Zusammenstoß



Alles zum Schlagwort "Zusammenstoß"


  • Bundesregierung

    Mo., 20.05.2019

    Eine Woche nach Zusammenstoß: Regierungsflieger in Dortmund

    Dortmund (dpa/lnw) - Eine Woche, nachdem am Dortmunder Flughafen ein Transporter den Regierungsflieger von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerammt hat, steht die Maschine der Flugbereitschaft immer noch in Dortmund. Die «Global 5000» werde noch weiteren Prüfungen unterzogen und sei noch nicht wieder flugbereit, sagte ein Sprecher der Luftwaffe auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Der Dortmunder Flughafen hat die Maschine nach eigenen Angaben in einer Halle untergebracht.

  • Radfahrer kollidieren

    Mo., 20.05.2019

    43-Jährige bei Zusammenstoß schwer verletzt

    Radfahrer kollidieren: 43-Jährige bei Zusammenstoß schwer verletzt

    Zwei Fahrradfahrer sind am Sonntagnachmittag in Sendenhorst zusammengestoßen. Eine 43-jährige Frau wurde schwer verletzt. Der 27-Jährige Unfallgegner soll Drogen und Alkohol konsumiert haben.

  • Unfälle

    So., 19.05.2019

    Lkw rammt Straßenbahn: 48-jährige Fahrerin verletzt

    Köln (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenstoß von einem Lastwagen und einer Stadtbahn in Köln ist eine Straßenbahnfahrerin verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die 48-Jährige nach eigenen Angaben am Freitag freie Fahrt, als der Lkw die Straßenbahn rammte. Bei der Kollision zersplitterte das Fenster des Führerhauses, die Front des Triebwagens wurde deformiert. «Mir flogen Glassplitter ins Gesicht, einen davon habe ich verschluckt», habe die 48-Jährige später gesagt. Der Lkw-Fahrer fuhr den Polizeiangaben zufolge in Schlangenlinien weiter und flüchtete. Die 48-Jährige kam in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen dauerten am Sonntag an.

  • Zusammenstoß mit Pkw

    Fr., 17.05.2019

    Zehnjähriger wird schwer verletzt

    Der Rettungshubschrauber (rechts im Bild) wurde ebenfalls zur Unfallstelle an der Einmündung Elbinger Straße in die Rosenstraße gerufen.

    Schwere Verletzungen hat ein Junge bei einem Verkehrsunfall am Freitag um 12.15 Uhr auf der Rosenstraße erlitten. Nach Angaben der Polizei vor Ort war der Zehnjährige mit einem Fahrrad unterwegs

  • Zusammenstoß mit Pkw auf der Emsdettener Straße

    Do., 16.05.2019

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Für Rettung, Bergung und Unfallaufnahme war die Emsdettener Straße in beide Richtungen gesperrt. Das Motorrad wurde sichergestellt.

    Mit schweren Verletzungen wurde am Donnerstagmorgen ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Emsdetten mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik Münster geflogen. Der Mann war gegen 8.40 Uhr auf der Emsdettener Straße mit dem Wagen einer 29 Jahre alten Frau zusammengestoßen, die nach Angaben der Polizei mit ihrem Fahrzeug aus der Seitenstraße Am Buchenbach auf die Hauptstraße einbiegen wollte. Die Frau blieb unverletzt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 2000 Euro geschätzt.

  • Unfälle

    Mi., 15.05.2019

    Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Bus

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

    Wuppertal (dpa/lnw) - Ein 75 Jahre alter Motorroller-Fahrer ist in Wuppertal bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus ums Leben gekommen. Der Mann wollte mit dem Roller auf eine Vorfahrtsstraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Bus auf dieser Straße, wie ein Polizei-Sprecher am Mittwoch berichtete. Der Motorroller-Fahrer starb am Unfallort. Der 55 Jahre alten Busfahrer und ein Zeuge wurden von einem Notfallseelsorger betreut. In dem Bus waren bei dem Unfall am frühen Dienstagabend laut Polizei nur wenige Fahrgäste.

  • Unfälle

    Mo., 13.05.2019

    Lastwagenfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf der A 2

    Kamen (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenprall zweier Lastwagen auf der A 2 bei Kamen ist ein 53-Jähriger ums Leben gekommen. Laut Polizei musste ein 34 Jahre alter Lastwagenfahrer am Montagmorgen auf der Autobahn in Richtung Oberhausen bremsen. Der 53-Jährige habe das Bremsmanöver seines Vordermannes offenbar übersehen. Mit seinem Lastwagen sei er nahezu ungebremst in den Wagen des 34-Jährigen gekracht. Der Mann wurde im Führerhaus seines Sattelzuges eingeklemmt und starb noch am Unfallort. Der 34-Jährige blieb den Ermittlern zufolge unverletzt. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 70 000 Euro. Es entstand ein kilometerlanger Stau.

  • Unfall

    Di., 07.05.2019

    Säugling bei Zusammenstoß auf B 58 verletzt

    Unfall: Säugling bei Zusammenstoß auf B 58 verletzt

    Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreuzung in Ascheberg sind am Montagnachmittag vier Personen aus Lüdinghausen verletzt worden - darunter ein Säugling.

  • Unfall auf der B 58

    Fr., 03.05.2019

    Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Traktor gestorben

    Unfall auf der B 58: Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Traktor gestorben

    Verhängnisvolles Überholmanöver: Gerade als ein 23-jähriger Motorradfahrer einen Traktor auf der B 58 bei Lüdinghausen überholen wollte, bog dieser nach links ab. Zwei Wochen später ist der Motorradfahrer an seinen Verletzungen verstorben.

  • Unfall am Industrieweg

    Fr., 03.05.2019

    Radfahrer bei Zusammenstoß mit Sattelzug schwer verletzt

    Unfall am Industrieweg: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Sattelzug schwer verletzt

    Schwerer Unfall auf dem Industrieweg: Der Fahrer eines Sattelzuges hat am Donnerstagnachmittag einen Radfahrer übersehen und erfasst. Der 32-jährige Mann wurde dabei schwer verletzt.