Wortsinn



Alles zum Schlagwort "Wortsinn"


  • Yvonne Hoppe-Engbring auf der Frankfurter Buchmesse

    Di., 22.10.2019

    „Inspirierend, intensiv und international“

    Yvonne Hoppe-Engbring auf der Frankfurter Buchmesse, wo die Burgsteinfurter Illustratorin mit gleich drei Neuerscheinungen und zwei Neuauflagen vertreten war.

    „Inspirierend, international, intensiv“. So beschreibt Yvonne Hoppe-Engbring ihre persönlichen und im Wortsinn druckfrischen Impressionen von der Frankfurter Buchmesse. In diesem Jahr ist die studierte Kommunikationsdesignerin als Illustratorin an gleich drei Neuerscheinungen und zwei Neuauflagen beteiligt gewesen.

  • Wolfgang Gerdes bringt Farbe ins Spiel

    Mi., 28.03.2018

    Vereinsbrillen für die echten Fußball-Fans

    Bei Optiker Horst Newels haben Doris und Wolfgang Gerdes die Kollektion Fanbrillen zum Anschauen und Aufsetzen platziert.

    Fußball durch die Vereinsbrille sehen. Was für Fans im übertragenen Sinn Alltag ist, macht der Ascheberger Wolfgang Gerdes im wahrsten Wortsinn wahr.

  • Reiten: Kreisvierkampf Coesfeld

    Do., 09.11.2017

    Die Reiter müssen springen

    Titelverteidiger ist der RV Lüdinghausen in der Klasse E. In Dülmen-Rorup holte sich die Mannschaft von Eva Resing (r.) im November 2016 den Pokal. Siegerin in der Einzelwertung wurde damals Amelie Tönnissen (2.v.r.).

    Springen müssen die Teilnehmer am Vierkampf des KRV Coesfeld. Und das nicht nur im Wortsinne im Stangenwald. Die Reitdisziplinen gehen am Sonntag beim RV St. Hubertus Ascheberg über die Bühne. Die 24 Stunden davor haben die Pferde noch Ruhepause, nicht aber die Reiter.

  • Tote Fische, Gestank und Wassertrübung am Mussenbach: Kreis ermittelt

    Sa., 12.08.2017

    Getrübte Idylle

    Seit Mittwoch trübt eine milchartige Substanz den Mussenbach nahe der Kreisstraße 3.

    Es stinkt zum Himmel in der Idylle. Und das im eigentlichen Wortsinne. Seit Mittwoch erweckt der Mussenbach den Eindruck einer Kloake. Zumindest im Teilbereich nahe der Kreisstraße 3. Eine milchige Trübung des Grenzbachs zwischen Everswinkel und Warendorf, dazu ein stechender Geruch und bäuchlings auf dem Gewässer treibende Fische haben für Alarmstimmung gesorgt.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 19.03.2017

    VfL Senden gewinnt verrücktes Spiel gegen SC Münster 08

    Mexiko-Rückkehrer Steffen Nagel muss sich in dieser Szene gleich zweier Münsteraner Angreifer erwehren.

    Was für ein verrücktes Fußballspiel zwischen VfL Senden und Münster 08: Lange waren die Gastgeber im Wortsinn chancenlos und sahen wie der sichere Verlierer aus. Doch ein Fußballspiel dauert länger als nur 74 Minuten .

  • Dart: Bundesliga-Aufsteiger

    Mi., 15.03.2017

    „DC AllStars Lüdinghausen“ gegen Elite an der Scheibe

    Wollen auch erstklassig möglichst oft ins Schwarze treffen:

    Die Spieler der „DC AllStars Lüdinghausen“ sind erstklassige Dartsportler – jetzt auch im Wortsinn: Sie treten nach ihrem Aufstieg nun in der Bundesliga an. Einige der „AllStars“ frönen ihrer Dart-Leidenschaft schon seit fast 30 Jahren.

  • Edle Gelände-Kutsche

    Do., 16.02.2017

    Mercedes G-Klasse kommt auch als Maybach-Landaulet

    Ein sogenanntes Landaulet mit hinterem Verdeck legt Mercedes unter dem Maybach-Label in luxuriöser und auf 99 Exemplare limitierter Version auf.

    Sein G-Modell will Mercedes künftig noch weiter fürs Gelände öffnen - im Wortsinn. Denn auf dem Genfer Autosalon zeigt der Stuttgarter Hersteller den Geländewagen als luxuriöses Maybach-Landaulet mit Verdeck in limitierter Auflage.

  • Verlade-Operation verlief erfolgreich

    Di., 13.12.2016

    Nashorn-Jungbulle Eno wird nach Lille transportiert

    Verlade-Operation verlief erfolgreich : Nashorn-Jungbulle Eno wird nach Lille transportiert

    (Aktualisiert) Eine im wahrsten Wortsinne schwere Operation ging am heutigen Dienstagmorgen im Allwetterzoo Münster über die Bühne: Der 1,5 Tonnen schwere Nashorn-Jungbulle Eno wurde verladen. Er verlässt den Tierpark.

  • Folge 201: Abseits

    Mi., 31.08.2016

    Nach Olympia – Sport ist ungerecht

    Marco Koch 

    Die Debatte kocht längst – im wahrsten Wortsinn. Wieviel soll ein Olympionike verdienen? Was ist eine Goldmedaille wert? Schwimmer Marco Koch stellte eine Forderung. Ob sie abwegig ist? Ein schwieriges Thema.

  • St.-Josef-Stift: Hol- und Bringedienst ist den ganzen Tag im St.-Josef-Stift auf Achse

    Sa., 21.05.2016

    On the road

    Hubert Ordon (l.) und Thomas Röper sind den ganzen Tag auf Achse. Vieles, was sie ins Haus bringen, muss auf der Entsorgungstour später auch wieder abgeholt werden.

    Ohne sie läuft im St.-Josef-Stift nichts. Und das im Wortsinne. Hubert Ordon und Thomas Röper laufen jeden Tag Kilometer, damit sämtliche gelieferte Waren auch dort ankommen, wo sie benötigt werden. Da will alles gut geplant sein, damit die beiden keinen Gang mit leeren Händen machen.