Zuwachs



Alles zum Schlagwort "Zuwachs"


  • Tourismus

    Do., 08.08.2019

    Deutschland-Tourismus verbucht hohe Zuwächse

    Wiesbaden (dpa) - Der Boom im Deutschland-Tourismus hat sich fortgesetzt. Die Zahl der Übernachtungen stieg im ersten Halbjahr um 3,8 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Während die Übernachtungszahlen von Gästen aus dem Ausland um 3,0 Prozent zulegten, stand bei den heimischen Reisenden ein Plus von 4,0 Prozent. Im Juni verbuchte die Tourismus-Branche gar ein Wachstum von 9,7 Prozent. Die bei Urlaubern beliebten Pfingstfeiertage fielen allerdings dieses Jahr auch in den Juni, während sie 2018 im Mai lagen.

  • Fast überall Zuwachs

    Mi., 07.08.2019

    Privatschulen liegen im Trend

    Laut einer Umfrage haben Privatschulen in Deutschland einen deutlichen Zulauf.

    Privatschulen sind gefragt - viele Eltern ziehen sie inzwischen den öffentlichen Schulen vor. Verschärft sich damit die soziale Spaltung? Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann befeuert die Debatte.

  • Fast überall Zuwachs

    Mi., 07.08.2019

    Privatschulen sind gefragt: Kurs auf Zwei-Klassen-System?

    Privatschulen haben in Deutschland deutlichen Zulauf - mit konstanten oder weiter steigenden Schülerzahlen in den einzelnen Bundesländern.

    Eine Million Kinder und Jugendliche lernen inzwischen an Privatschulen. Mancherorts schließen öffentliche Schulen, und neue private öffnen. Was macht das mit der angestrebten Chancengleichheit? Droht ein Zwei-Klassen-System?

  • Statistik

    Do., 18.07.2019

    2018 rund 470 000 Schutzsuchende: Zuwachs um 7,5 Prozent

    Düsseldorf/Wiesbaden (dpa/lnw) - Von 1,8 Millionen Menschen, die 2018 in Deutschland als Schutzsuchende registriert waren, lebten rund 470 000 in Nordrhein-Westfalen - ein Zuwachs von 7,5 Prozent zum Jahr 2017. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Als Schutzsuchende gelten Ausländer, die sich unter Berufung auf humanitäre Gründe in Deutschland aufhalten.

  • 1,4 Prozent Zuwachs

    Mi., 10.07.2019

    BMW bei Juni-Absatz vor allem dank China im Plus

    BMW hat im Juni weltweit 203.523 Autos verkauft, ein Plus von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    Luxusautos von Roll-Royce und Stadtflitzer wie der Mini laufen bei BMW derzeit nicht so gut. Dank des SUV-Booms in China kann der Autobauer die Defizite wieder wettmachen.

  • 1,4 Prozent Zuwachs

    Mi., 10.07.2019

    BMW bei Juni-Absatz vor allem dank China im Plus

    BMW hat im Juni weltweit 203.523 Autos verkauft, ein Plus von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    München (dpa) - Der Autobauer BMW hat vor allem dank eines starken Anstiegs in China im Juni mehr Fahrzeuge seiner Stammmarke verkauft.

  • Zuwächse auch auf dem Land

    Mi., 26.06.2019

    Immobilienpreise steigen weiter

    Wohnimmobilien verteuerten sich im ersten Quartal im Schnitt um 5 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum. Vor allem in den sieben größten Städten schossen die Preise nach oben.

    Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Die Preise klettern längst nicht mehr nur in den gefragten Metropolen. Enteignungen und Mietendeckel als Lösung stoßen laut einer Umfrage indes auf Skepsis.

  • Zuwächse auch auf dem Land

    Mi., 26.06.2019

    Immobilienpreise steigen weiter

    Die Preise für Immobilien werden in Städten und auch auf dem Land immer höher.

    Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Vor allem in den Metropolen schießen die Preise hoch. Doch selbst in dünn besiedelten Landkreisen geht es deutlich nach oben.

  • Europawahl in Drensteinfurt

    Mo., 27.05.2019

    Die Grünen legen kräftig zu

    Um kurz nach 18 Uhr begannen die Wahlhelfer im Rathaus mit der Auszählung der Stimmen, um 19.55 Uhr lag das Endergebnis vor.

    Kräftiger Zuwachs für die Grünen, hohe Verluste für CDU und SPD: Der deutschlandweite Trend bei der Europawahl spiegelt sich auch in den Drensteinfurter Zahlen wider

  • Neue themenorientierte Stadtführung

    Mo., 15.04.2019

    Wenn die Kräuterhexe über Steinfurts Dächer fliegt

    Stellten das Programm der Gästeführungen vor: Gerda Schmerling, Susanne Kaufmann, Marion Niebel, Ulrike Wanink und Ellen Fraune von der Steinfurt Marketing & Touristik.

    Kammerfrau Gese, Wehmutter Anna und Kanoniker Franz bekommen Zuwachs – ab sofort gehört auch Kräuterhexe Susa zum Kreis der Stadtführer. Für ihre Rolle schlüpft Susanne Kaufmann stilecht in eine Hexenmontur – mit Reisigbesen, spitzem Hut und knorriger Nase. Bei dem Mitmachangebot sticht die „Neue“ mit ihrem Wissen über die in vielerlei Hinsicht nützlichen Kräuter heraus.