der aktuellen Ausstellung mit dem Titel „Drinnen, draußen und Ich“ präsentiert die Bewohnerin Lökke Voort ihre Arbeiten.

  • Bewohner im Porträt

    Do., 29.12.2011

    Fotoausstellung im Antonius-Haus

    Viele Bewohner des Antonius-Hauses können jetzt Porträts von sich in einer Fotoschau in der Wohnraumgalerie bewundern. Am vergangenen Dienstag wurde die Ausstellung feierlich eröffnet. Zahlreiche Gäste waren gekommen, worüber sich die Mitarbeiterin Maria Oettigmann in ihrer Begrüßungsansprache sehr erfreut zeigte.

  • Schöppingen

    Mi., 24.11.2010

    „Farben des Universums“

  • Schöppingen

    Do., 12.06.2008

    Von der Druckgraphik bis zum Acrylbild

  • Schöppingen

    Do., 05.07.2007

    Bilder eröffnen neue Perspektiven