Ahaus



Alles zum Ort "Ahaus"


  • Übung der Feuerwehr und Rettungswache

    Mi., 23.10.2019

    Übung „Unfall mit verletzten Personen“

    Mit schwerem Gerät probte die Feuerwehr den Ernstfall an einem verunglückten Auto.

    60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Alstätte, Ahaus und Rettungskräfte der Rettungswache Ahaus übten den Extremfall „Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen“. 

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    Mi., 23.10.2019

    Arminia Appelhülsen auf der Suche nach der Konstanz

    Marvin Gerson (r.) blieb gegen Rödder oft hängen.

    Arminia Appelhülsen möchte am nächsten Sonntag spielfrei haben. Aus diesem Grund tritt der B-Ligist schon am Donnerstag beim SV Eggerode an.

  • Gronau

    Mi., 23.10.2019

    Ferienprogramm an der Bernhard-Overberg-Schule

    Gronau: Ferienprogramm an der Bernhard-Overberg-Schule

    In der ersten Woche der Herbstferien fanden im Durchschnitt täglich 30 Kinder der Bernhard-Overberg-Schule den Weg zur Schule, um den Vormittag gemeinsam zu verleben. Nach einem gemeinsamen Frühstück gab es täglich Bastel- und Spielangebote, die von den Betreuerinnen der Über-Mittag-Betreuung mit viel Engagement vorbereitet wurden. Der Freitag stand unter einem ganz besonderen Motto: Eine Gruppe junger Menschen, zum Teil ehemalige Schüler der Bernhard-Overberg-Schule, engagiert sich in Ahaus im Bereich Musical und baut derzeit den gemeinnützigen Verein „Performing Arts Ahaus“ auf. Fünf Mitglieder dieser Gruppe gestalteten mit den Kindern ein Programm unter dem Motto „Schauspiel und Gesang“. Der Tag endete mit einer Vorführung vor den Eltern, die begeistert applaudierten. „Das war toll auf der Bühne!“, „Wir haben gesungen und dabei Bewegungen gemacht. Simon kann toll Klavier spielen!“, „Die sind alle so nett!“, „Unsere Kinder haben ja echt etwas auf die Beine gestellt heute!“, so einige Äußerungen der begeisterten Kinder und Eltern.

  • Studienreise

    Di., 22.10.2019

    Thailand auf eigene Wege erkunden

    Die Volkshochschule bietet zu Jahresbeginn eine Studienflugreise nach Thailand an.

    Eine Studienflugreise „Thailand erkunden und entdecken: Kultur-Trekking und Entschleunigung“ bietet die Volkshochschule vom 21. Januar bis zum 5. Februar unter der Leitung von Regine Thibaudier an.

  • Ahauser Schlosskonzerte

    Di., 22.10.2019

    Vielseitiger Konzertabend

    Bei der nächsten Ausgabe der Ahauser Schlosskonzerte werden das Klaviertrio Würzburg sowie das Klavierduo Walachowski das Publikum verzaubern.

    Ein ungewöhnlich vielseitiger Konzertabend steht bei den Ahauser Schlosskonzerten auf dem Programm. Das „Klavierduo Walachowski“ sowie das „Klaviertrio Würzburg“ gastieren am 17. November gemeinsam im Fürstensaal.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 20.10.2019

    Arminia Appelhülsen gegen Rödder im Pech

    Zwei Mal traf Appelhülsens Kevin Pauer (l.) vom Punkt aus. Zum Sieg reichten seine Treffer indes nicht.

    Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, musste B-Ligist Arminia Appelhülsen am Sonntag wieder mal eine Niederlage einstecken.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 20.10.2019

    Simon Brück entreißt Fortuna Seppenrade Punkt gegen Eintracht Coesfeld

    Tim Holtermann und Co. hatten gegen die starke Coesfelder Offensive viel Arbeit zu verrichten.

    Fortuna Seppenrade hielt bei der 2:3 (1:1)-Niederlage gegen Eintracht Coesfeld sehr gut mit. Dann zerstörte ein Spieler, der das Team von Mahmoud Abdul-Latif zuvor tatkräftig unterstützt hatte, spät alle Seppenrader Träume von einem Punktgewinn.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 20.10.2019

    GW Nottuln 2 gewinnt „Schweinespiel“

    Nottulns Tom Overmann (r.) beglückwünscht den Doppeltorschützen Ben Rahlenbeck.

    Ben Rahlenbeck erzielte beide Tore für GW Nottuln 2 beim 2:1-Auswärtssieg in Rorup.

  • Haftbefehl gegen 33-Jährigen erst nach fünf Jahren vollstreckt

    Fr., 18.10.2019

    Von vielen Anklagepunkten bleibt wenig übrig

    In Handschellen wurde der Angeklagte in den Gerichtssaal geführt.

    Viel heiße Luft um wenig. So stellte sich jetzt die Anklage gegen einen 33-jährigen Gronauer vor dem Schöffengericht in Ahaus heraus.

  • Fußball: Westfalenmeisterschaftsendrunde Jahrgang 2007

    Do., 17.10.2019

    Auswahl Ahaus/Coesfeld II zufrieden

    Das Stützpunkt-Team Ahaus/Coesfeld II belegte den sechsten Platz bei der Westfalenmeisterschaft.

    Für einen Treppchenplatz reichte es nicht. Doch mit ihrem Abschneiden bei der Endrunde der Westfalenmeisterschaft (Jahrgang 2007) war die Auswahlmannschaft des DFB-Stützpunkts Ahaus/Coesfeld II (Osterwick) sehr zufrieden.