Zuneigung



Alles zum Schlagwort "Zuneigung"


  • Erziehung

    Do., 04.07.2019

    Was tun, wenn das Kind Zuneigung mit Hauen zeigt?

    In dem Alter versuchten Kinder ihre Grenzen und die Reaktionen der Umwelt auszutesten.

    Schon kleine Kinder testen permanent ihre Grenzen aus. Das benötigen sie unbedingt zu ihrer gesunden Entwicklung. Wenn sie dabei auch einmal grob werden, darf man das nicht krumm nehmen und sollt nicht allzu besorgt sein.

  • Diamantene Hochzeit von Hannelore und Felix Otte

    Mo., 13.05.2019

    Am Arbeitsplatz die Zuneigung entdeckt

    Ewald Pölking (2.v.r.) und Elisabeth Veldhues (4.v.r.) gratulierten Hannelore und Felix Otte (3. und v.l.) zu ihrer Diamantenen Hochzeit. Erste Gratulanten waren auch die vier Söhne des Jubelpaares.

    Eine schlesisch-münsterländische Liebesgeschichte war der Anfang. Am vergangenen Sonntag feierten Felix und Hannelore Otte ihre Diamanthochzeit. Zu den Gratulanten gehörte die stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues, die Spezialitäten aus dem Münsterland mitgebracht hatte. Auch der stellvertretende Bürgermeister Ewald Pölking kam mit einem bunten Blumenstrauß zum Gratulieren.

  • Otto Modersohn Museum

    Fr., 08.09.2017

    Beweise großer Zuneigung

    Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn: Ihre Briefe finden sich in einem Buch wieder, das Ende Oktober erscheint.

    Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn – ein Ehepaar, das erst über Umwegen zueinander gefunden hat. Die beiden verband eine besondere Leidenschaft....

  • Erziehungs-Tipp

    Di., 18.07.2017

    Kind umarmt Nachbarn: Eltern müssen sich keine Sorgen machen

    Wen Kinder herzen und wen nicht, wird in den ersten Lebensjahren noch sehr großzügig entschieden.

    Viele Verhaltensweisen erlernen Kinder in den ersten Jahren ihres Lebens. So müssen sie lernen, wann Zuneigung gegenüber anderen Menschen angebracht ist und wann nicht. Eltern können durch lockere Gespräche aufklären.

  • Welt-Kuss-Tag

    Do., 06.07.2017

    Von Bussis und Bruderküssen

    «Bruderkuss» an der East Side Gallery in Berlin: Das Bild zeigt den ehemaligen UdSSR- Staatschef Leonid Breschnew (l) und Erich Honecker, Ex-DDR-Staatschef.

    Der Kuss ist Ausdruck für Liebe, Freundschaft und Zuneigung. Das hat eine Ehrung verdient: An diesem Donnerstag (6. Juli) ist Internationaler Tag des Kusses.

  • Vor Confed-Cup-Halbfinale

    So., 25.06.2017

    «Boxer» Ronaldo in Russland vergöttert

    Cristiano Ronaldo hat vor dem Confed-Cup-Halbfinale großen Respekt vor Chile und Deutschland.

    Cristiano Ronaldo erfährt beim Confederations Cup eine überwältigende Zuneigung der russischen Fans. Doch der Superstar wirkt auch nach dem Halbfinal-Einzug des Europameisters bedrückt. Sein Programm abseits des Rasens spult er lustlos ab. Sein Coach hat ein anderes Problem.

  • „Nähstuben“ der evangelischen Gemeinde

    Sa., 11.02.2017

    Steppstich, Liebe und eine Sprache

    Knibbeliges Finish: Rosi Sebastian zeigt Hindrim, wie sie einen Druckknopf an ihre Handytasche nähen kann.

    Klar, in den „Nähstuben“ der evangelischen Gemeinde wird genäht, und zwar viel und raffinierte Dinge. Aber darüber hinaus gibt es Liebe und Zuneigung und ganz nebenbei für die Teilnehmer aus fernen Ländern Sprachunterricht. Ein „Stubenbesuch“.

  • Mehr Liebe – bei der Apothekerstiftung

    Mo., 12.09.2016

    Zuneigung als Therapie

    Bei der Veranstaltung der Apothekerstiftung standen Gabriele Overwiening und Ulrich Schnabel im Mittelpunkt.

    „Wozu benötigen wir Emotionen?“, war nur eine der vielen Fragen rund um die menschliche Gefühlswelt, die Ulrich Schnabel am Samstag im münsterischen Erbdrostenhof aufwarf und beantwortete. Der Einladung der Apothekerstiftung Westfalen-Lippe zur neunten öffentlichen Vortragsveranstaltung waren über 170 Interessierte aus Münster und dem Umland gefolgt.

  • Tiere

    Mi., 31.08.2016

    Diese Tiere werden alt: Landschildkröten richtig halten

    Schildkröten sind anspruchsvolle Haustiere. Sie leben sehr lange und brauchen dementsprechend eine artgerechte Haltung.

    Ein Haustier braucht viel Geduld, Zuneigung und Ausdauer des Halters. Das gilt auch für Landschildkröten. Die Fördergemeinschaft Leben mit Haustieren rät auf was Halter achten sollten.

  • Projekt „Familienpaten in Gronau“

    Di., 10.05.2016

    Mit „Opa Helmut“ auf die Rutsche

    Entspannte Gesichter beim Pressetermin: Weil das Wetter so schön war, setzten sich die Beteiligten kurzerhand vor die Haustür: Elias mit seiner Mama Ines Wulfert-Decke, deren Partner Thorsten Strickling, „Opa Helmut“ und Ulrike Terhaar vom SkF Vreden-Ahaus (v.l.).

    Bei Elias und „Opa Helmut“ war es Zuneigung auf den ersten Blick. Rund zwei Monate ist es her, dass der fast Zwölfjährige und sein „Patenopa“ sich das erste Mal getroffen haben. „Ich bin zufällig dazugestoßen“, erzählt „Opa Helmut“. „Eigentlich hatte meine Frau sich für das Patenschaftsprojekt des SkF interessiert. Sie wollte Patin werden, nachdem sie in Rente gegangen war. Mich interessiert das auch. Kann ich da nicht mitkommen?“, fragte „Opa Helmut“ seine Frau. Gesagt, getan . . .