Ahlen



Alles zum Ort "Ahlen"


  • Dreharbeiten zu „Faking Bullshit“:

    Mo., 21.10.2019

    Klappe für den SEK-Zugriff

    Zündet er? Action am Set mit Adrian Topol. Für den Ahlener beginnt die neue Drehwoche sportlich. Die Schlüsselszenen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Innenhof gedreht.

    Jetzt knallt‘s am Set: Für den Kinofilm „Faking Bullshirt“ ist jetzt auch das SEK in Ahlen im Einsatz: vermummt und mit Maschinenpistolen bewaffnet. 

  • Green Team

    Mo., 21.10.2019

    Es grünt so grün im Ostenstadtteil

    Von weitem schon erkennbar: das Green Team. Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren engagieren sich darin für die Umwelt.

    Sie sind an Umweltthemen interessiert und packen deswegen mit an: die Jugendlichen vom Green Team.

  • ACC-Mitgliederversammlung

    Mo., 21.10.2019

    Grinsch wartet auf einen Nachfolger

    Die ACC-Vorstandsmitglieder Jule Drews, Dominik Krämer, Präsident Rolf Grinsch, Denise Forgo und Jana Latko stimmten sich mit den Mitgliedern auf die kommende Karnevalssession ein.

    Der ACC bereitet sich auf die Session vor. Und sucht noch immer einen neuen Präsidenten.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 21.10.2019

    13 Minuten reichen: RW Ahlen unterliegt dem TuS Harpen

    Lara Beyer

    Lange lief es für Rot-Weiß Ahlens Fußballerinnen gegen den TuS Harpen nach Plan. Dann aber wendete der TuS Harpen das Blatt. In weniger als einer Viertelstunde wurden für RWA aus möglichen drei Zählern null Punkte.

  • Internationales Frauenfrühstück

    Mo., 21.10.2019

    Immer im Einsatz für Straßenhunde

    Emmy Karnot erzählte ihre bewegende Geschichte mit dem philippinischen Straßenhund Buddy. Seitdem versucht sie, mit einem Tierheimprojekt auch andere Straßenhunde zu retten.

    Die Geschichte von Emmy und Buddy berührte die Teilnehmerinnen des Internationalen Frauenfrühstücks am Samstag.

  • Erntedankfest der Kleingärtner

    Mo., 21.10.2019

    Zusammenhalt verbessern

    Siegerehrung (v. l.): Landrat Dr. Olaf Gericke, Paul Fritsch (Beckum, „Im Himmelreich“), Horst Ziaj, (Ahlen, „Brückenaue“), Rudi Hortig, (Ahlen „Goldener Erntekranz“), Rolf Rosendahl, Vorsitzender Bezirksverband.

    Zum Erntedankfest hatten die Kleingärtner in den Hof Münsterland nach Ahlen eingeladen. Dabei nahm Vorsitzender Rolf Rosendahl gemeinsam mit Landrat Dr. Olaf Gericke die Siegerehrung im Anlagenwettbewerb vor. Der Verein „Im Himmelreich“ in Beckum kam auf Platz eins.

  • Rathausfreunde

    So., 20.10.2019

    Plädoyers für eine Sanierung

    Knapp 200 Interessierte verfolgten am Samstagmorgen die Diskussion mit Befürwortern der Sanierung. Eingeladen hatten die Rathausfreunde.

    Knapp 200 Interessierte folgten der Einladung der Rathausfreunde zu einer Infoveranstaltung mit Referenten im Ratssaal.

  • Christuskirche

    So., 20.10.2019

    Erster Gottesdienst Heiligabend

    Ein Gabelstapler in der Kirche? Das ist schon ein ungewöhnlicher Anblick. Zurzeit werden die neuen Bodenplatten aus Rüthener Grünsandstein im Kirchenraum verlegt.

    Noch beherrschen Gabelstapler und Schubkarren das Bild in der Christuskirche. Aber die Arbeiten schreiten voran.

  • Fußball: Kreisliga A Beckum

    So., 20.10.2019

    Vorwärts Ahlen düpiert Westfalia Vorhelm

    Patrick Huesmann bejubelt seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0. Die DJK Vorwärts war der TuS Westfalia in allen Belangen hoffnungslos überlegen.

    Was für ein überraschendes Ergebnis! Nur eine Woche nach der derben Klatsche gegen Neubeckum hat sich Vorwärts Ahlen im Titelkampf der Kreisliga zurückgemeldet. Und zwar nicht irgendwie, sondern mit einem Kantersieg gegen bis dahin seit zehn Spielen ungeschlagene Vorhelmer.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    So., 20.10.2019

    Winning in the rain: RW Ahlen siegt bei U21 des SC Paderborn

    Komm, lass dich drücken: Rene Lindner (links) gratuliert seinem Teamkollegen Sven Höveler, der soeben die 1:0-Führung erzielt hat.

    Rot-Weiß Ahlen hat auch bei der U21 des SC Paderborn gewonnen. Und das trotz widriger Bedingungen. Bei Dauerregen und tiefem Rasen packte das Team seinen Kampfgeist aus – mit Erfolg.