Wohnviertel



Alles zum Schlagwort "Wohnviertel"


  • Energieeinsparpotenziale in Wohnviertel

    Do., 07.02.2019

    Quartierskonzept findet ohne Saerbeck statt

    Wo liegen Einsparpotenziale? Darum ging es in der Projektbeschreibung.

    Fördermittel in sechsstelliger Höhe, Förderquoten jenseits der 80 Prozent und ein längerer ambitionierter Vortrag durch den Leiter des Amts für Klimaschutz des Kreises im Dezember reichten nicht als Lockmittel für den Saerbecker Gemeinderat.

  • Anwohner klagen über Lärmbelästigung

    Fr., 16.11.2018

    Party-Studenten mischen Wohnviertel auf

    Am Von-Hünefeld-Weg, der an den Torminweg grenzt, wohnen Studierende des Zolls.

    Viele der ehemaligen Briten-Reihenhäuser am Torminweg werden an Studierende vermietet, auch an Studenten des Zoll. Andere Anwohner klagen über hohe Lärmbelästigung.

  • Fluss über Ufer getreten

    Di., 25.09.2018

    Auch zehn Tage nach «Florence»: Ganze Wohnviertel überflutet

    Wassermassen hatten den Fluss Waccamaw in Horry County über die Ufer treten lassen. Er setzte einen Teil der Gemeinde Longs unter Wasser.

    Columbia (dpa) - Seenlandschaften statt Straßen: Rund zehn Tage, nachdem Hurrikan «Florence» auf die Südostküste der USA getroffen ist, herrscht in einigen Gemeinden immer noch Land unter. In South Carolina standen ganze Wohnviertel unter Wasser. Bewohner bewegten sich per Kajak und Boot fort.

  • Reiling: Stadt sollte Grundstück am Jägerweg kaufen

    Di., 19.06.2018

    Platz für Schule oder Wohnviertel

    Südlich des Jägerweges (am Containerstandort, gegenüber dem Friedhof) soll nach dem Willen von Ernst Reiling eine landwirtschaftliche Fläche als Standort für eine eventuelle Schule gekauft werden.

    Soll die Stadt Greven – quasi auf Vorrat – ein Grundstück für eine eventuelle weiterführende Schule in Reckenfeld kaufen? Ernst Reiling (Fraktion „Reckenfeld direkt“) sagt: Ja, unbedingt. Die Stadtverwaltung und eine Mehrheit der Politiker im Bezirksausschuss Reckenfeld sagen: Nein, auf keinen Fall.

  • «Garten des Elefantens»

    Do., 14.09.2017

    Gärten aus Abfall: Urban Gardening im Armenviertel

    Die vertikalen Pflanzkästen waren früher mal Euro-Paletten.

    Fünf Frauen legen in Buenos Aires Gärten in ihrem Wohnviertel an. Die «Blumenkästen» sind von anderen ausrangierte Gegenstände.

  • Mittelalterliches Ambiente im Wohnviertel

    Di., 08.08.2017

    Neben den Zinnen wächst das Gras

    Der kleine  Turm enthält die Garage und eine Umkleide.

    Ein kleiner Burgturm mitten im Wohnviertel. Das ist ein Hingucker. Jan Czwikla verwirklicht sich damit einen kleinen architektonischen Traum.

  • Tat wohl Familiendrama

    So., 16.07.2017

    Mann erschießt zwei Menschen in Wohnviertel

    Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Nürtingen, wo zwei Menschen erschossen wurden.

    Nürtingen (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Baden-Württemberg geht die Polizei von einem Familiendrama aus. Das Motiv des Mannes sei zwar noch unklar, aber die Tat habe sich im familiären Bereich abgespielt, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

  • Kriminalität

    So., 16.07.2017

    Zwei Menschen in Nürtingen erschossen

    Nürtingen (dpa) - Ein Mann hat in einem Wohnviertel von Nürtingen im Landkreis Esslingen eine Frau und einen Mann erschossen. Der Tatverdächtige sei am späten Abend festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Warum er auf die Opfer schoss, war zunächst unklar.

  • Pläne für Reckenfelder Ortsmitte

    Fr., 28.04.2017

    Wohnviertel mit zwei Märkten?

    Ein erster Entwurf für die Ortsmitte:  Er zeigt den Blick vom „roten Rundbau“ am Kreisverkehr. Im Vordergrund sind mehrgeschossige Bauten mit Geschäftsräumen und Wohnungen geplant. Dahinter ein Parkplatz, die Flachbauten sind Märkte.. Im hinteren Bereich sind Einfamilienhäuser vorgesehen.

    Der Reckenfelder Bürgerverein wird ungeduldig: In der Ortsmitte muss jetzt endlich etwas passieren, so die Meinung. Deshalb hatte jetzt der Arbeitskreis Ortsmitte im Verein Verantwortliche aus der Reckenfelder Politik in das „Haus der Geschichte“ gebeten, um erste Entwürfe zu diskutieren.

  • Unwetterkatastrophe

    So., 02.04.2017

    Die Tragödie von Mocoa

    Von Soldaten unterstützte Einwohner der Stadt Mocoa in den Trümmern ihrer Stadt.

    Die Kraft der Wasser- und Schlammmassen radiert Wohnviertel aus. Die Menschen im kolumbianischen Mocoa verlieren fast alles, Hunderte sterben. Auch weil die Menschen Raubbau an der Natur betrieben haben. Im Land werden Erinnerungen an die Katastrophe von Armero wach.