Wohnungsfenster



Alles zum Schlagwort "Wohnungsfenster"


  • Ausverkaufte Kulturschmiede bei Tucholsky-Satire über Ehepaare

    Mo., 21.10.2019

    Rosenkrieg am Wohnungsfenster

    Helmut Thiele und Regine Neumann am Fenster.

    „Ein Ehepaar erzählt einen Witz“ haben Regine Neumann und Helmut Thiele ihren abendfüllenden Auszug aus dem großen Oeuvre von Kurt Tucholsky genannt. Mit diesem an bitterbösem Humor kaum zu überbietenden Stück feiern die beiden sympathischen Schauspieler bundesweit schon große Erfolge. Auch am Freitag in der ausverkauften Kulturschmiede konnten sie ihre ganzen Qualitäten einbringen, erlebte das Publikum einen wahrlich inspirierenden Abend mit den Werken des wohl größten Satirikers, Lyrikers und Romanciers der längst vergangenen Weimarer Zeit.

  • Kriminalität

    Mi., 17.07.2019

    Jugendliche schießen mit Luftgewehr und verletzten Mann

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Kreuztal (dpa/lnw) - Zwei Teenager haben mit einem Luftgewehr aus einem Wohnungsfenster geschossen und einen Mann verletzt. Die 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen hatten die Waffe in der Wohnung der Familie des 14-Jährigen in Kreuztal im Kreis Siegen-Wittgenstein gefunden. Sie gehörte dem Vater des Jugendlichen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dann kamen die Teenager im sechsten Stock des Mehrfamilienhauses laut Polizei «auf die dumme Idee, damit aus dem Fenster zu schießen». Der 41 Jahre alte Mann, der gerade von seinem Auto zu seiner Haustür ging, wurde am Oberkörper getroffen und leicht verletzt.

  • Heute Tannenbaumaktionen

    Fr., 12.01.2018

    Pieksige Überbleibsel

    Schnell runter mit dem Weihnachtsklimbim: Wer heute seinen nadelnden Begleiter durch die Weihnachtszeit loswerden will, sollte vorher alles entfernen, was die Natur nicht selbst an den Baum hat wachsen lassen.

    In Schweden fliegen sie einfach aus den Wohnungsfenstern – wenn man der Werbung eines Möbelherstellers glauben darf. In Deutschland ist die Entsorgung der ausgedienten Tannenbäume ein wenig aufwendiger: Man kann sie in den Kofferraum packen und zum Wertstoffhof bringen – riskiert dabei allerdings ein komplett zugenadeltes Auto. Oder man stellt sie einfach am heutigen Samstag (13. Januar) an die Straße und wartet, dass die Landjugend (in Borghorst) und der Breitensport (in Burgsteinfurt) die pieksigen Überbleibsel des Weihnachtsfests abholen.

  • Kriminalität

    Di., 21.02.2017

    Mann schießt mit Pistole aus Wohnungsfenster in Solingen

    Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.

    Solingen (dpa/lnw) - Ein 25-Jähriger hat mit einer Pistole aus dem Fenster seiner Wohnung in Solingen willkürlich um sich geschossen. Anwohner alarmierten am Montagabend die Polizei, wie die Beamten mitteilten. Die Einsatzkräfte überwältigten den Schützen vor dem Wohnhaus. Dabei erlitt der Mann leichte Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei leidet der 25-Jährige an einer psychischen Erkrankung. Er kam in eine psychiatrische Klinik. In der Wohnung im ersten Stock stellten die Beamten insgesamt zwei Luftdruckwaffen und eine Machete sicher. Durch die Schüsse wurde niemand verletzt.

  • Kriminalität

    Sa., 14.05.2016

    Familientragödie: Vater wirft Baby aus Wohnungsfenster

    Frankenthal (dpa) - Familientragödie in der Pfalz: Ein Streit zwischen einem Paar eskaliert, ein Kind wird verletzt, ein zwei Monate altes Baby stirbt. Der Vater soll den Säugling aus dem Fenster seiner Wohnung im zweiten Stock in den Tod geworfen haben. Das zwei Monate alte Baby sei noch am Tatort gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Das Amtsgericht Frankenthal erließ Haftbefehl gegen den 32-Jährigen. Er soll auch seine Lebensgefährtin und seine sechs Jahre alte Tochter mit Messerstichen verletzt haben. Sein Motiv blieb unklar.

  • Kriminalität

    Sa., 14.05.2016

    Vater wirft sein Baby durch Wohnungsfenster in den Tod

    Blick auf ein Wohnhaus in Frankenthal. Hier soll ein Mann sein zwei Monate altes Baby aus dem Fenster seiner Wohnung im zweiten Stock geworfen haben.

    Familientragödie in der Pfalz: Ein Streit zwischen einem Paar eskaliert, ein Kind wird verletzt, ein zwei Monate altes Baby stirbt. Der Vater steht unter Tatverdacht.

  • Kriminalität

    Sa., 14.05.2016

    Mann wirft sein Baby durch Wohnungsfenster in den Tod

    Frankenthal (dpa) - Ein Mann hat sein zwei Monate altes Baby aus dem Fenster seiner Wohnung im zweiten Stock geworfen. Der Säugling sei in der Nacht noch am Tatort im pfälzischen Frankenthal gestorben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Mit einem Messer verletzte der 32-Jährige seine Freundin und seine sechs Jahre alte Tochter. Wie die Ermittler berichten, waren der Mann und seine 20 Jahre alte Partnerin in Streit geraten. Während der Auseinandersetzung stach er mit einem Messer auf die Frau ein. Danach packte der Mann den Säugling und warf ihn in den Tod.

  • Bundesrat

    Do., 23.01.2014

    Sachsen will Einbruchschutz mit Abwrackprämie für Fenster stärken

    Berlin (dpa) - Bund und Länder sollten sich nach Ansicht des sächsischen Bauministers Markus Ulbig auf eine staatlich geförderte Abwrackprämie für nicht einbruchsichere Wohnungsfenster verständigen. Angesichts der ständig steigenden Zahl von Wohnungseinbrüchen würden gezielte Anreize für verbesserten Einbruchschutz im Wohnbereich benötigt, sagte der neue Vorsitzende der Bund-Länder-Bauministerkonferenz der «Leipziger Volkszeitung». Die Bauminister aus Bund und Ländern treffen sich bis morgen im saarländischen Perl-Nennig.