Zündstoff



Alles zum Schlagwort "Zündstoff"


  • Streetworker-Antrag führt zu Grundsatzdiskussion

    Do., 05.03.2020

    Die Jugend sorgt für Zündstoff

    Ist das klr-Gelände ein Brennpunkt? Schmierereien und Vandalismus hat es dort im Laufe der vergangenen Jahre zuhauf gegeben. Und gebrannt hat es auch mehrfach – zuletzt erst vor ein paar Tagen. Sind solche Orte Grund genug, einen Streetworker einzustellen? Die Verwaltung und andere Behörden und Verantwortliche meinen Nein.

    Braucht Lengerich einen Streetworker? Diese Frage war im Sozialausschuss Anlass für eine intensive und kontroverse Diskussion. Unter anderem ging es auch um die Frage, ob es in der Stadt größere Missstände im Umfeld von Jugendlichen gibt oder ob sich alles in einem weitgehend normalen Rahmen bewegt.

  • Zündstoff

    Fr., 07.02.2020

    Sag bloß nichts über die Schwiegereltern!

    Eine harmonische Beziehung zu den Schwiegereltern ist nicht selbstverständlich. Bei jedem dritten Paar gibt es Konflikte.

    Manchmal wird man einfach nicht warm mit den Eltern des Partners. Viele übersehen: Der Ärger mit den Schwiegereltern hat oft etwas mit der Partnerschaft zu tun.

  • Israelisches Leviathan-Feld

    Di., 31.12.2019

    Erdgas im Mittelmeer: Chance und Zündstoff für Diplomatie

    Eine israelische Förderplattform und zwei Spezialschiffe liegen auf dem Mittelmeer über einem Gasfeld vor der israelischen Küste.

    Der Wettlauf um Erdgas geht im Mittelmeer in eine neue Phase. Während Israel am Leviathan-Feld zu fördern beginnt, sieht Ägypten sich schon als Gas-Umschlagplatz von morgen. Nur die energiehungrige Türkei geht leer aus und wendet sich verbittert neuen Partnern zu.

  • Parlament

    Fr., 27.09.2019

    Neuer Zündstoff in Ukraine-Affäre

    Washington (dpa) - Zwei brisante Dokumente sorgen für neuen Zündstoff in der Ukraine-Affäre um möglichen Machtmissbrauch von US-Präsident Donald Trump. Auf dem Weg zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren sehen sich die US-Demokraten bestärkt: Die von einem anonymen Hinweisgeber eingereichte Beschwerde über Trump und dessen umstrittenes Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten berge wichtige Anhaltspunkte für Ermittlungen gegen den Präsidenten. Trump selbst sieht sich einmal mehr als Opfer einer «Hexenjagd». Zudem zweifelte er die Glaubwürdigkeit des Whistleblowers an.

  • Im Bauausschuss: Verbot von Steingärten und Umgestaltung der Mühlenstraße

    Mo., 09.09.2019

    Themen mit Zündstoff

    Entsteht auf dem Eckgrundstück Grevener Straße/Breedenstraße ein mehrgeschossiger Neubau? Eine der Fragen, auf die es im Planungs- und Bauausschuss Antworten geben soll.

    Das sind Themen, die garantiert viele Ladberger interessieren und während der Sitzung vermutlich auch für einigen Gesprächsstoff sorgen werden. Wenn der Planungs- und Bauausschuss am Donnerstag, 12. September, aus der Sommerpause zurückkehrt, hat er mehrere interessante Fragestellungen im Gepäck. Es geht unter anderem um das von den Grünen beantragte Verbot von Stein- und Schottergärten und die Umgestaltung der Mühlenstraße.

  • Zündstoff bei Ferrari

    Mo., 15.04.2019

    Vettels Kampf um die Vorherrschaft im eigenen Team

    Skeptisch: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach Platz drei in Shanghai.

    Teamorder, Stallduell – es ist Feuer drin im Zweikampf von Ferrari. Aber hilft das Vettel im WM-Duell mit Hamilton?

  • „Wie Tanzbären in der Manege“

    Mi., 20.02.2019

    Winterversammlung mit reichlich Zündstoff

    Wegen des trockenen Sommers können Bauern Dürrehilfen beantragen. Doch laut Ludger Rolfes, Vorsitzender der Ortsgruppe Alstätte, würden mit Dürrebeihilfen den Bürgern „Sand in die Augen gestreut“.

    Mit gewohnt unverblümten Worten führte Ludger Rolfes durch die Winterversammlung des WLV. Und die sorgte in diesem Jahr für reichlich Zündstoff.

  • Grundschul-Zusammenlegung sorgt für Zündstoff

    Mi., 30.01.2019

    Eltern kritisieren Politiker

    Selten haben so viele Bürger an einer gemeinsamen Sitzung des Schul- und Bauausschusses teilgenommen. Im Rahmen der Einwohnerfragestunde brachten sie ihren Unmut über die Zusammenlegung der beiden Grundschulen deutlich zum Ausdruck.

    Ihren Unmut über die Entscheidung, die Borndal- und die Johannes-Grundschule zusammenzulegen, brachten zahlreiche Eltern während einer gemeinsamen Sitzung des Schul- und Bauausschusses zum Ausdruck. Wenig Verständnis zeigten die Mütter und Väter dafür, dass gegen den Willen der Schulleitungen und der Elternschaft die beiden eigenständigen Grundschulen aufgegeben werden sollen.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Sa., 19.01.2019

    Sehr viel Zündstoff: BSV Ostbevern gegen VC Allbau Essen

    Carolin Auen ist zuletzt in Senden ausgefallen, dürfte Sonntag aber wieder halbwegs fit sein.

    BSV Ostbevern gegen den VC Allbau Essen, Zweiter gegen Dritter in der 3. Liga West: Das Duell birgt Spannung. Und da ist ja auch noch eine Rechnung offen aus der Hinrunde.

  • BV-Südost diskutiert über Zwischenlösungen für das Schulzentrum

    Mi., 12.12.2018

    Raumnot sorgt für Zündstoff

    Im Schulzentrum Wolbeck sind Gymnasium, Hauptschule und Realschule untergebracht. Seit langem besteht großer Raummangel. Eine Lösung lässt auf sich warten.

    Die Klagen gehen weiter: Zu wenig und zu kleine Räume, immer wieder Suche nach Möglichkeiten, Beratungsgespräche durchzuführen. Die Rede ist von der beengten Raumsituation im Schulzentrum Wolbeck. Oft wurde das Thema schon diskutiert, am Dienstagabend sorgte es erneut für Zündstoff in der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Südost. Der Grund: Neue Erkenntnisse über die Situation, besonders an der Hauptschule.