Zahnpflege



Alles zum Schlagwort "Zahnpflege"


  • Empfindliches Zahnfleisch

    Di., 09.04.2019

    Schwanger lieber dreimal täglich Zähne putzen

    Experten raten schwangeren Frauen, sich mindestens dreimal am Tag die Zähne zu putzen.

    Regelmäßige Zahnpflege ist ein Muss. Aber warum sollten schwangere Frauen sich mindestens dreimal am Tag die Zähne putzen?

  • Tipps für gesunde Beißer

    Mi., 19.12.2018

    Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt

    Effektive und schonende Reinigung: Gute elektrische Zahnbürsten müssen nicht teuer sein, hat die Stiftung Warentest ermittelt.

    Wer gesunde Zähne haben möchte, kann einiges falsch machen, angefangen bei der Wahl der Zahnbürste. Auch Zahnpasta und Putztechnik sollten wohl überlegt sein. Viel Geld in die Hand nehmen müssen Verbraucher für die Zahngesundheit aber nicht.

  • Nicht nachlassen

    Di., 25.09.2018

    Zahnhygiene ist auch im Alter sehr wichtig

    Auch im Alter müssen Zähne und Zahnfleisch gepflegt werden. Fällt das Putzen zunehmend schwer, gibt es praktische Hilfsmittel.

    Zähneputzen ist das A und O für gesunde Zähne. Im Alter fällt die optimale Zahnpflege aber nicht immer leicht. Wie man sich Schrubben und Fädeln erleichtern kann und worauf es bei der Zahnpflege von Pflegebedürftigen ankommt.

  • Hilfe durch Angehörige

    Di., 17.07.2018

    Körperpflege, Zahnpflege, Essen: Tipps für die Pflege

    Pflegebedürftige dürfen niemals zum Essen gezwungen werden. Stattdessen sollten Pflegende auf die Vorlieben Rücksicht nehmen und so zum Essen motivieren.

    Pflegebedürftige zuhause selbst zu versorgen, kann für Angehörige eine enorme Herausforderung bedeuten. Das «Zentrum für Qualität in der Pflege» gibt einige nützliche Tipps.

  • Dosierung beachten

    Mo., 26.02.2018

    Fluoridgehalt der Kinder-Zahnpasta sollte gering sein

    Die Zahnpasta von Kindern sollte wenig Fluorid enthalten.

    Gründliche Zahnpflege ist schon bei Kleinkindern wichtig. Geputzt wird wie bei den Großen früh und abends. Nur bei der Zahnpasta sollte es Unterschiede geben.

  • Pflegetipps

    Mi., 19.07.2017

    Von Timing bis Technik: Worauf es bei der Zahnpflege ankommt

    Pflegetipps : Von Timing bis Technik: Worauf es bei der Zahnpflege ankommt

    Morgens und abends muss man die Zähne putzen - so viel ist den meisten klar. Aber wie putzt man eigentlich am besten? Und welche Hilfsmittel sind sinnvoll? Mit ein paar Tipps von Experten klappt es mit der Zahnpflege noch besser.

  • Gesundheit

    Di., 16.08.2016

    Tipps zur Zahnpflege: Was man für Mundgesundheit tun kann

    Eine gute Mundhygiene beugt Karies und Co. vor - mindestens zweimal täglich sollte man seine Zähne putzen.

    Putzen, putzen, putzen: Eine gute Mundhygiene beugt Karies und Co. vor. Ein Experte fasst zusammen, worauf es bei der Zahnpflege ankommt.

  • Projektwoche

    Do., 28.04.2016

    Auch morgen noch kraftvoll zubeißen

    Unter Schwarzlicht und dank der Spezialflüssigkeit werden ungeputzte Stellen sichtbar.

    An der Franz-von-Assisi-Schule war erstmals der Arbeitskreis Zahngesundheit zu Gast. Die Experten vermittelten den Schülern vom 1. bis zum 4. Schuljahr Wissenswertes rund um die Zahnpflege.

  • Gesundheit

    Fr., 25.09.2015

    Mit Interdentalbürsten die kniffligen Stellen putzen

    Für gesunde Zähne muss man etwas tun. Zu einer gründlichen Zahnpflege gehört auch das Reinigen der Zahnzwischenräume.

    Wer hohe Zahnarztkosten vermeiden möchte, nimmt es mit der täglichen Zahnpflege besser sehr genau. Dabei ist es auch wichtig, zwischen den Zähnen zu reinigen. Doch der Umgang mit Zahnseide und Interdentalbürste muss geübt sein.

  • Gesundheit

    Di., 25.08.2015

    Kinder-Zahnpflege - Bis zum Ende der Grundschule prüfen

    Möglichst früh sollten Kinder selbst mit dem Zähneputzen anfangen. Doch Eltern müssen bis etwa Ende der Grundschulzeit kontrollieren und im Zweifelsfall nachputzen.

    Kleine Bürstenköpfe, weiche Borsten und ein wenig Fluorid - wenn Eltern ein paar Tipps beachten, klappt es mit der Zahnpflege von Anfang an. Wichtig ist auch regelmäßige Kontrollieren.