Zyankali



Alles zum Schlagwort "Zyankali"


  • Spannend

    Di., 17.12.2019

    Gefährliche Weihnachtsfeier: «Zyankali vom Weihnachtsmann»

    Die Party hat gerade begonnen, da endet sie auch schon wieder. Der Gastgeber bricht plötzlich zusammen und ist tot...

  • TV-Tipp

    So., 03.11.2019

    Tatort: Lakritz

    Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers,) in der Münsteraner Lakritz-Manufaktur Maltritz.

    Zyankali im Lakritz, ein toter Marktmeister und bittersüße Erinnerungen eines pummeligen Besserwissers: Der neue ARD-Tatort aus Münster wird für den Rechtsmediziner Prof. Boerne zur Reise in die Vergangenheit.

  • UN-Tribunal in Den Haag

    Sa., 02.12.2017

    Selbstmord im Gerichtssaal: Kriegsverbrecher nahm Zyankali

    Der Angeklagte Slobodan Praljak kurz vor seinem Selbstmord im Gerichtsaal des UN-Kriegsverbrechertribunal zum früheren Jugoslawien.

    Viele Fragen sind offen nach dem Suizid des Kriegsverbrechers Praljak im UN-Tribunal in Den Haag. Woher kam das Gift? Die Ermittlungen laufen. In seiner Heimat Kroatien wird er inzwischen verehrt.

  • UN

    Sa., 02.12.2017

    Nach Tod im Tribunal: Ermittler finden Zyankali im Körper

    Den Haag (dpa) - Nach dem Suizid des bosnisch-kroatischen Kriegsverbrechers Slobodan Praljak im Gerichtssaal in Den Haag ist das Entsetzen groß. Bei dem Gift, mit dem er sich am Mittwoch das Leben genommen hatte, handelte es sich um Zyankali. Das teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Obduktion mit. Viele Fragen blieben aber noch offen. Wer hat Praljak das tödliche Zyankali besorgt? Wie kam es in den Gerichtssaal? Praljak hatte unmittelbar nach seiner Verurteilung zu 20 Jahren Haft eine Flüssigkeit aus einer Art Flakon eingenommen. Er starb kurz darauf in einem Krankenhaus in Den Haag.

  • Germanwings-Absturz

    Fr., 12.06.2015

    Copilot suchte online nach Giften

    Germanwings-Absturz : Copilot suchte online nach Giften

    Der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat im Internet nach Zyankali, Valium und tödlichen Medikamenten-Cocktails gesucht – offenbar, um sich allein das Leben zu nehmen.

  • Luftverkehr

    Fr., 12.06.2015

    Copilot suchte im Internet nach tödlichen Giften

    Düsseldorf (dpa) - Der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine hat im Internet nach Zyankali, Valium und tödlichen Medikamenten-Cocktails gesucht - offenbar um sich allein das Leben zu nehmen. Ein Sprecher der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft bestätigte Informationen von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR. Offiziell war bislang nur bekannt, dass sich der Copilot über «Möglichkeiten der Selbsttötung» informiert hatte. Gut elf Wochen nach dem von ihm verursachten Flugzeugabsturz in den französischen Alpen wurde in Haltern der erste tote Schüler beigesetzt.

  • Idylle im Zwielicht

    Mi., 25.04.2012

    Helga Streffings zweiter Münsterland-Krimi

    Idylle im Zwielicht : Helga Streffings zweiter Münsterland-Krimi

    Zyankali im Kaffee, das haut selbst die stärkste Ordensfrau um. Dazu der Selbstmord einer Internats-Schülerin – im St. Anna-Heim bei Ascheberg geht es drunter und drüber. Ein Fall für Schulpsychologin Hannah Schmielink, sich der klösterlichen Gemeinschaft einmal anzunehmen und manchen Schleier in dieser Idylle zu lüften. Bei ihren Recherchen stößt sie auf etliche Ungereimtheiten und ziemliche Ablehnung. Das macht ihr die Arbeit nicht leichter, stachelt aber ihren Ehrgeiz umso mehr an.