Zäsur



Alles zum Schlagwort "Zäsur"


  • «Zäsur»

    Mi., 11.03.2020

    Axel Springer rechnet mit Börsen-Rückzug im Mai

    Der Haupsitz der Axel Springer SE. Das Unternehmen will sich im Mai von der Börse zurückziehen.

    Der geplante Rückzug der Axel Springer SE von der Börse rückt näher. Der Medienkonzern stellt die Weichen für langfristiges Wachstum - weg von kurzfristigen Renditen.

  • Forstbetriebsgemeinschaft kämpft mit den Folgen der Borkenkäferplage

    Di., 18.02.2020

    Die Zäsur im heimischen Wald

    Auch die Tage dieser Fichten sind wegen Borkenkäferbefalls gezählt.

    Es ist kein leichter Gang für die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Lengerich. Denn bei jedem Schritt durch den Wald nahe Malepartus wird ihnen vor Augen geführt, welche Folgen zwei Hitzesommer in Folge und die Borkenkäferplage haben. Über Jahre werden sie damit zu tun haben. Die finanziellen Konsequenzen sind enorm.

  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Fr., 07.02.2020

    Werder-Aufsichtsratschef Bode: «Abstieg wäre eine Zäsur»

    Mit Werder Bremen mitten im Abstiegskampf: Aufsichtsradboss Marco Bode.

    Bremen (dpa) - Ein Abstieg des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hätte laut Aufsichtsratschef Marco Bode deutliche Konsequenzen.

  • Silbermond im Interview

    Do., 23.01.2020

    Eine Band wie ein Bordeaux

    Silbermond mit Sängerin Stefanie Kloß (2.v.r.) kommen mit ihrem neuen Album „Schritte“ auf große Tour.

    Nach ihrem letzten Dreifach-Gold-Album „Leichtes Gepäck“ gab es eine Zäsur für das Quartett: Sängerin Stefanie Kloß und Gitarrist sind Eltern eines kleinen Jungen geworden. Mit dem neuen Album „Schritte“ und Kind im Gepäck geht die Band jetzt auf ausgedehnte Tournee. Wir haben mit ihnen gesprochen.

  • Wilde Gründungsjahre und eine bevorstehende Zäsur

    Sa., 30.11.2019

    Jugendzentrum wird 40 Jahre alt

    Der Sozialarbeiter Johannes Wüstefeld-Beermann geht jetzt zum Jahresende in Rente. Für den Bahnhof eine Zäsur – doch es gibt bereits einen Nachfolger und weiterhin viele engagierte Jugendliche, die als Ehrenamtliche das Jugendzentrum mitgestalten.

    Der letzte Personenzug ist lange abgefahren – dennoch: Der Bahnhof Wolbeck lebt! Der Wandel zum stadtbekannten Jugendzentrum ist jetzt fast auf den Tag genau 40 Jahre her. Der Geburtstag geht mit einer Zäsur einher.

  • Zäsur nach 30 Jahren

    Mo., 04.11.2019

    Eine-Welt-Gruppe reduziert die Angebote

    Eine Ära geht zu Ende. Für Teamsprecherin Maria Aßmuth (r.), die das letzte verbleibende Gründungsmitglied der Eine Welt Gruppe ist, eine die insgesamt 30 Jahre angedauert hat. Auch Mechthild Rüschenschmidt (l.) ist seit Jahrzehnten aktives Mitglied. Letztmalig richtete das Duo mit vielen helfenden Händen den Tag des fairen Handels aus.

    Die Eine-Welt-Gruppe präsentierte am Wochenende ihre ganze Angebotspalette und hielt eine wichtige Nachricht bereit.

  • TV-Moderator

    Mi., 04.09.2019

    Gottschalk über Trennung: «Schwerwiegende Zäsur»

    Moderator Thomas Gottschalk empfindet seine Trennung von Ehefrau Thea als «schwerwiegende Zäsur».

    Ehe-Aus und Verlust des Hauses in Malibu - Thomas Gottschalk hat in den vergangenen Monaten viele Umbrüche erlebt. Trotzdem bezeichnet er sich selbst als einen glücklichen Menschen.

  • FC Bayern München

    Fr., 30.08.2019

    Große Zäsur: Hoeneß geht, Hainer kommt - Fragen erlaubt

    FC Bayern München: Große Zäsur: Hoeneß geht, Hainer kommt - Fragen erlaubt

    Uli Hoeneß hat die Entscheidung über seine Zukunft publik gemacht. Zu den Gründen hat er sich konkret noch nicht geäußert. Entsprechend spannend dürfte die heutige Pressekonferenz werden.

  • DFB und DFL

    Mo., 19.08.2019

    Kellers Auftritt, Rauballs Abschied: Neuanfang ohne Zäsur

    Fritz Keller ist der designierte Präsident des deutschen Fußball-Bundes.

    Fritz Keller ist der Hoffnungsträger des DFB für ein Ende der Krisen und Skandale. In Berlin wird der Freiburger erstmals über sein Programm als künftiger Verbandschef sprechen. Dass zeitgleich eine Funktionärs-Ära endet, gerät dadurch in den Hintergrund.

  • Zäsur an Finanzmärkten

    Fr., 02.08.2019

    Rendite für 30-jährige Bundesanleihe erstmals unter Null

    Bundesländer-Anleihen bieten Sicherheit. Bei der Rendite müssen Anleger allerdings Abstriche machen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Es ist eine weitere Zäsur an den Finanzmärkten: Am Freitag ist die Rendite für Bundesanleihen mit einer Laufzeit von 30 Jahren erstmals unter null Prozent gefallen.