Zigarettenstummel



Alles zum Schlagwort "Zigarettenstummel"


  • Filter-Verbot gefordert

    Mo., 28.10.2019

    Zigarettenstummel verstärken Plastikmüllproblem

    Zigarettenstummel sind weltweit das am häufigsten weggeworfene Abfallprodukt. Das ist nicht nur problematisch wegen der in den Stummeln enthaltenen Giftstoffe. Die Filter bestehen zudem zum Großteil aus dem nur schwer abbaubaren Kunststoff Celluloseacetat.

    Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden weltweit weggeworfen - jeden Tag. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar. Als Maßnahme im Kampf gegen Plastikmüll sollten sie verboten werden, fordern Experten.

  • Wissenschaft

    So., 27.10.2019

    Kampf gegen Plastikmüll: Filterzigaretten-Verbot gefordert

    London (dpa) - Sie liegen auf Gehwegen, an Stränden, in Gleisbetten und an Wartehäuschen: Zigarettenstummel sind weltweit das am häufigsten weggeworfene Abfallprodukt. Das ist nicht nur problematisch wegen der in den Stummeln enthaltenen Giftstoffe. Die Filter bestehen zum Großteil aus dem nur schwer abbaubaren Kunststoff Celluloseacetat. Milliarden achtlos weggeschnippter Kippen tragen so täglich zum wachsenden Plastikmüllproblem bei. Wissenschaftler aus London und San Diego fordern deswegen im «British Medical Journal», den Verkauf von Filterzigaretten komplett zu verbieten.

  • Kampf gegen Plastikmüll

    So., 27.10.2019

    Achtlos weggeworfen, ein globales Problem: Filterzigaretten

    Die Filter von Zigaretten bestehen großteils aus einem schwer abbaubaren Kunststoff.

    Zigaretten sind schlecht für die Gesundheit - und die Umwelt. Etwa zehn Milliarden Zigarettenstummel werden täglich weltweit weggeworfen. Vor allem die Filter stellen ein immenses Problem dar.

  • Umweltsünde Zigarettenstummel

    Fr., 09.08.2019

    Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

    Umweltsünde Zigarettenstummel : Sammelaktion für eine kippenfreie Innenstadt in Düsseldorf

    Die Initiative «RhineCleanUp» ruft für Freitag in Düsseldorf zum Aufsammeln von Kippen auf. Die Aktion soll auf die Umweltschäden durch Zigarettenstummel auf Straßen und Wiesen aufmerksam machen, wie die Veranstalter mitteilten. Nach Informationen des Naturschutzbundes (Nabu) verunreinigt eine auf den Boden geworfene Zigarette bis zu 40 Liter Grundwasser.

  • Heiß werdende Teile

    Fr., 28.06.2019

    Abgestelltes Auto erhöht die Waldbrandgefahr

    Liegen gelassener Müll und abgestellte Autos erhöhen in der Sommerhitze die Waldbrandgefahr.

    Waldbrände können durch weggeworfene Zigarettenstummel oder unbeaufsichtigte Grillfeuer entstehen - das liegt auf der Hand. Aber schon ein abgestelltes Auto kann zur Brandgefahr werden. Oder die Scherbe einer zerbrochenen Trinkflasche.

  • Umweltpolitik

    Di., 04.06.2019

    Bußgeld: 100 Euro für Zigarettenstummel auf der Straße

    Neuer Bußgeldkatalog: 100 Euro für Zigarettenstummel auf der Straße.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Eine weggeschnippte Zigarettenkippe oder eine achtlos auf die Straße geworfene Burger-Verpackung sollen die Bürger in Nordrhein-Westfalen künftig teuer zu stehen kommen. Das sieht der neue Bußgeldkatalog vor, den Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) am Dienstag in Düsseldorf veröffentlicht hat.

  • Brände

    Do., 26.07.2018

    Brennender Zigarettenstummel löst Hochhausbrand aus

    Ein Einsatzwagen der Feuerwehr im Feuerwehrtechnischen Zentrum.

    Velbert (dpa/lnw) - Ein brennender Zigarettenstummel soll den Hochhausbrand in Velbert ausgelöst haben, bei dem am Mittwoch elf Bewohner und ein Feuerwehrmann verletzt wurden. Die Polizei hat nach eigenen Angaben von Donnerstag ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Insgesamt sind laut Polizei 12 der mehr als 50 Wohnungen des Hochhauses unbewohnbar. Die Mieter sind laut Feuerwehr derzeit in einem Hotel untergebracht. Lebensgefahr bestand bei keinem der Verletzten. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro.

  • Ausstellungen

    Do., 05.05.2016

    Im Museum der zerbrochenen Herzen

    Kaffeebecher mit abgebrochenen Henkeln.

    Zigarettenstummel, ein Büschel Haare, ein Rad mit plattem Reifen: Dem «Museum of Broken Relationships» haben Menschen Alltagsgegenstände überlassen, die sie an das Ende ihrer Beziehung erinnern. Zu Besuch in einer ungewöhnlichen Ausstellung in Köln.

  • Planierwalzendruck vor dem Haus der Niederlande

    Di., 08.10.2013

    Boden auf Büttenpapier

    Susanne von Bülow und Ruppe Koselleck präparieren hier nicht etwa eine Bettstätte: Unter Filz und Steppdecke verbirgt sich das Büttenpapier, auf dem später die zweiteilige Pflasterung abgebildet sein wird.

    Soll der Zigarettenstummel mit drauf? Susanne von Bülow plädiert dafür. „Das macht extrem gelb.“ Doch bevor ihr Aktionspartner Ruppe Koselleck antworten kann, hat Loek Geeraedts die Kippe schon dezent beiseite gelegt. Dann rollt blechern die schwere Planierwalze heran, um die Grenze vor dem Haus der Niederlande, wo niederländischer Straßenklinker auf westfälisches Kopfgestein trifft, in einen Bogen Büttenpapier zu plätten.

  • Klosterstraße

    Mo., 08.04.2013

    Weggeworfene Zigarette verursacht Feuerwehreinsatz

    Klosterstraße : Weggeworfene Zigarette verursacht Feuerwehreinsatz

    Eine achtlos weggeworfene Zigarette sorgte an der Klosterstraße in Münster am Montagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz. Irgendjemand hatte einen glimmenden Zigarettenstummel durch das Gitter eines sogenannten Zuluftschachtes geworfen, von dem aus die Bäder eines Wohnhauses belüftet werden.