Appelhülsener Straße



Alles zum Ort "Appelhülsener Straße"


  • Weiterhin Tempo 50 auf der Appelhülsener Straße

    Do., 03.09.2020

    „Keine besondere Gefahrenlage“

    Anlieger wünschen sich für die Appelhülsener Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 und ein Durchfahrverbot für den Schwerlastverkehr. Aus Sicht des Straßenverkehrsamtes gibt es dazu keine gesetzliche Handhabe

    Die Anlieger der Appelhülsener Straße wünschen sich im Zuge der geplanten Sanierung ein verbesserte Verkehrssicherheit – insbesondere „Tempo 30“ und eine Auslagerung des Schwerlastverkehrs. Mit Hinweis auf „gesetzliche Bestimmungen“ sowie das Nichtvorhandensein einer „besonderen Gefahrenlage“ kommt das Straßenverkehrsamt Coesfeld diesen Ansinnen nicht nach.

  • Appelhülsener Straße wird von Grund auf saniert

    Di., 25.08.2020

    „Keine Grundlage für Tempo 30“

    Der Zahn der Zeit hat an der Fahrbahn der Appelhülsener Straße genagt. Noch in diesem Jahr soll die wichtige Verkehrsader grundhaft erneuert werden. Die Anlieger wünschen sich darüber hinaus Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit.

    Mit einem Investitionsaufwand von rund einer Million Euro soll die Appelhülsener Straße auf einem 630 Meter langen Teilstück runderneuert werden. Die Anlieger wünschen, dass dann auch die Geschwindigkeit auf Tempo 30 reduziert wird. Die Straßenverkehrsbehörde sieht dafür jedoch keine Veranlassung.

  • Einrichtungshaus Ahlers feiert sein 75-jähriges Bestehen

    Sa., 14.03.2020

    Qualität und Nachhaltigkeit

    36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Foto oben) verzeichnet das Einrichtungshaus Ahlers im Jubiläumsjahr.

    In der Scheune seines Elternhauses hat Heinrich Ahlers 1945 eine Tischlerei gegründet. Heute – 75 Jahre später – ist das Unternehmen Ahlers eine Marke weit über die Grenzen Nottulns hinaus.

  • Politik berät

    Sa., 09.11.2019

    Lidl möchte 400 Quadratmeter mehr

    Im Frühsommer wurde das alte Wohngebäude auf den Grundstücken, die für die Lidl-Erweiterung genutzt werden sollen, abgerissen. Nun kommt das Projekt auf den Tisch der Politik.

    Der Einzelhandelsstandort am Kreisverkehr Schapdettener Straße soll weiterentwickelt werden. Lidl möchte erweitern. Die Politik ist jetzt gefragt, den Weg dafür freizumachen.

  • Schwerer Unfall

    Fr., 01.11.2019

    Acht Verletzte nach Zusammenstoß

    Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste aufgetrennt werden, um eine der mitfahrenden Frauen schonend befreien zu können.

    Im Einmündungsbereich der Appelhülsener Straße auf die Bundesstraße 525 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Acht Personen wurden verletzt.

  • Schwerer Unfall

    Fr., 01.11.2019

    Acht Verletzte bei Zusammenstoß

    Die Feuerwehr musste das Dach eines der beteiligten Fahrzeuge auftrennen, ehe sie eine darin befindliche verletzte Person befreien konnte.

    Bei einem schweren Unfall auf der Appelhülsener Straße in Nottuln sind am späten Donnerstagabend acht Personen verletzt worden – darunter eine schwangere Frau und ein dreijähriges Kind.

  • Lokale Wirtschaft

    Mo., 30.09.2019

    Steverland: „Kundennähe ist uns wichtig“

    Freuen sich auf viele Kunden: Geschäftsführer Michael Grewe (l.) und Bereichsleiter Christian Wiedau (2.v.r.) mit dem Mitarbeiterteam (v.l.) Nils Jahn, Hannah Segbert, Angelika Husemann, Helena Wozniak und Karin Allendorf. Kleines Fotos links: Das Außengelände des Marktes ist rund 300 Quadratmeter groß.

    Das Einkaufszentrum an der Appelhülsener Straße entwickelt sich weiter. In dieser Woche wird die Raiffeisen Steverland dort ihren vierten Raiffeisen-Markt eröffnen. Nicht die einzige Veränderung.

  • Feuerwehreinsatz

    Di., 06.08.2019

    VW Bulli brennt völlig aus

    Der VW Bulli brannte völlig aus. Bei ihrem Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr durch Schaulustige behindert.

    Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Dienstagnachmittag ein VW Bulli auf der Appelhülsener Straße ausgebrannt. Dem Einsatz der Feuerwehr wohnten zahlreiche Schaulustige bei. Einem musste die Feuerwehr einen Platzverweis erteilen.

  • Ortsdurchfahrt

    Do., 21.03.2019

    Appelhülsener Straße wieder frei

    Die Appelhülsener Straße ist wieder frei. Die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung sind abgeschlossen. 

    Die Bauarbeiten auf der Appelhülsener Straße sind abgeschlossen. Für Buskunden bleiben die bestehenden Einschränkungen aber noch einige Tage bestehen.

  • Baustelle Ortsdurchfahrt Nottuln

    Sa., 08.12.2018

    „Das ist wirklich hoch ärgerlich“

    Noch laufen die Arbeiten an dem neuen Querdurchlass, der unter der Appelhülsener Straße im Bereich zwischen Kreisverkehr Bodelschwinghstraße und Anschluss B 525 eingebaut wird. Unser Bild ist am Donnerstagnachmittag entstanden.

    Die Appelhülsener Straße zwischen Kreisverkehr Bodelschwinghstraße und Ortsumgehung wird noch eine weitere Woche gesperrt bleiben. Die Verärgerung der Verkehrsteilnehmer ist groß.