Zweifachsporthalle



Alles zum Schlagwort "Zweifachsporthalle"


  • Brandschutz-Maßnahmen erhöhen Deckengewicht

    Mi., 03.06.2020

    Neues Hallendach ist an der Heeker Sporthalle wohl nötig

    Derzeit sieht es so aus, als müsse das gesamte Hallendach der Sporthalle an der Kreuzschule aus statischen Gründen verändert werden.

    Satte 40 Jahre hat die Zweifachsporthalle der Kreuzschule mittlerweile auf dem Buckel. Das gute Stück ist schwer in die Jahre gekommen. Aber eine Lösung ist längst in Sicht.

  • Nachfrage zur Grundschule Sprakel am künftigen Standort an der Landwehr

    Fr., 28.02.2020

    CDU: Nutzung für Vereine ausloten

    Vom Neubau der Grundschule Sprakel, für die es am aktuellen Standort

    Auf Anregung der CDU soll nun „kurzfristig bis zur Sommerpause 2020“ geprüft werden, wie eine erweiterte niederschwellige Nutzung (bis zu 199 Personen) der neuen Grundschule in Sprakel nebst Zweifachsporthalle für die Bürger ohne Beeinträchtigung des Schul- und Sportbetriebs gewährleistet werden kann. Das jedenfalls wird in einem Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung Nord am kommenden Dienstag (3. März) vorgeschlagen.

  • Kunst- und Einrad: Ranglistenturnier

    Fr., 31.01.2020

    Erstes Kräftemessen mit neuer Kür

    RSG „Teuto“ Antrup-Wechte lädt am Sonntag zum Ranglistenturnier in die Lengericher Zweifachhalle ein.

    Das Ranglistenturnier am Sonntag in der Zweifachsporthalle in Lengerich ist traditionell das erste Turnier der Ein- und Kunstradfahrerinnen im Bezirk Nord-Westfalen. Ab 10 Uhr messen sich die Ein- und Kunstradfahrerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte mit den Mannschaften aus Leeden, Stadtlohn und Oelde.

  • Kunst- und Einradsport

    Di., 14.05.2019

    Teuto Antrup-Wechtes Riegen sind gut vorbereitet

    Die Ein- und Kunstrad-Mädchen der RSG Teuto Antrup Wechte zeigten bei ihrem Heimauftritt am Samstag gute Leistungen.

    29 Sportlerinnen der RSG „Teuto“ Antrup-Wechte gingen am Samstag in der heimischen Zweifachsporthalle an den Start, um Wettkampferfahrungen zu sammeln und sich auf die noch folgenden Turniere vorzubereiten.

  • Radsport: RSG Teuto Antrup Wechte

    Sa., 22.12.2018

    Highlight für Kunstradfahrer zum Jahresende

    Die Mädchen der RSG Teuto Antrupe Wechte freuten sich über die verteilten Geschenke.

    Die RSG „Teuto“ Antrup-Wechte hielt jetzt in der Zweifachsporthalle Lengerich ihre Weihnachtsfeier ab. In gemütlicher Atmosphäre präsentieren die Sportlerinnen mit vollem Eifer ihre neu erlernten Übungen. Das Highlight war der gemeinsame Auftritt von allen Sportlerinnen.

  • Hallenradsport

    Di., 20.11.2018

    Premiere: RSG Antrup-Wechte kürt Vereinsmeister

    Nachdem der erstmals ausgetragenen Vereinsmeisterschaft präsentierten alle Teilnehmer ihre Urkunden.

    Am Samstag erlebte die Zweifachsporthalle in Lengerich eine Premiere. Erstmals richtete die RSG „Teuto“ Antrup Wechte eine vereinsinterne Meisterschaft aus. Aber auch drei Mannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden traten mit und gegeneinander an.

  • Kibaz fördert Kita-Kinder

    Mi., 26.09.2018

    Ein Persönlichkeitsabzeichen

    Sämtliche Akteure hatten an diesem Tag viel Spaß. Etwas miteinander aufzubauen war eine der Aufgaben (kl. Bild).

    61 Mädchen und Jungen aus allen sechs Kindergärten in Laer und Holthausen sowie 40 Kinder aus den Turngruppen des TuS erwarben am Dienstag in der Zweifachsporthalle an der Sportallee das „Kinderbewegungsabzeichen NRW“ (Kibaz).

  • „HaviGalli“ in der Zweifachsporthalle

    So., 22.07.2018

    Toben nach Herzenslust

    In eine große Abenteuerlandschaft wurde die Zweifachturnhalle für den Ferienspaß „HaviGalli“ umgestaltet.

    In der Zweifachsporthalle an der Gesamtschule ist noch bis Donnerstag richtig was los: „HaviGalli“ zieht wieder die Kids an.

  • Tischtennis: mini-Meisterschaften

    Mi., 31.01.2018

    Westfalia Westerkappeln richtet Tag der Minis aus

    Die Tischtennis-Mini-Meisterschaften richtet Westfalia Westerkappeln am kommenden Wochenende aus.

    Am Sonntag, 4. Februar, richtet Westfalia Westerkappeln ab 15 Uhr den hiesigen Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften in der Zweifachsporthalle aus. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen.

  • Abbrucharbeiten

    Do., 28.09.2017

    Nur noch das Stahlskelett steht

    Von der alten Zweifachsporthalle ist nicht mehr viel zu sehen.

    Die 40 Jahre alte Zweifachsporthalle ist in wenigen Tagen Geschichte. Der Abbruch verläuft planmäßig.