Zeichensprache



Alles zum Schlagwort "Zeichensprache"


  • Gebärdensprechender Gorilla Koko ist tot

    Do., 28.06.2018

    Im Allwetterzoo lässt man Affen Affen sein

    Gebärdensprechender Gorilla Koko ist tot : Im Allwetterzoo lässt man Affen Affen sein

    Die Nachricht vom Tod der Gorilladame Koko aus Kalifornien hat in der letzten Woche viele Menschen berührt. International bekannt wurde sie durch ihre Fähigkeit, über Zeichensprache mit Menschen zu kommunizieren und gesprochene Sprache zu verstehen. Dass ihre enge Verbindung zum Menschen auch negative Seiten hat, erklärt Dr. Simone Schehka, Kuratorin im münsterischen Allwetterzoo.

  • Sonderveröffentlichung

    Deutschunterricht für Flüchtlinge

    Lernen mit den „Schlaumäusen“

    Deutschunterricht für Flüchtlinge : Lernen mit den „Schlaumäusen“

    Viel benötigen sie nicht: Ausgemusterte Schultische, eine behelfsmäßige Tafel und zwei alte Computer dienen den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in Münster-Wolbeck als Unterrichtsraum. Noch funktioniert das Meiste hier mit Zeichensprache und Bildern. Wenn die Flüchtlinge zum Deutschunterricht kommen, beginnt eine multikulturelle Runde: Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak, Georgien, Aserbaidschan und vielen weiteren Ländern kommen in dem engen Unterrichtsraum zusammen.

  • Moderne Zeichensprache

    Do., 09.07.2015

    „Emojis“ gab es schon im alten Ägypten

    Moderne Zeichensprache : „Emojis“ gab es schon im alten Ägypten

    Ob in WhatsApp-Nachrichten oder bei Facebook – überall dort, wo Menschen spontan schriftlich kommunizieren, gibt es sie: kleine Zirkuszelte, winzige Zauberhüte oder das klassische Smiley. Dass Emojis allein aber nicht reichen, wussten schon die alten Ägypter.

  • Projekt „Frühe Chancen“ : Integration in der Kita

    Fr., 21.02.2014

    Wie Sprache laufen lernt

    Die Sprachexpertinnen  Ulla Steinhorst (l.) und Ina Ohlmeyer mit der kleinen Tara, die dreisprachig aufwächst (weil die gemeinsame Sprache der indonesischen Mutter und des deutschen Vaters derzeit Englisch ist), sowie Janno und Sophie (r.).

    Kleinkinder verständigen sich oft über Zeichensprache. Erst recht, wenn die Kinder mit Migrationsgeschichte einen Anteil von 68 Prozent ausmachen – wie im Kindergarten St. Marien in Warendorf. Etwa zehn Kinder, so schätzt Hildegard Janzen, Leiterin der Kindertageseinrichtung, sprechen gar kein Deutsch.

  • Nachrichten Münster

    Mi., 26.03.2008

    Sprechende Hände: Babys lernen die Zeichensprache