Zuschauerreihe



Alles zum Schlagwort "Zuschauerreihe"


  • Kascha B. stellt im Boulevard ihr erstes Solo vor

    Mi., 20.03.2019

    Eine Frau macht viel Quatsch

    Kascha B. stellte im Boulevard-Theater ihr erstes abendfüllendes Solo-Programm „Es kann Komik was will“ vor.

    Bevor die Vorstellung beginnt, kriecht sie schon zwischen den Zuschauerreihen herum. Sie sucht ein Mädchen, später einen Jungen.

  • Kunstakademie zeigt trashiges „Wrecklinghausen“ im Pumpenhaus

    Mi., 27.06.2018

    Nach dem Kampf wird geknutscht

    Junge Kunststudenten zelebrierten den fingierten Kampf als Show im Pumpenhaus.

    Einen Boxring hatte das Pumpenhaus vor einiger Zeit schon mal auf der Bühne. Ausgetragen wurden damals politische Grabenkämpfe. Jetzt war es ein Wrestling-Ring, der zwischen den Zuschauerreihen aufragte.

  • Elfriede Möllenbaums „Talkschau“ im Boulevard

    Mi., 08.11.2017

    Bannert und Breiing wollten Bundeskanzler werden

    Erinnerungsfotos mit den Münster-Promis (v. l.): Trixi Bannert, Elfriede Möllenbaum, Andreas Breiing und Ole Kriegs

    Diejenigen, die gekommen waren, haben sich 90 Minuten lang bestens amüsiert. Schade, dass am Dienstagabend die Zuschauerreihen nur knapp zur Hälfte gefüllt waren. Schließlich hatte es Elfriede Möllenbaum geschafft, mit ihren drei Gästen einen sehr unterhaltsamen „Talkschau“-Abend auf die Boulevardbühne zu bringen.

  • Projektwoche „Lernen macht Spaß“

    So., 02.07.2017

    Magischer Würfel und verzauberter Kompass

    „Zauberer Casablanca“ hatte den Kinder eine Woche lang zahlreiche Tricks beigebracht. Am Freitag wurden die Ergebnisse präsentiert.

    Im Rahmen ihrer Projektwoche unter dem Motto „Lernen macht Spaß“ erfuhren die Walstedder Grundschüler einige Geheimnisse der Magie und Zauberei.

  • Aktionstag lockt zahlreiche Besucher zum Mitmach-Museum

    Di., 27.06.2017

    Wie das Pferd neue Schuhe erhält

    Dicht umlagert war am Aktionstag des Mitmach-Museums rund ums Thema Pferd der Hufschmied, der zeigte, wie man beim Pferd die „Schuhe“ wechselt.

    Es zischte einmal, dann stieg eine Rauchwolke auf. „Iiie, das stinkt ja!“, hörte man aus den Zuschauerreihen. Doch dem Hufschmied und dem Pferd machte das alles nichts aus, sie sind das schon gewohnt. Im Rahmen des Aktionstages des Mitmach-Museums rund ums Thema Pferde führte er seine Arbeit den kleinen und großen Pferdefans vor.

  • Roger Meads mit Freunden

    So., 25.10.2015

    Lauter Lieblingsstücke

    Roger Meads mit Freunden : Lauter Lieblingsstücke

    Wenn Roger Meads zum Benefizkonzert einlädt, wird es voll; auf der Bühne, weil er viele musikalische Gäste zum Mitwirken motiviert, aber auch in den Zuschauerreihen, weil seine Musik im Ort (und darüber hinaus) gut ankommt.

  • Papst Franziskus in Philadelphia

    Mo., 28.09.2015

    Familie als „Fabrik der Hoffnung“

    Soulsängerin Aretha Franklin sang in Philadelphia für den Papst.

    Als die populäre US-Rockband „The Fray“ ihren Hit „How to Save a Life“ anstimmt, swingen und klatschen selbst die Ordensschwestern in der ersten Zuschauerreihe mit. Die Stimmung ist so gelöst, dass man erwarten könnte, dass sogar Papst Franziskus einige Tanzschritte auf der Bühne absolvieren würde – wären da nicht seine Knieverletzung und sein Rückenleiden, das ihn beim Gangway-Aufstieg zur Sondermaschine auf dem New Yorker Flughafen JFK mehrmals stolpern ließ.

  • Rechtsanwalt Alexander Wirth beantwortete Fragen zur Klage

    Do., 20.08.2015

    Bauwillige sind verunsichert

    Im Baugebiet Strothbach werden die Erschließungsarbeiten fortgeführt.

    Verzweiflung spiegelte sich in den Augen einer junger Frau. Wut war bei einem Einwand eines Mannes wenige Stühle weiter zu spüren. Skeptisch und verunsichert nahmen die Bauwilligen in den Zuschauerreihen des Bauausschusses der Gemeinde Heek die Ausführung von Rechtsanwalt Alexander Wirth zur Kenntnis.

  • Theatertruppe der Hauptschule zeigt vor vollen Zuschauerreihen „Story of my Life“

    Di., 16.06.2015

    Sieben Pakete, sieben Geschichten

    Ein Erfolg war die Premiere für Theaterpädagogin Sarah Ahlers, Lena Grave (Laura), Kismet Öztop (Jenny), Kim Steggemann (Mia), Svantje Guba (Jack), Svenja Vahrenhorst (Nicole), Ella Rein (Katy), Tanja Pogoreli (Lilli) und Theaterpädagogin Frances Heller (kleines Foto, von links).

    Sieben Nachwuchsschauspieler des Abschlussjahrgangs der Hauptschule hatten am Sonntagabend Premiere mit dem selbst geschriebenen Theaterstück „Story of my Life“. Es kamen so viele Zuschauer, dass weitere Sitzgelegenheiten herbeigeschafft werden mussten. Mit so einem großen Andrang hatten die Schauspielerinnen sowie die Theaterpädagogen Sarah Ahrens und Frances Heller nicht gerechnet.

  • Kappenfest

    So., 25.01.2015

    Der KCN rockt die Stadthalle

    Grund zum Anstoßen: Die „Chaos-Queens“ legten einen tollen Auftritt hin und hatten die Lacher auf ihrer Seite. Viele Zuschauer hatten sich fantasievoll kostümiert.

    Die „Chaos-Queens“ und viele weitere „Eigengewächse“ des Karnevalsclubs Niederesch (KCN) sorgten dafür, dass beim Kappenfest am Samstagabend närrisch-gute Stimmung herrschte. Fantasievoll kostümierte Zuschauerreihen prägten das Bild in der Stadthalle.