Zukunftskonferenz



Alles zum Schlagwort "Zukunftskonferenz"


  • Zukunftskonferenz „Smart Country“

    So., 13.10.2019

    Von Weltmaschinen und digitalen Hotels

    Forderte eine „Ökologisch soziale Marktwirtschaft“: Hauptredner Karl-Heinz Land.

    Was macht die Digitalisierung mit dem ländlichen Raum, und was kann sie ihm bringen – das stand im Vordergrund der Zukunftskonferenz „Smart Country“, zu der der Kreis Steinfurt nach Ibbenbüren eingeladen hatte. Hauptredner Karl Heinz Land, Autor des Buches Erde 5.0, hielt sich allerdings nicht allzu oft mit Fragen des ländlichen Raums auf. Er dachte die Digitalisierung global, warf schließlich die Vision einer „Ökologisch sozialen Marktwirtschaft“ auf.

  • Zukunftskonferenz „Smart Country“

    Do., 10.10.2019

    Diskotheken ohne DJs

    Buchautor Karl-Heinz Land warf die Vision einer „Ökologisch sozialen Marktwirtschaft“ als Zukunft in den Raum.

    Der Kreis Steinfurt veranstaltete am Mittwoch seine Zukunftskonferenz „Smart Country“ in Ibbenbüren. Vorträge und Workshops zu den unterschiedlichsten Themen der Digitalisierung wurden gehalten und durchgeführt.

  • Zukunftskonferenz in Ibbenbüren

    Mo., 07.10.2019

    Digitale Lösungen für den ländlichen Raum

    Landrat Dr. Klaus Effing lädt alle Interessierten zur Zukunftskonferenz am Mittwoch (9. Oktober) in Ibbenbüren ein.

    Der Kreis Steinfurt veranstaltet gemeinsam mit seiner Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WESt), dem energieland 2050 e.V. und seinem Jobcenter die Zukunftskonferenz „Smart Country Kreis Steinfurt“, die sich mit der Digitalisierung befasst, am Mittwoch (9. Oktober) in Ibbenbüren.

  • Zukunftskonferenz der Kirchengemeinde

    Mi., 03.10.2018

    „Für einander da sein“

    Etwa 50 Personen nahmen an der Zukunftskonferenz zur Erarbeitung einer Gemeindekonzeption der Evangelischen Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst teil.

    Die Gestaltung der Zukunft der Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst stand auf der Tagesordnung der Zukunftskonferenz, die kürzlich im Gemeindezentrum am Pattkamp in Everswinkel stattgefunden hat. Anlass war der Beschluss des Presbyteriums, eine Gemeindekonzeption zu erarbeiten, die die Kirchengemeinde fit für aktuellen und künftigen Herausforderungen machen soll.

  • Zukunftskonferenz Süd/Ost

    Sa., 23.09.2017

    Bürger stellen Weichen für ihren Stadtteil

    Impulse für die Entwicklung der Hansastraße will die Zukunftskonferenz auslösen. Die Stadt hofft, erneut Mittel aus der Bund-Länder-Förderung „Soziale Stadt“ zu bekommen.

    Wie sich die Menschen im Ahlener Südosten die Zukunft ihres Stadtteils vorstellen, möchte die Stadt am Montag, 25. September, herausfinden. Sie hat eingeladen in die Lohnhalle der Zeche Westfalen zur „Zukunftskonferenz Süd/Ost“.

  • Ahlener Zukunftskonferenz

    Do., 07.09.2017

    Wo drückt der Schuh im Südosten?

    Blick über den Stadtteil: Wie es im Ahlener Südosten weitergehen soll, das diskutiert die Zukunftskonferenz am 25. September im Rathaus.

    Bürger haben das Wort bei der Ahlener Zukunftskonferenz Süd/Ost am 25. September. Die tagt in der Lohnhalle von „Westfalen“.

  • SPD-«Zukunftskonferenz»

    So., 30.10.2016

    SPD-Chef: Union ist der Kompass verloren gegangen

    SPD-Chef Sigmar Gabriel und Moderator Klaas Heufer-Umlauf beim Kongress «Wir schreiben Zukunft» im Willy-Brandt-Haus in Berlin.

    Berlin (dpa) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat der Union vorgeworfen, die Probleme der Menschen aus dem Blick verloren zu haben.

  • Flüchtlinge

    Mo., 02.11.2015

    Kanzlerin stellt sich in der Flüchtlingskrise Fragen der CDU-Basis

    Darmstadt (dpa) - Nach dem gescheiterten Koalitionstreffen zur Flüchtlingspolitik muss sich CDU-Chefin und Kanzlerin Angela Merkel den Fragen ihrer Parteibasis stellen. Die Zukunftskonferenz am Abend in Darmstadt ist die letzte von vieren zur Vorbereitung des CDU-Bundesparteitags Mitte Dezember in Karlsruhe. Zu Wort kommen nun die Landesverbände Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg. Bei den vorangegangenen Treffen mit der Parteibasis hatte sich Merkel teils scharfe Kritik wegen ihrer Flüchtlingspolitik anhören müssen.

  • Flüchtlinge

    Mi., 14.10.2015

    Scharfe Kritik an Merkels Kurs in Flüchtlingspolitik

    Schkeuditz (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist bei einem Regionalkongress der CDU im sächsischen Schkeuditz wegen ihres Kurses in der Flüchtlingspolitik scharf attackiert worden. Teilnehmer der Zukunftskonferenz warfen ihr Versagen vor. Weite Teile der Bevölkerung könnten Merkels «Wir schaffen das» nicht mehr hören, sagte einer. Ein anderer sprach von einer drohenden «nationalen Katastrophe», sollte der Zuzug nicht gestoppt werden. Merkel hatte ihren Kurs zum Auftakt der Konferenz noch einmal verteidigt.

  • ÖPNV prägt vierte Zukunftskonferenz im Rahmen der Leader-Bewerbung

    Fr., 21.11.2014

    Der „Eventbus“ für Jugendliche

    Bei der letzten von vier Zukunftskonferenzen im Rahmen der Bewerbung um EU-Fördergelder ging es um die Themen Lebensqualität, Bildung und ÖPNV.