Ahaus



Alles zum Ort "Ahaus"


  • Caritas will die Senioren in ihren Einrichtungen möglichst nicht isolieren

    Fr., 23.10.2020

    Besuchsverbote hinterlassen Spuren

    Matthias Wittland

    Die neue Nationale Teststrategie soll seit dem 15. Oktober Bewohner von Pflegeheimen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen besser vor dem Coronavirus schützen. Doch wie genau die Umsetzung der Teststrategie aussieht, darüber gibt es noch viele Unklarheiten.

  • Ingo Vallböhmer ist neuer Verwaltungsreferent der Pfarrei St. Brictius

    Fr., 23.10.2020

    Der Kümmerer vor Ort

    Verwaltungsreferent Ingo Vallböhmer ist in der Pfarrei St. Brictius künftig unter anderem für den Unterhalt der im Kirchenbesitz befindlichen Gebäude verantwortlich.

    Ingo Vallböhmer ist der neue Kümmerer vor Ort der Pfarrei St. Brictius. Und das vor Ort ist wörtlich zu nehmen. Denn der neue Verwaltungsreferent wohnt auch in Schöppingen. Somit dürften die Wege zwischen ihm und seinen Ansprechpartnern innerhalb der Kirchengemeinde kurz sein.

  • Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Do., 22.10.2020

    Fortuna Seppenrade muss passen

    Gästetrainer Mahmoud Abdul-Latif

    Die Partie von Fortuna Seppenrade beim FC Oeding wurde kurz vor dem Anpfiff gecancelt. Grund ist die zurückliegende Fortuna-Partie gegen die DJK Dülmen.

  • Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Do., 22.10.2020

    TSG gegen Union kampflos weiter

    Ingo Witschenbach

    Union Lüdinghausen hat die für den Donnerstagabend geplante Partie gegen die TSG Dülmen abgesagt. Nach den Verbandsrichtlinien hat der Fußballkreis die Partie damit für die TSG gewertet.

  • Fußball: Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Do., 22.10.2020

    Union Lüdinghausen empfängt TSG Dülmen

    Auf den angeschlagenen Patrick Voll (l.) müssen die Gastgeber im heutigen Pokalspiel verzichten.

    Am Westfalenring treffen mit Union Lüdinghausen und der TSG Dülmen zwei Bezirksligisten, wenn auch aus unterschiedlichen Staffeln, aufeinander. Dennoch ist eine Mannschaft klarer Favorit, die andere klarer Außenseiter.

  • Fußball: A-Liga Ahaus/Coesfeld / Kreispokal

    Do., 22.10.2020

    Fortuna Seppenrade schielt nicht nach oben

    Finn Arns (Foto r.) zählt wie Tammo Harder und Michel Lüling zum Stamm der Seppenrader Abteilung Attacke. Auf Lüling wird die Fortuna in Zukunft aber nicht mehr so oft zählen können.

    Hochzufrieden ist das Trainergespann mit dem Saisonstart von A-Ligist Fortuna Seppenrade. Am Donnerstag treten die Schwarz-Gelben in der zweiten Runde des Kreispokals an.

  • Einbahnstraße Richtung Schöppingen

    Do., 22.10.2020

    L 570 wird auf 3,6 Kilometern Länge ab Montag saniert

    Eine Einbahnstraße Richtung Schöppingen richtet der Landesbetrieb Straßen-NRW auf der L 570 ein.

    Der Landesbetrieb Straßen-NRW saniert auf einer Teilstrecke die Fahrbahn der L 570 zwischen Ahaus und Schöppingen. Ab Montag (26. Oktober) beginnen auf rund 3,6 Kilometern Länge die Instandsetzungsarbeiten an der Landesstraße.

  • Prozess gegen Gronauer vorm Landgericht

    Mi., 21.10.2020

    Mit Auto die Polizeiwache gerammt

    Die Ahauser Polizeiwache nach dem Crash am 31. Juli 2018.

    Ein lauter Knall schreckte am 31. Juli 2018 drei Polizeibeamten in der Ahauser Wache auf. Ein damals 56-jähriger Gronauer war mit seinem Auto frontal in die Eingangstür gefahren. Sekunden später stieg der Mann aus, betrat den Vorraum der Wache, trommelte gegen die Scheiben und rief „wirres Zeug“.

  • Polizei und Stadt warnen Radfahrer mit Sprühkreide

    Di., 20.10.2020

    Mit Graffiti gegen Geisterradler in Ahaus

    Mit Schablone und Sprühkreide bringt Andreas Rudde den Warnhinweis an.

    Die Polizei und die Stadt Ahaus nutzen jetzt Graffiti, um Falschfahrer zu warnen – und zwar die Geisterfahrer unter den Rad- und Pedelecfahrern auf den Straßen.

  • Kreisliga A 1: FC Epe 2 siegt bei Eintracht Ahaus 2

    So., 18.10.2020

    Singh und Hinkelmann mit dem Doppelschlag

    Amandip Singh netzte zum zwischenzeitlichen 2:0 ein.

    Das Duell der Reserveteams ging zum Start des siebten Spieltags in der Kreisliga A1 am Sonntagmittag an die Gäste. Der FC Epe 2 setzte sich nämlich bei der Zweiten von Eintracht Ahaus mit 3:1 (3:0) durch.