Wolbertshof



Alles zum Schlagwort "Wolbertshof"


  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - SV Rot-Weiß Deuten

    So., 20.08.2017

    Landesliga-Absteiger wird abserviert

    In die Zange genommen: Auch wenn Vorwärts Epe in der Viererkette gleich auf drei Positionen zum Tausch gezwungen war, ließen die Grün-Weißen nur ein Gegentor zu. Vorne allerdings schlug die Bültbrun-Elf eiskalt zu.

    Am Wolbertshof atmen sie mindestens einmal tief durch. Nach der 1:2-Auftaktniederlage bei den Adlern aus Weseke drohte der Fehlstart. Als Gegner reiste schließlich Landesliga-Absteiger SV Rot-Weiß Deuten an den Wolbertshof. Doch der erlebte sein grünes Wunder.

  • Fußball in der U-19-Bezirksliga

    Sa., 24.06.2017

    Sven Hehl heuert bei Vorwärts Epe an

    Auf gute Zusammenarbeit: Marcel Deelen, Sven Hehl und Guido Albers (v.l.).

    Sven Hehl trainiert in der kommenden Saison am Eper Wolbertshof. Der 42-jährige Nordwalder, der in der abgelaufenen Saison noch für den FC Galaxy Steinfurt verantwortlich war, setzt sich beim Bezirksliga-Aufsteiger Vorwärts Epe auf die Bank. Die Aufgabe teilt sich der A-Lizenz-Inhaber mit einem früheren Jugendnationalspieler.

  • Fußball | Kreisliga B 1 Ahaus

    Sa., 08.04.2017

    Topspiel am Wolbertshof

    Ahmet Durmaz 

    Die Sportfreunde Graes haben in einem vorgezogenen Spiel mit einem 3:2-Sieg beim 1. FC Oldenburg Ahaus vorgelegt. Sieben Spiele folgen am Sonntag.

  • Fußball | Kreisliga B: Vorwärts Epe 2 - Rot-Weiß Nienborg

    So., 27.11.2016

    RWN am Wolbertshof chancenlos

    Mario Frieler traf am Wolbertshof gegen Nienborg im Doppelpack. 

    Die Reserve von Vorwärts Epe gefällt sich immer besser in der Rolle des Jägers. Acht Punkte sind es zwar nach wie vor bis zur Spitze. Doch weil sich am nächsten Spieltag die beiden führenden Mannschaften, Eintracht Ahaus 2 und FC Epe 2, gegenseitig im Weg stehen, könnte die Elf von Spielertrainer Ahmet Durmaz weiter an Boden gutmachen.

  • Fußball | Kreisliga B1: Vorwärts Epe 2 - SG Gronau

    So., 23.10.2016

    Klare Kiste für die Hausherren

    Fußball | Kreisliga B1: Vorwärts Epe 2 - SG Gronau : Klare Kiste für die Hausherren

    Als sei diese 0:4-Niederlage im Derby am Wolbertshof nicht schon schlimm genug gewesen. Nein, Hakan Zopirli gehen langsam, aber sicher die Spieler aus. Erst recht, nachdem sich zwei seiner Spieler bei Vorwärts Epe 2 jeweils die Ampelkarte sahen und damit am kommenden Wochenende pausieren müssen.

  • Fußball | Bezirksliga 11: Vorwärts Epe - FC Epe

    So., 28.08.2016

    Kuriositätenkabinett Wolbertshof

    Kampf um jeden Zentimeter: Von der ersten Minute an machten die Gäste aus den Bülten deutlich, dass sie hier nicht gewillt waren, den Platz als Verlierer zu verlassen.

    Ob auf der Tribüne, dem grünen Rasen oder der Trainerbank: Entsetzen und Fassungslosigkeit stand allen Vorwärtslern ins Gesicht geschrieben. Soeben hatte Schiedsrichter Florian Alexander Meer das Eper Derby in der Bezirksliga 11 vor 400 Zuschauern abgepfiffen. Und die sollten einen der spektakulärsten Ortsvergleiche der vergangenen Jahre erleben, an dessen Ende ein 2:1-Sieg des FC Epe im Kuriositätenkabinett Wolbertshof stand. Und das, obwohl die Blauen die Partie mit nur acht (!) Mann beendeten. Doch der Reihe nach.

  • Grün-Weiße Sause“ mit DKMS-Registrierung am Wolbertshof

    Sa., 04.06.2016

    Spaß haben und Gutes tun

    Zur „Grün-Weißen Sause“ lädt die Jugendabteilung von Vorwärts Epe am Sonntag ein.

    Zur „Grün-Weißen Sause“ lädt die Jugendabteilung von Vorwärts Epe ein. Auf dem Programm stehen Musik und Unterhaltung, aber auch die Unterstützung einer guten Sache. Beginn ist am morgigen Sonntag um 11 Uhr auf dem Gelände von Vorwärts Epe am Wolbertshof.

  • Bezirksliga der Frauen

    Sa., 07.11.2015

    Vorwärts-Damen wollen punkten

    Aufsteiger Vorwärts Epe erwartet am Sonntag Borussia Emsdetten.

  • Bezirksliga 11

    Fr., 06.11.2015

    Vorwärts Epe - RC Borken-Hoxfeld

    Gerard Monnickhof 

    Gegen die „routinierte Mannschaft aus Borken-Hoxfeld“ (Trainer Wessels) tritt Vorwärts am Sonntag am Wolbertshof an. Zudem hat das Team Personalsorgen.

  • Kunstrasenplatz für Vorwärts Epe

    Mi., 23.09.2015

    Projekt „Aus Rot mach Grün“

    Welcher Verein kennt das nicht? Man hat Visionen, macht Pläne, stellt Anträge und irgendwann, wenn viele Hürden genommen sind, stellt sich die leidige, aber unvermeidliche Finanzierungsfrage. So auch beim Kunstrasenplatz am Wolbertshof.