Zebrastreifen



Alles zum Schlagwort "Zebrastreifen"


  • Bedarfsampel am Zebrastreifen

    Do., 27.08.2020

    Überquerung wird sicherer

    Matthias Große Wiedemann (l.), Sigrid Schulze Lefert und Christian Wiewer verschafften sich vor Ort einen Überblick über die Situation.

    Ende 2019 hatte die CDU den Antrag gestellt, die Überquerung am Zebrastreifen Edeka - Lütke Berg sicherer zu machen. Von einem kleinen, aber wichtigen Erfolg sprich sie jetzt.

  • Abbey Road

    Fr., 27.03.2020

    Kultstätte für Beatles-Fans: Zebrastreifen neu gestrichen

    Jon Bon Jovi und Prinz Harry mit Mitgliedern des Invictus-Games-Chors auf dem berühmten Zebrastreifen vor den Abbey Road Studios.

    Wenn die Straßen menschenleer sind... Der kultige Beatles-Zebrastreifen hat ein Lifting bekommen.

  • Bushaltestellen Südostring und Alter Sportplatz werden verlegt

    Sa., 29.02.2020

    Neuer Linienweg ab Montag

    Wegen der Sperrung der Schützenstraße verkehren die Linienbusse durch das Wohngebiet Südost ab Montag (2. März) auf einer neuen Route. Zwei Ersatzhaltestellen werden eingerichtet.

    Wegen der Vollsperrung der Schützenstraße zwischen Herkentruper Straße und Zebrastreifen am Grünen Weg werden die Buslinien R64, N64, 564 und 566 ab Montag (2. März) umgeleitet. Zwei Ersatzhaltestellen werden eingerichtet.

  • Umweltausschuss macht sich für mehr Verkehrssicherheit auf der Dorfstraße stark

    Fr., 14.02.2020

    Grüne fordern Zebrastreifen

    Die Verkehrssicherheit an der Dorfstraße zwischen Eisdiele und Kirche war Thema im Umweltausschuss.

    An der Dorfstraße zwischen Eisdiele und evangelischer Kirche sowie an der Zufahrt zum Seniorenheim Haus Widum von der Mühlenstraße aus sehen die Mitglieder des Umweltausschusses die Verkehrssicherheit gefährdet. In der Ausschuss stand ein Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes des Kreises Steinfurt Rede und Antwort.

  • Grundschule Nord und Kita machen sich Sorgen um die Sicherheit ihrer Kinder

    Do., 13.02.2020

    Schülerlotsen dringend gesucht

    Die Erstklässler der neuen Grundschule Nord, Schulleiterin Christiane Kröger (v.l.), Elternvertreter Jens Terbrack, Kita-Leiterin Christa Schäfer, Miriam Boehm (Elternbeirat Kita) und Kita-Vater sowie Ratsmitglied Jörg Berens hoffen zeitnah auf sicherere Wege.

    Die Schule ist toll. Aber sie liegt in einem Neubaugebiet. Zebrastreifen? Fehlanzeige! Ampeln? Gibt es nicht. Hinweisschilder, die Autofahrer zur Vorsicht mahnen? Nicht vorhanden. Eltern und Lehrer sowie Betreuer aus der benachbarten Kita machen sich Sorgen.

  • Nicht abgestiegen

    Di., 28.01.2020

    Radler haftet mit für Unfall auf Zebrastreifen

    So nicht! Fahrradfahrer müssen beim Überqueren des Zebrastreifens absteigen.

    Fahrradfahrer sieht man öfters mal über einen Zebrastreifen fahren. Kommt es zu einem Unfall mit einem Auto, kann das neben Schäden auch rechtliche Folgen haben.

  • Bedarfsampel am Zebrastreifen „Edeka – Lütke Berg“

    Di., 10.12.2019

    Für mehr Sicherheit

    Läuft alles nach Plan, soll im kommenden Jahr am Zebrastreifen in Höhe Lütke Berg – Edeka eine sogenannte Bedarfs-Ampel installiert werden. Sowohl Straßen NRW als auch der Kreis Steinfurt haben ihre Zustimmung angekündigt.

    Der Übergang vom Lütke Berg zum Edeka wird umgestaltet: Bis Mitte 2020 soll dort eine sogenannte Bedarfs-Ampel installiert werden. Immer wieder hatte es in der Vergangenheit Bemühungen gegeben, den Fußgänger-Übergang sicherer zu gestalten. Nun haben die Behörden ihre Zustimmung signalisiert.

  • Grüne wollen zwei Anzeigetafeln anschaffen

    Mo., 02.12.2019

    Temposünder im Visier

    Dauerhaft installierte Geschwindigkeitsmessanlagen erhöhen nach Ansicht der Grünen die Verkehrssicherheit.

    Die Grünen machen sich in Sachen Verkehrssicherheit stark. Nachdem sie vor Kurzem erst anregten, auf der Dorfstraße in Höhe des Eiscafés die Einrichtung eines Zebrastreifen und Geschwindigkeitsanzeigeanlagen durchzusetzen, sinnen sie nun auf Anschaffung von zwei Geschwindigkeitsanzeigeanlagen, die an ausgewählten Einfallsstraßen in der Gemeinde dauerhaft installiert werden.

  • Experten sollen klären: Zebrastreifen, Blumenkübel oder Bodenschwellen für die Dorfstraße?

    Do., 21.11.2019

    Kein Zweifel an der Notwendigkeit

    So ruhig ist es auf der Dorfstraße nicht immer. Weil sich viele Autofahrer nicht an die Höchstgeschwindigkeit von 20 Stundenkilometern halten, soll die Verkehrssicherheit dort erhöht werden. Nur wie?

    Dass die Verkehrssicherheit auf der Dorfstraße erhöht werden soll, darüber herrschte im Umweltausschuss jüngst schnell Einigkeit. Nur auf die Frage des Wie konnten sich die Lokalpolitiker noch nicht so recht einigen. Sie wollen dazu die Experten des Straßenverkehrsamtes des Kreises Steinfurt hören und beschlossen bei einer Enthaltung, dass sich die Gemeinde mit der Behörde in Verbindung setzt, um in Höhe der Eindiele und des Dorfbrunnens eine verbesserte Verkehrssicherheit zu erlangen. Ferner soll dort aus Richtung Mühlenstraße kommend spätestens im Frühjahr eine Geschwindigkeitsanzeige installiert werden. Der Rat hat am 12. Dezember das letzte Wort.

  • Umweltausschuss tagt am Donnerstag

    Di., 12.11.2019

    Gibt‘s einen Zebrastreifen für die Dorfstraße?

    Viele Autofahrer halten sich nicht ans Tempolimit, haben die Grünen beobachtet und möchten, dass auf der Dorfstraße in Höhe der Eisdiele ein Zebrastreifen eingerichtet wird.

    Die Grünen sehen erhöhten Handlungsbedarf, was die Verkehrssicherheit auf der Dorfstraße anbelangt. Wie sie in einem Antrag an den Rat der Gemeinde schreiben, habe der vergangene Sommer wieder gezeigt, dass das Tempolimit von 20 Stundenkilometern auf dem Teilstück der Dorfstraße zwischen Buddemeier und Mühlenstraße „durch die überwiegende Mehrzahl der Autofahrer nicht eingehalten wird“. Ergo setzen sie auf die Einrichtung eines Zebrastreifens – es ist eines der Themen, die am Donnerstag, 14. November, auf der Tagesordnung der Sitzung des Umweltausschusses stehen.