Zugfahrt



Alles zum Schlagwort "Zugfahrt"


  • Wirtschaftlich nicht machbar

    Mo., 06.04.2020

    Mehr als 1000 Bahnbrücken sind kaum noch zu sanieren

    Aus wirtschaftlicher Sicht können viele Brücken nicht mehr saniert werden.

    Eine Zugfahrt kann länger dauern als nötig, wenn Brücken nur eingeschränkt befahren werden können. Die Bahn kämpft deshalb gegen den Sanierungsstau. Doch von heute auf morgen wird es nicht besser.

  • Konflikte

    Mo., 23.12.2019

    Putin gibt umstrittene Krim-Brücke für Züge frei

    Taman (dpa) - Mit einer Zugfahrt auf der längsten Brücke Russlands und Europas hat Präsident Wladimir Putin den Bahnverkehr zur Schwarzmeer-Halbinsel Krim freigegeben. Das russische Staatsfernsehen zeigte in einer Live-Sendung, wie Putin zuerst beim Lokführer in der Kabine stand. «Pojechali» - «Los geht's», sagte er. Eine echte «Schönheit» sei die Brücke, die erstmals seit 2014 nun wieder Bahnfahrten auf die Krim ermöglicht. Die EU und die USA kritisieren das Bauwerk als illegal, weil die Krim völkerrechtlich zur Ukraine gehört.

  • Klima

    So., 15.12.2019

    Bahn: Thunberg saß bei Zugfahrt auch in der Ersten Klasse

    Berlin (dpa) - Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat nach Angaben der Bahn bei ihrer Zugfahrt durch Deutschland auf dem Rückweg in ihre schwedische Heimat auch einen Sitzplatz in der Ersten Klasse benutzt. Demnach reiste Thunberg von Frankfurt nach Hamburg - zwischen Kassel und Hamburg auf einem Sitzplatz in der Ersten Klasse, wie die Bahn mitteilte. Thunberg hatte auf Twitter ein Foto gestellt, das sie mit viel Gepäck auf dem Boden eines ICE zeigt. Sie sei unterwegs «in überfüllten Zügen durch Deutschland».

  • Bahn

    So., 15.12.2019

    Mehr Zugfahrten: Fahrplanwechsel bringt Änderungen

    Zwei Nahverkehrszüge stehen am Bahnhof Herdecke.

    Essen/Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr Fahrten, andere Taktung, neue Züge: Der Fahrplanwechsel am Sonntag hat für Pendler und Reisende in NRW zahlreiche Veränderungen gebracht. Weitreichende Neuerungen gibt es im S-Bahn-Verkehr des Ruhrgebiets und bei einigen Regionalbahn-Linien quer durch Nordrhein-Westfalen. Der Verkehrsverband Rhein-Ruhr (VRR) sprach im Vorfeld von den größten Anpassungen seit zwanzig Jahren - und stellte insgesamt ein verbessertes Angebot in Aussicht. Allein im VRR-Gebiet an Rhein und Ruhr legen Züge künftig etwa zwei Millionen zusätzliche Kilometer pro Jahr zurück - ein Plus von 4,6 Prozent. Die Umstellung sei ohne Probleme verlaufen, sagte ein Bahnsprecher am Sonntagvormittag.

  • Bahn

    Do., 12.12.2019

    Mehr Zugfahrten und andere Taktung: Fahrplanwechsel

    Ein S-Bahn-Zug mit dem Außendesign des Rhein-Ruhr-Expresses den Bahnhof.

    Essen/Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr Fahrten, andere Taktung, neue Züge: Der Fahrplanwechsel ab Sonntag bringt für Pendler und Reisende in NRW zahlreiche Veränderungen. Weitreichende Neuerungen gibt es im S-Bahn-Verkehr des Ruhrgebiets und bei einigen Regionalbahn-Linien quer durch Nordrhein-Westfalen. Der Verkehrsverband Rhein-Ruhr (VRR) spricht von den größten Anpassungen seit zwanzig Jahren - stellt aber insgesamt ein verbessertes Angebot in Aussicht. Allein im VRR-Gebiet an Rhein und Ruhr legen Züge künftig etwa zwei Millionen zusätzliche Kilometer pro Jahr zurück - ein Plus von 4,6 Prozent.

  • Tarifkonflikt bei der Eurobahn

    Mo., 09.12.2019

    Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

    Tarifkonflikt bei der Eurobahn: Streik führt zu Zugausfällen im Münsterland

    Ein einzelner streikender Lokführer hat am Montagmorgen acht Zugfahrten zwischen Münster und Bielefeld ausfallen lassen. Das hat eine Sprecherin der Eurobahn erklärt. Ansonsten habe der Streik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) den Bahnverkehr im Münsterland relativ wenig gestört. Das kann sich aber in den kommenden Tagen ändern.

  • Jubiläum

    Fr., 08.11.2019

    Seit 25 Jahren mit dem Eurostar durch Europa

    Der Eurostar nahm wenige Monate nach der Eröffnung des Eurotunnels den Betrieb auf.

    Der Eiffelturm ist vom Big Ben nur eine Zugfahrt entfernt. Gut zwei Stunden dauert die Fahrt. Möglich macht das der Eurostar - ein Schnellzug, der mit Highspeed durch den Eurotunnel rast. Doch der Brexit könnte für den Eurostar zum Problem werden.

  • Erlebnisreiche Zugfahrt

    Di., 13.08.2019

    Mit dem «California Zephyr» durch den Wilden Westen reisen

    Einsam führen die Gleise des «Zephyr» streckenweise durch die Wildnis.

    Zwei Tage, drei Stunden und 20 Minuten dauert die Reise von Chicago an die Bucht von San Francisco, garantierte Verspätung nicht mitgerechnet. Doch im «California Zephyr» genießen Fernzugfans die Verzögerungen: Wer Zeit verliert, gewinnt Perspektive.

  • Roman-Episoden aus Münster anno 1961

    Mi., 27.02.2019

    FH-Professor wird Schriftsteller

    Der mittlerweile emeritierte FH-Professor und Romanautor Josef Mehrings.

    So eine Zugfahrt zwischen Münster und Oldenburg kann sich hinziehen – und Josef Mehrings, mittlerweile emeritierter Professor für Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Münster, hatte auf seinen Pendelfahrten entsprechend viel Zeit.

  • Gedämpfte Erwartungen

    Di., 26.02.2019

    Trump und Kim in Hanoi: Fahrplan für Frieden und Abrüstung?

    US-Präsident Donald Trump wird am Flughafen von Hanoi begrüßt.

    Erst kommt Nordkoreas Machthaber Kim nach langer Zugfahrt an. Dann landet US-Präsident Trump in Hanoi - der sich über «so viel Liebe» bei der Ankunft freut. Am Mittwoch kommen nun beide zu ihrem zweiten Gipfel zusammen. Trumps Ziel: die atomare Abrüstung Nordkoreas.