Zuwanderungshintergrund



Alles zum Schlagwort "Zuwanderungshintergrund"


  • Kriminalität

    Mo., 28.04.2014

    Hilfe für zugewanderte Minderjährige soll Kriminalität senken

    NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). Foto: Florian Schuh/Archiv

    Duisburg (dpa/lnw) - An Duisburger Kriminalitätsbrennpunkten startet das nordrhein-westfälische Innenministerium ein Integrationsprojekt für Minderjährige aus Südosteuropa und Nordafrika. Die Initiative reagiere darauf, dass in einigen Städten Kinder und Jugendliche mit Zuwanderungshintergrund vermehrt Straftaten begingen, erläuterte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Montag. In drei Duisburger Stadtteilen werden Anlaufstellen eingerichtet, wo Sozialarbeiter Hilfestellung geben. Sie beherrschen die Sprache der Migranten und kennen ihre Gebräuche. Sie sollen die Kinder sprachlich fördern, im Schulalltag unterstützen und auch deren Eltern beraten. Köln und Dortmund sollen demnächst ebenfalls solche Anlaufstellen erhalten.

  • Kreis Warendorf

    Do., 07.04.2011

    Sprachschätze: 15 Grundschulen können mitmachen