Zoopark



Alles zum Schlagwort "Zoopark"


  • Nachwuchs

    Mo., 22.04.2019

    Erstmals Löwenbabys im Zoopark Erfurt geboren

    An die Mutter gekuschelt: Löwenmama «Bastet» mit ihren zwei Mini-Löwen.

    Thüringens Wappentier, der Löwe, hat Nachwuchs bekommen. Erstmals kamen im Erfurter Zoopark zwei Löwenbabys zur Welt. Ihr Geschlecht ist noch unbekannt. Die Art des Pinkelns könnte es bald verraten.

  • Tiere

    Sa., 20.04.2019

    Erstmals Löwenbabys im Zoopark Erfurt geboren

    Erfurt (dpa) - Im Zoopark Erfurt sind erstmals Löwen geboren worden. Die zwei Löwenbabys und Mutter «Bastet» seien wohlauf, teilte Direktorin Sabine Merz mit. Mit der Geburt am Karfreitag sei erstmals in der 60-jährigen Geschichte des Zooparks die Zucht von Löwen gelungen. Welches Geschlecht die beiden kleinen Löwen haben, ist noch unklar. Für die Besucher sind die Welpen erst in einigen Wochen live zu sehen. Bis dahin solle es im Zoopark auf Monitoren Videobilder geben.

  • Freizeitpark in der Metelener Heide

    Fr., 02.02.2018

    Dinopark: Die ersten Saurier stehen schon in der Heide

    Freizeitpark in der Metelener Heide: Dinopark: Die ersten Saurier stehen schon in der Heide

    Mehr als ein halbes Dutzend Jahre nach dem Aus des Zooparks kehrt neues Leben in das Parkgelände ein – wenn auch nur in Form von lebensecht gestalteten Kunststoff-Dinosauriern. Wenn das Wetter mitspielt, könnte der neue Park schon im Mai öffnen.

  • Zoopark-Gelände

    Do., 08.09.2016

    Irritierte Zoopark-Besucher

    Das Hinweisschild auf den längst geschlossenen Zoopark sorgt bei Besuchern für Irritationen. Immer wieder fragen Tierfreunde nach der einstigen Attraktion, die es schon seit fünf Jahren nicht mehr gibt.

    Irritationen löst immer wieder eine Werbetafel aus, die an der B 70 auf den seit fünf Jahren geschlossenen Zoopark hinweist. Der Eigentümer des Geländes betont hingegen, dass das Unternehmen nach wie vor betrieben wird – mit mindestens einem Angestellten.

  • Fortbildung der Polizei NRW in Metelen

    Mi., 02.07.2014

    Spürnasen in der Heide

    Seit der Schließung des Zooparks Ende 2011 ist es ruhig geworden in der Heide. Das 17 Hektar große Areal verwildert zusehends. Ein Intermezzo gab es in den vergangenen zweieinhalb Wochen: 40 Hundeführer der Polizei waren mit ihren vierbeinigen Schützlingen vor Ort, um sich praxisnah im Gelände fortzubilden.

  • Rekultivierung der Metelener Heide

    Fr., 16.11.2012

    Kein Sonntagsspaziergang

    Rekultivierung der Metelener Heide : Kein Sonntagsspaziergang

    Die Heide soll in Metelen wieder sprießen. Wenn auch in überschaubarer Größe. Auf einem rund 3000 Quadratmeter umfassenden Areal neben dem Parkplatz des ehemaligen Zooparks soll die Heide wachsen. Neben der dreieckigen Fläche hält sich die Projektgruppe, die am Donnerstag 20 Interessierten in der Gaststätte Elling das Vorhaben vorstellte, eine weitere Optionsfläche gegenüber dem Heidecafé offen.