Ammeloe



Alles zum Ort "Ammeloe"


  • Fußball: Kreisliga A1

    Do., 06.02.2020

    Fortuna nur noch eine graue Maus

    Marcel Bösel (Mitte) erzielte 13 der bisher 33 Treffer für Fortuna Gronau. Doch der A-Ligist ließ im Laufe des ersten Halbjahres trotzdem zu viele Punkte liegen.

    Das Zwischenfazit des Trainers fällt schon einmal sehr deutlich aus. „Das war ein komplett enttäuschendes erstes Halbjahr“, blickt Orhan Boga missmutig auf die Tabelle, weil seine Mannschaft meilenweit vom vierten Platz der Vorsaison entfernt ist.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 27.01.2020

    Es saß mehr drin für GW Nottuln

    Sarah Chowanietz wirkte für Nottulns Handballerinnen bei der DHG Ammeloe/Ellewick nur auf Teillast mit. Von der Siebenmeterlinie verwertete sie aber fünf von fünf Versuchen.

    Das war nichts mit einem Geburtstagsgeschenk für Trainerin Tine Hünteler-Hekman: Ihre Bezirksliga-Handballerinnen kamen bei der DHG Ammeloe/Ellewick nicht über ein 21:21 hinaus. Selbst das Remis hat am Ende noch ordentlich gewackelt.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 27.01.2020

    Es saß mehr drin für GW Nottuln

    Das war nichts mit einem Geburtstagsgeschenk für Trainerin Tine Hünteler-Hekman: Ihre Bezirksliga-Handballerinnen kamen bei der DHG Ammeloe/Ellewick nicht über ein 21:21 hinaus. Selbst das Remis hat am Ende noch ordentlich gewackelt.

  • 42. Dreikönigsturnier in Havixbeck

    Mo., 06.01.2020

    Spielerisch zum Handball finden

    Beim Turnier der Minimannschaften ist die Tribüne beim Turnier in Havixbeck immer sehr gut besetzt.

    Mit dem Miniturnier ist das 42. Dreikönigsturnier gleichsam als große Familienfeier ausgeklungen. Insgesamt 14 Teams waren mit Feuereifer bei der Sache.

  • Handball: Jugend-Verbandsliga

    Di., 17.12.2019

    Nach einer Viertelstunde zieht Senden in Gronau davon

    Vorwärts Gronau verlor zwar gegen den Tabellenzweiten, erzielte aber immerhin 29 Treffer gegen den ASV Senden.

    An einen Heimsieg war nicht zu denken. Dennoch hielt die männliche B-Jugend von Vorwärts Gronau gegen den ASV Senden zu Beginn gut mit. Letztlich setzte sich der Tabellenzweite der Verbandsliga dann doch mit 39:29 (21:16) an der Laubstiege durch.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 16.12.2019

    Erster Sieg des TV Borghorst

    Sophie Lanfers bewies in der Schlussphase Nervenstärke und erzielte die beiden letzten TVB-Tore.

    Es ist vollbracht: Die Handballerinnen des TV Borghorst haben ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Beim 22:21 gegen die DHG Ammeloe/Ellewick waren am Ende ein Linksaußen und eine Torfrau aus der Reserve die entscheidenden Kräfte.

  • Handball: Bezirksliga

    Mo., 09.12.2019

    Herbe Pleite für die HSG-Teams

    Jonas Lügering kommt hier frei zum Wurf. Lengerichs Gerrit Apelt (links) wird von einem zweiten Havixbecker abgedrängt.

    Völlig neben sich standen am Wochenende sowohl die Damen als auch die Herren der HSG Hohne/Lengerich. Während die Damen ihr Bezirksligaspiel in Roxel mit 12:36 verloren, kassierten die Männer eine 22:42-Pleite in Havixbeck.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 08.12.2019

    Blau-Schwarz enttäuscht abermals

    Florian Temjanovski brachte Fortuna Gronau zwar in Front. Doch es sollte der einzige Lichtblick für die Hausherren an der Laubstiege bleiben.

    Dieses Ergebnis passt ins Bild. Zum Jahresabschluss gab es kein versöhnliches Ende. Vielmehr endete der 18. und damit letzte Spieltag 2019 mit einer 1:2 (1:1)-Niederlage für Fortuna Gronau.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 06.12.2019

    HSG will den BSV Roxel ärgern

    Das Derby ist vorbei, die HSG und der TSV haben sich abgeklatscht. Jetzt geht es wieder getrennt weiter. Die HSG muss nach Roxel, der TSV nach Ammeloe,

    Nach dem vom TSV Ladbergen gewonnenen Derby am vergangenen Sonntag in Lengerich trennen sich an diesem Wochenende wieder die Wege der HSG und des TSV.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 13.10.2019

    FC Epe 2 tütet dritten Saisonsieg ein

    Volle Kraft voraus: Obwohl FC Epes Reserve gegen Ammeloe das zwischenzeitliche 2:2 verkraften musste, wollten die Bülten-Kicker den Sieg mehr. Am Ende gewann die Meyer-Elf verdient mit 3:2.

    „Die guten Sonntage gehen dann so aus“, freute sich Bernd Meyer, dass es mit dem dritten Saisonsieg für den Aufsteiger spät, aber eben nicht zu spät klappte. 3:2 (1:0) besiegte die zweite Mannschaft des FC Epe die Sportfreunde aus Ammeloe am elften Spieltag in der Kreisliga A1.