Altenberge



Alles zum Ort "Altenberge"


  • Kreispokal

    Mi., 23.10.2019

    Pokal: TuS Altenberge bei GW Gelmer Favorit

    Steffen Exner kämpft heute mit dem TuS Altenberge bei GW Gelmer um den Einzug in die vierte Kreispokalrunde.

    Der TuS Altenberge gilt im Kreispokalspiel der dritten Runde bei GW Gelmer als Favorit. Doch auch der Kreispokal hat eigene Gesetze.

  • Altenberge

    Mi., 23.10.2019

    Das eigene Tonstudio

    Björn Schlüter leitet den Kurs „Deine Musik aufnehmen“, der am 9. November stattfindet.

    Einen besonderen Workshop bietet die Musikschule an: Wer ein eigenes Tonstudio für zu Hause einrichten möchte, der ist am 9. November willkommen.

  • Flüchtlingskinder beim Reitverein

    Mi., 23.10.2019

    Deutschstunde mit Pferden

    Sabine Holst (hintere Reihe, 3.v.l.), die Vorsitzende des RV Nienberge, konnte Gäste aus Altenberge begrüßen: 17 Kinder aus zugewanderten Familien lernten beim „Ferienintensivtraining“ die deutsche Sprache besser kennen und viel über den Umgang mit Pferden.

    17 Kinder von zugewanderten Familien nahmen nun an einem Deutsch-Intensivkurs teil. Dazu gehörte auch die Erkundung der Umgebung. Ein Abstecher beim Reitverein in Nienberge begeisterte die Mädchen und Jungen.

  • Landwirte-Demo

    Di., 22.10.2019

    Stau von Altenberge bis Nienberge

    Nahmen am Dienstag auch an der Demonstration teil (v.l.): Kathrin Reeken (Nienberge-Häger), Kathrin Feldkamp (Steinfurt) und Hendrik Meier (Nienberge).

    Kilometerlanger Stau: Zahlreiche Landwirte – auch aus Altenberge – beteiligten sich an der Demo in Münster. Zwischen Altenberge und Nienberge staute sich der Verkehr erheblich.

  • Angebote in der Kulturwerkstatt

    Di., 22.10.2019

    „Herbstsause macht Laune“

    Mit Monir Nikouzinat bastelten und malten die Mädchen und Jungen in der Kulturwerkstatt.

    Begeistert waren die Kinder von der Angeboten der Herbstsause, die in der Kulturwerkstatt angeboten wurden.

  • Workshop zur Grundschul-Zusammenlegung

    Mo., 21.10.2019

    Kurze Wege zu den Schülerhäusern

    In einem großen Workshop wurde über die künftige neue Grundschule diskutiert. Auch die Schüler kamen bereits zu Wort und bastelten unter anderem ein Modell.

    Aus beiden Schulen das Beste herausholen – so der Plan für die derzeitige Entwicklung des pädagogischen Leidbildes der künftigen gemeinsamen Grundschule. In einem Workshop wurde auch darüber diskutiert, wie sich die künftigen Schüler in der größeren Grundschule wohl fühlen können.

  • Rentner-Treffen bei Stüer

    Mo., 21.10.2019

    Klönen über alte Zeiten

    Seit fast 30 Jahren treffen sich die Rentner der Firma Otto Keller Bettfedern zum Klönen.

    Blick auf vergangene Zeiten: Seit fast 30 Jahren treffen sich die Rentner der Firma Otto Keller Bettfedern, um gemeinsam zu klönen.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mo., 21.10.2019

    Mit Schwarz drei Mal ins Schwarze

    Dennis Behn (l.), hier noch mit seinen alten, roten Fußballschuhen. Am Sonntag im Spiel gegen Westfalia Gemen traf der Mittelfeldspieler mit seinen neuen Tretern in Schwarz gleich drei Mal ins Schwarze.

    Drei Treffer aufgrund von neuen Schuhen? Das geht. Glaubt zumindest Dennis Behn, der früher in roten, seit Sonntag aber, seit seinen drei Toren gegen Gemen, in schwarzen Tretern spielt.

  • Schrottsammlung der Kolpingsfamilie

    Mo., 21.10.2019

    Bremsscheiben und noch viel mehr

    Mitglieder der Kolpingsfamilie sammeln regelmäßig Schrott. Mit dem Verkaufserlös werden Hilfsprojekte unterstützt.

    Hochbetrieb herrschte bei der jüngsten Schrottsammelaktion der Kolpingsfamilie.

  • Fußball: Bezirksliga 6

    Mo., 21.10.2019

    4:3-Erfolg des TuS Altenberge gegen einen „starken Gegner“

    Zweifache Torschützin in Walstedde: Sharleen Lüttecke.

    Sieben Treffer fielen in der Partie Walstedde gegen Altenberge, wobei der TuS seinen vier das bessere Ende für sich hatte.