Aleppo



Alles zum Ort "Aleppo"


  • Dokumentation

    Mo., 15.06.2020

    «Für Sama»: Aufrüttelnde Bilder aus Aleppo

    Waad al-Kateab hat in Syrien den Krieg und die Protestbewegung dokumentiert.

    Mehrere Jahre lang hat eine junge Regisseurin in Syrien mit ihrem Handy und ihrer Kamera den Krieg und die Protestbewegung dokumentiert. Entstanden ist ein bewegender Film.

  • Mutige Dokumentation

    Mo., 02.03.2020

    «Für Sama»: Aufrüttelnde Bilder aus Aleppo

    Waad in einer Szene des Films «Für Sama».

    In «Für Sama» filmt eine junge Frau ihren Alltag im dem vom Krieg zerrütteten Aleppo. Es sind Bilder, die unter die Haut gehen.

  • Konflikte

    Di., 11.02.2020

    Syriens Regierung nimmt wichtige Verkehrsachse ein

    Damaskus (dpa) - Syriens Regierungstruppen haben ihren Vormarsch auf die letzte große Rebellenhochburg fortgesetzt und erneut einen wichtigen strategischen Erfolg erzielt. Die Anhänger von Präsident Baschar al-Assad eroberten nahe der nordsyrischen Großstadt Aleppo Teile der Schnellstraße M5. Damit brachten sie diese zentrale syrische Verkehrsachse wieder vollständig unter Kontrolle - erstmals seit rund acht Jahren. Die Route verbindet die Hauptstadt Damaskus und Aleppo, die zwei wichtigsten Städte Syriens. Sie gilt als eine der Hauptversorgungsadern in dem Bürgerkriegsland.

  • Erfolg für Assad

    Di., 11.02.2020

    Syriens Regierung nimmt wichtige Verkehrsachse ein

    Syriens Machthaber Baschar al-Assad.

    Seit fast neun Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg. Die Anhänger von Machthaber Baschar al-Assad bekommen mehr und mehr Oberwasser. Dadurch wachsen die Spannungen mit der Türkei.

  • «Dieweil das Land verheeret»

    Mi., 29.01.2020

    Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

    Auf Bannern sind die Schriftzüge "Massaker" und "Krieg unter Nachbarn" zusammen mit arabischer Übersetzung zu lesen.

    Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals.

  • Filmpreise

    Mo., 13.01.2020

    Oscar-Chancen für deutsche Ko-Produktion «The Cave»

    Feras Fayyad hat Chancen auf einen Oscar.

    Los Angeles (dpa) - Die deutsche Ko-Produktion «The Cave» (deutscher Titel «Die Höhle») hat Chancen auf einen Oscar als beste Dokumentation.

  • Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Mecklenbeck“

    Di., 24.12.2019

    Nach vier Jahren wieder vereint

    Nach vier Jahren der Trennung ist die kurdische Familie Ali aus Aleppo wieder zusammen.

    Reichlich Grund zur Freude gibt es zum Jahreswechsel bei Familie Ali in der Mecklenbecker Flüchtlingsunterkunft am Hafkhost: Die syrische Familie lebt wieder auf.

  • Familienfest schafft Verbindungen

    So., 24.11.2019

    „Marhaba“ heißt „Hallo“

    Beim „join!XXL“-Familienfest im Pfarrheim St. Michael trafen sich Menschen aus der ganzen Welt, um andere Familien kennenzulernen.

    Im Pfarrheim St. Michael brachte ein Familienfest viele Menschen zusammen.

  • Aufruf zur Menschlichkeit

    Fr., 22.11.2019

    Christy Lefteris Flüchtlingsroman

    Das Cover des Buches "Das Versprechen des Bienenhüters" von Christy Lefteri.

    Der syrische Bürgerkrieg zerstört das Glück eines Bienenzüchters aus Aleppo und seiner Familie. Der Sohn stirbt bei einem Bombenangriff, die Mutter erblindet. «Das Versprechen des Bienenhüters» steht für das Schicksal vieler Flüchtlingsfamilien.

  • Von Afrin nach Havixbeck

    Sa., 09.11.2019

    Ein holpriger Weg ins Glück

    Deldar Hasan lebt seit rund vier Jahren in Deutschland. In Havixbeck hat der Syrer eine neue Heimat gefunden.

    Deldar Hasan hat in Havixbeck seine neue Heimat gefunden. Geboren ist er 3700 Kilometer weit entfernt, im syrischen Afrin bei Aleppo. Deldar ist 20 Jahre alt und seit Oktober 2015 in Deutschland.