Workshop



Alles zum Schlagwort "Workshop"


  • Workshop für Kinder: „Die beste Zeit“

    Do., 22.10.2020

    Schule wird zum Filmset

    Und Action! Am Dienstag bot die Verbundschule die Kulisse für die Dreharbeiten. Die Leitung übernehmen dabei Carolin Wolff und Paolo Baldassare, als Tanzlehrerin ist Esther Wohlgemuth mit von der Partie. Unterstützt werden sie von Elli Wolff, Cindy Hilpert und Marika Bohlsen (kl. Foto).
  • Workshops für Breakdance, Rap und Graffiti im Jugendkulturzentrum Karderie

    Sa., 17.10.2020

    Die Bühne war ein Graffiti-Lkw

    Gemeinsam mit B-Girl Meow „breaken“ die Jugendlichen im Jugendkulturzentrum Karderie.

    Sie rappten und sie tanzten. Zwar in kleinem Rahmen, aber immerhin fand trotz Corona in der Karderie eine kreative Woche für Jugendliche statt

  • Nach Workshops nun Premiere des Films

    Fr., 02.10.2020

    Bislang aufwendigstes Filmprojekt begeistert

    Mit

    Umweltverschmutzung, Klimawandel und ein merkwürdiges Phänomen, das die Menschen unfreiwillig zum Abstand zwingt, beschäftigt Kinder und Elfen in dem neuen Film, der aus dem sommerlichen Workshop des Kulturkreises Everswinkel für Kinder und Jugendliche entstanden ist. Jetzt wurde der bisher aufwendigste Kurzfilm „Aequilibrium – Gleichgewicht“ im Haus der Generationen vorgestellt – corona-bedingt im kleinen Kreis.

  • Professionelle Workshops für Jugendliche

    Mi., 30.09.2020

    Musik-Convoy kommt

    Der Musik-Convoy bietet in der nächsten Woche diverse kostenlose Workshops für Jugendliche an. Das Erlernte kann anschließend auf der Bühne präsentiert werden.

    Hast du Lust selber zu Rappen, Breakdance zu machen oder Graffiti zu sprühen? Dann melde dich zum Musik-Convoy an. Der Bühnen-Lkw macht nächste Woche in Gronau Station.

  • 1. Telgter Poetry Slam mit Workshop

    Mi., 23.09.2020

    Premiere der Sprachkünstler

    August Klar leitet am kommenden Samstag einen Beatbox- und Poetry-Workshop in der Stadtbücherei. Am Abend moderiert er der 1. Telgter Poetry Slam im Jugendzentrum.

    Skalden und Barden haben im Mittelalter ihre Zuhörer mit ihrer Stimme in den Bann gezogen. In modernen Zeiten nennt sich eine ähnliche Kunst Poetry Slam. Am Samstagabend gibt es erstmals in Telgte einen Wettbewerb dazu. Nachmittags veranstaltet August Klar einen passenden Workshop dazu.

  • Laurentianum: Vorbereitung auf Oberstufe

    So., 06.09.2020

    Spannende Workshops

    110 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase (1. Jahr der Oberstufe) sind mit den vier begleitenden Lehrern von den Kennenlern- und Methoden-tagen im Haus Neuland in Bielefeld/Sennestadt sehr zufrieden zurückgekehrt.

    110 Schüler des Gymnasium Laurentianum erlebten in Sennestadt spannende Workshops und bereiteten sich auf die Oberstufe vor.

  • Kultur für Jugendliche in coronagerechten Workshops

    Di., 25.08.2020

    Schrauben, rocken, tanzen

    Stellten das Kulturfest-Programm vor: (v.l.) Marita Dirks-Kortemeyer von der Lebenshilfe, Sonja von Gostomski von der Musikschule, Lena Schwabe von der Abenteuerkiste und Georg Dodt, Leiter des Teams Jugendarbeit der Stadt.

    Endlich wieder Jugendkultur. Ende September stehen in der Karderie Workshops und ein Konzert an.

  • Workshop zur Skate-Anlage am Vinzenzwerk

    Mo., 03.08.2020

    Baustart ist Ende August

    Mehrere abwechslungsreiche Elemente sollen die Skate-Anlage in Handorf künftig auszeichnen.

    Ende August soll es losgehen, schon Ende September soll die Skate-Anlage am Vinzenzwerk fertiggestellt sein.

  • Zusätzliche Workshops in der Stadtbibliothek

    Di., 28.07.2020

    Kreative Projekte für die letzte Ferienwoche

    Das Team der Stadtbibliothek hat für die letzte Ferienwoche einige Angebote im Programm, die sich an kreative Menschen richten.

    Die letzte Ferienwoche beginnt und es gibt 3 Zusatztermine im Ferienprogramm der Stadtbibliothek Greven

  • Kommunionkinder aus Ostbevern nehmen am Workshop „Kleiner Steinmetz“ am Paulus-Dom in Münster teil

    Do., 02.07.2020

    Handarbeit mit Knüpfel und Eisen

    Ben, Frithjof, Justus, Lotta, Malin und Marie präsentieren hinterm münsterischen Dom stolz ihre Skulpturen. Nach zwei Stunden Handarbeit können sie sich nun vorstellen, was es bedeutet, solch ein Bauwerk wie den Paulus-Dom zu erschaffen.

    Sechs Kommunionkinder aus Ostbevern haben an einem Steinmetz-Kurs am Paulus-Dom in Münster teilgenommen. Nachdem sich die kleinen Nachwuchskünstler im Kreuzgang Inspiration geholt haben, machten sie sich mit Knöpfel und Eisen selbst ans Werk und bearbeiteten den Sandstein.