Zusammenarbeit



Alles zum Schlagwort "Zusammenarbeit"


  • Corona-Behandlungszentrum in Legden

    Mo., 06.04.2020

    Die Zusammenarbeit klappt einwandfrei

    Landrat Dr. Kai Zwicker, hat das Zentrum besucht, um sich ein Bild von den Abläufen und Räumen zu machen. Das Foto zeigt von links: Dr. Kai Zwicker, Martina Schrage (Koordinatorin KVWL-Behandlungszentrum Legden), Christian Voss (DRK) und Daniela Balloff (Koordinatorin KVWL-Behandlungszentrum Legden).

    Die Kassenärztliche Vereinigung hat in Legden ein Corona-Behandlungszentrum für Menschen aus dem nördlichen Kreisgebiet errichtet. Jetzt wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen.

  • Zu Mailand-Gerüchten

    Do., 12.03.2020

    Rangnick-Berater: «Zusammenarbeit nicht geplant»

    Laut Rangnicks Berater Marc Kosicke steht ein Engagement seines Mandanten beim AC Mailand noch nicht fest.

    Mailand (dpa) - Ralf Rangnicks Berater hat ein bereits feststehendes Engagement des früheren Bundesliga-Trainers beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand entschieden dementiert.

  • Feuerwehren Lüdinghausen und Olfen verstärken Zusammenarbeit

    Mi., 11.03.2020

    Die Tinte ist trocken

    Im Beisein von Vertretern der Städte Olfen und Lüdinghausen und der beiden Feuerwehren unterzeichneten Bürgermeister Richard Borgmann (vorne l.) und Bürgermeister Wilhelm Sendermann (vorne r.) die Vereinbarung.

    Freundschaftlich zusammengearbeitet haben die beiden Wehren schon lange. Nun regelt eine frisch unterzeichnete Vereinbarung eine noch weiter gehende Kooperation. Dazu gehört auch die Einrichtung einer neuen hauptamtlichen Stelle.

  • Ferienfreizeit in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

    Fr., 28.02.2020

    Modellprojekt auf dem Emshof

    Organisieren in den Sommerferien ein Modellprojekt auf dem Emshof (v.l.): Hanna Lambers (Lebenshilfe Münster), Ute Wichelhaus (Emshof), Marita Badde (Kinder und Jugendeinrichtung Albatros) und Manon Tietmeyer (Paulushof Mecklenbeck)

    Ein Modellprojekt bei der Ferienbetreuung wird im Sommer auf dem Emshof umgesetzt.

  • Landtag

    Do., 13.02.2020

    Breite Landtagsmehrheit schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

    Abgeordnete des Landtages sitzen während einer Debatte im Plenum des Landtags von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der CDU-Fraktionschef im nordrhein-westfälischen Landtag, Bodo Löttgen, hat eine Zusammenarbeit mit der AfD kategorisch ausgeschlossen. «Es gab sie nicht, es gibt sie nicht, und es wird sie nicht geben», sagte Löttgen am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Wer die CDU wähle, könne in NRW auch in Zukunft «sicher sein, dass diese Stimme nicht für eine Akzeptanz oder Zusammenarbeit mit Feinden der Demokratie missbraucht wird».

  • Zusammenarbeit gefordert

    Mo., 03.02.2020

    Unionsfraktionsvize für atomare Abschreckung mit Frankreich

    Das Archivfoto zeigt ein französisches Atom-U-Boot.

    Braucht die EU in einer unsicher werdenden Welt eine eigene atomare Abschreckung? Ein CDU-Politiker plädiert für eine nukleare Zusammenarbeit Deutschlands mit Frankreich. Dabei blickt er auch auf die USA.

  • Die Grevener Liberalen: In lokalen Sachthemen nach allen Seiten gesprächsbereit

    Sa., 01.02.2020

    „Zusammenarbeit ist das A und O“

    Wilfried Roth: Eigene Vorstellungen von Wohnförderung.

    Die Grevener FDP ist im Rat nur noch mit zwei Personen vertreten. Was kann man da ausrichten? Wie kann man da liberale Ideen durchsetzen? Ein Gespräch mit Wilfried Roth und Mechtild Hemmen, die die FDP im Rat vertreten.

  • Gesundheit

    Fr., 31.01.2020

    Coronavirus: Spahn hebt internationale Zusammenarbeit hervor

    Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Bedeutung einer engen internationalen Zusammenarbeit zum Eindämmen der neuen Lungenkrankheit aus China hervorgehoben. Das Ausrufen einer Notlage durch die Weltgesundheitsorganisation gehöre dazu, dass sich alle noch besser abstimmen, sagte Spahn in der ZDF-Sendung «Maybrit Illner». Dies sei auch ein Signal an Länder in der Nachbarschaft Chinas oder in Afrika, die Aufmerksamkeit zu erhöhen. Die WHO hatte eine internationale Notlage ausgerufen. So sind Empfehlungen an Staaten möglich, um die Erregerausbreitung möglichst einzudämmen.

  • Zusammenarbeit beendet

    Mi., 29.01.2020

    Hannover 96 löst Vertrag mit Ex-Nationalspieler Aogo auf

    Verlässt Hannover 96 schon wieder: Ex-Nationalspieler Dennis Aogo.

    Hannover (dpa) - Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat sich nach nur wenigen Monaten von Ex-Nationalspieler Dennis Aogo getrennt. Nach Club-Angaben wurde der Vertrag des 33 Jahre alten Defensivspielers «in beidseitigem Einvernehmen» aufgelöst.

  • Internationale Zusammenarbeit erfolgreich

    Di., 21.01.2020

    Allwetterzoo unterstützt Artenschutz-Projekt

    Das Projekt zum Artenschutz soll fortgesetzt werden.

    Vermeintlich ziehen sich ja Gegensätze an. Das weiß auch das Team des ACCB („Angkor Centre for Conservation of Biodiversity“), das für das Artenschutzzentrum des Allwetterzoos Münster arbeitet. Kurator Dr. Philipp Wagner freut sich, dass der Kölner Zoo Kai Julian Vogt für diese Arbeit einen weiteren Monat freistellt.