Zeugnis



Alles zum Schlagwort "Zeugnis"


  • Landtag

    Do., 23.01.2020

    Schlechtes Zeugnis für Schulministerin: «War stets bemüht»

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordrhein-Westfalen, auf einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Opposition hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung zur Halbzeit der Wahlperiode ein schlechtes Zeugnis in der Bildungspolitik ausgestellt. Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) sei zwar «stets bemüht» gewesen, habe aber zahlreiche Probleme nicht gelöst, kritisierte SPD-Fraktionsvize Eva-Maria Voigt-Küppers am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Dazu zählten etwa verbindliche Qualitätsstandards in Ganztagsschulen, verlässliche Hilfen für Schulen mit sozial schwierigem Umfeld und individuelle Unterstützung für Kinder mit Handicaps.

  • Gemischtes Zeugnis

    Di., 03.12.2019

    Pisa-Noten für deutsche Schüler verschlechtern sich weiter

    Eine Schülerin meldet sich in einem Klassenzimmer in einem Gymnasium während des Englischunterrichts.

    Zum zweiten Mal in Folge gehen die Leistungen deutscher Schüler beim Pisa-Test zurück. Deutschland kann sich zwar international im oberen Mittelfeld behaupten, aber der Abstand zur Weltspitze ist groß - und viele 15-Jährige kommen nicht mal mit einfachsten Aufgaben zurecht.

  • Konjunktur trübt sich ein

    Sa., 19.10.2019

    Industrie stellt Koalition schlechtes Zeugnis aus

    Containerumschlag im Hamburger Hafen: Vor allem die exportstarke deutsche Industrie wird von den Folgen internationaler Handelskonflikte belastet.

    Die Wirtschaft ist seit langem unzufrieden mit der Arbeit der Koalition. Auch zur Halbzeit gibt es vom Industrieverband alles andere als Lob. Für die Opposition ist das eine Steilvorlage.

  • Industrie

    Sa., 19.10.2019

    Industrie stellt Koalition schlechtes Zeugnis aus

    Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat der schwarz-roten Koalition zur Halbzeit ein schlechtes Zeugnis ausgestellt. «In zentralen Politikfeldern fehlen bis heute ein klarer Kurs und richtungsweisende Entscheidungen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie», sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang der dpa. Der wirtschaftspolitische Kurs der vergangenen Jahre nach dem Motto «Umverteilung vor Investitionen» drohe sich zu rächen. Die Konjunktur hat sich abgekühlt. Vor allem die exportstarke Industrie wird von den Folgen internationaler Handelskonflikte belastet.

  • Münster-Barometer

    So., 15.09.2019

    Mäßiges Zeugnis für Radwege

    Münster-Barometer: Mäßiges Zeugnis für Radwege

    Münster, jahrzehntelang als nationales Radfahrer-Mekka gepriesen, ist in dieser Rolle auf dem absteigenden Ast. Die Stadtbewohner stellen im Münster-Barometer dem Zustand der Radwege ein mäßiges Zeugnis aus, die Durchschnittsnote auf der Schul-Zensurenskala liegt bei 3,13. 

  • Ex-Kirchenmusiker

    Do., 29.08.2019

    Zeugnis ist „stümperhafte Fälschung“

    Hans-Joachim Schüttke, der bei der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek als Kirchenmusiker angestellt war, war nach Angaben der Hochschule für Musik und Tanz in Köln nie dort eingeschrieben. Sein Diplom-Zeugnis sei außerdem eine „stümperhafte Fälschung“.

    Hans-Joachim Schüttke hat die Gemeinde Heilig Kreuz mit einem gefälschten Diplom-Zeugnis betrogen. Jetzt ist er abgetaucht. Nach und nach wird das Ausmaß seiner Betrügerei deutlich.

  • 49-Jähriger zahlt Geldbuße

    Do., 22.08.2019

    Heeker Kirchenmusiker legte gefälschte Zeugnisse vor

    Der Organist der Kirchengemeinde Heilig Kreuz hat bei seiner Bewerbung für die Kirchenmusiker-Stelle im vergangenen Jahr gefälschte Zeugnisse vorgelegt. Wie der münsterische Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Mittwoch auf WN-Anfrage bestätigte, sei ein Verfahren wegen Betrugs und Urkundenfälschung gegen eine vierstellige Geldbuße zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung vorläufig eingestellt worden.

  • Interview mit Erziehungswissenschaftler

    Fr., 12.07.2019

    Bei Zeugnissen ist eine klare Botschaft gefragt

    Ein aussagekräftiges Zeugnis benötigt mehr als die alten Ziffernnoten.

    50.000 Schulzeugnisse wurden am Freitag in Münster ausgegeben. Wie informativ sind diese Zeugnisse – und wie angemessen können Ziffernnoten sein? Darüber sprach unsere Redakteurin Karin Völker mit Marius Diekmann, Erziehungswissenschaftler an der Universität Münster.

  • Emnid-Umfrage

    So., 30.06.2019

    Deutsche geben der Bundesregierung kein gutes Zeugnis

    Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hinter Angela Merkel (CDU). Die Kanzlerin bleibt laut Umfrage das beliebteste Regierungsmitglied.

    Angela Merkel ist laut Umfrage das beliebteste Mitglied der Regierung. Eine weitere Amtszeit der Kanzlerin wünscht sich die Mehrheit der Bevölkerung trotzdem nicht.

  • Bundesregierung

    So., 30.06.2019

    Umfrage: Deutsche geben Bundesregierung kein gutes Zeugnis

    Berlin (dpa) - Die Deutschen haben der Bundesregierung zur Sommerpause ein durchwachsenes Zeugnis ausgestellt. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die «Bild am Sonntag» gaben die Befragten dem Kabinett für seine bisherigen Leistungen im Schnitt eine «4 plus». Beliebtestes Regierungsmitglied bleibt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auf Platz zwei in der Kabinettsliste schafft es Außenminister Heiko Maas. Auf Platz drei kommt Entwicklungsminister Gerd Müller als beliebtester CSU-Minister.