Augsburg



Alles zum Ort "Augsburg"


  • Fußball: Bundesliga

    So., 18.08.2019

    Hummels überzeugt und schweigt beim BVB-Traumstart gegen Augsburg

    Mats Hummels ist wieder der Abwehrchef von Borussia Dortmund. Gegen schwache Augsburger wurde er in der Defensive kaum gefordert. In dieser Szene schnappt er sich den Ball vor Florian Niederlechner, der die einzige FCA-Chance früh zum 0:1 nutzte.

    Das 5:1 des BVB zum Auftakt gegen den FC Augsburg sprach für sich. Spannend war allerdings, wie schnell sich Mats Hummels wieder einfügte. Beim Vizemeister hat der alte und neue Abwehrchef gleich ein hohes Standing – und trug sogar kurz die Kapitänsbinde.

  • Zitate

    So., 18.08.2019

    Sprüche zum 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rummenigge (r), hier im Gespräch mit Präsident Uli Hoeneß, flog mit nach Barcelona.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt.

  • Bundesliga-Auftakt

    So., 18.08.2019

    Frühe Zweifel: Augsburg auf dem Weg zum Sorgenfall

    Der FC Augsburg schied in der ersten DFB-Pokalrunde aus und kam beim BVB unter die Räder.

    1:8 im letzten Spiel der vergangenen Saison in Wolfsburg, 1:2 im Pokal beim Viertligisten Verl und 1:5 zum Bundesliga-Auftakt in Dortmund. Der FC Augsburg gibt zurzeit kein gutes Bild ab. Trainer Schmidt hofft auf eine schnelle Trendwende.

  • Bundesliga-Auftakt

    So., 18.08.2019

    Traumstart in die Dortmunder Titelmission - «Geiles Gefühl»

    BVB-Neuzugang Julian Brandt (l) jubelt mit Doppel-Torschütze Paco Alcácer.

    Den mutigen Worten vor der Saison folgten sehenswerte Taten. Beim 5:1 über Augsburg spielte der BVB phasenweise groß auf. Das werteten viele Beobachter als weiteres Zeichen an die Bayern, dass ihre jahrelange Vormachtstellung in Gefahr geraten könnte.

  • 1. Spieltag

    Sa., 17.08.2019

    Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

    Borussia Dortmund feierte einen klaren Heimsieg gegen den FC Augsburg.

    Borussia Dortmund steht gleich ganz oben. Gegen den FC Augsburg gewinnt der BVB klar und untermauert damit standesgemäß seine hohen Ansprüche. Mitfavorit Leverkusen müht sich gegen Aufsteiger Paderborn. Bremen legt beim Liga-Rekord einen Fehlstart hin.

  • 1. Spieltag

    Sa., 17.08.2019

    Sturm an die Tabellenspitze: BVB schlägt Augsburg 5:1

    BVB-Stürmer Paco Alcacer trifft zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

    Der BVB ließ seiner mutigen Ankündigung, in diesem Jahr Meister werden zu wollen, in beeindruckender Manier Taten folgen. Das 5:1 über Augsburg taugte als weitere Kampfansage an die Bayern.

  • Fußball

    Sa., 17.08.2019

    BVB nach 5:1 gegen Augsburg Tabellenführer

    Dortmund (dpa) - Nach einem souveränen Heimsieg zum Saisonauftakt hat sich Borussia Dortmund vorerst die Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga gesichert. Der Vorjahres-Zweite gewann gegen den FC Augsburg 5:1. Champions-League-Starter Bayer Leverkusen setzte sich gegen Aufsteiger SC Paderborn mit 3:2 durch. Auch der 1. FC Köln kassierte bei seiner Rückkehr in die erste Liga eine Niederlage und verlor beim VfL Wolfsburg 1:2. Fortuna Düsseldorf kam zu einem überraschenden 3:1 bei Werder Bremen. Der SC Freiburg siegte gegen Mainz 05 mit 3:0.

  • Fußball

    Sa., 17.08.2019

    Erfolgreicher Titelmissions-Start: BVB schlägt Augsburg 5:1

    Dortmunds Thorgan Hazard und Augsburgs Michael Gregoritsch (l-r.) im Zweikampf um den Ball.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist mit einer am Ende beeindruckenden Vorstellung in die Titelmission gestartet und auf Anhieb an die Bundesliga-Tabellenspitze gestürmt. Beim 5:1 (1:1) über den FC Augsburg ließ das Team von Trainer Lucien Favre seiner Ankündigung, den Fußball-Serienmeister der vergangenen sieben Jahre aus München entthronen zu wollen, Taten folgen. Vor 81 365 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Paco Alcácer (3./59. Minute), Jadon Sancho (51.), Marco Reus (57.) und Julian Brandt (82.) am Samstag für den Kantersieg. Damit setzte sich der BVB gleich am ersten Spieltag um zwei Punkte vom FC Bayern ab.

  • Transfer-Gerücht

    Fr., 16.08.2019

    Atalanta Bergamo wohl an Augsburgs Max interessiert

    Augsburgs Philipp Max könnte in Zukunft bei Atalanta Bergamo spielen.

    Augsburg (dpa) - An Philipp Max vom FC Augsburg ist dem «Kicker» zufolge der italienische Champions-League-Teilnehmer Atalanta Bergamo interessiert. Wie das Fachmagazin schrieb, arbeitet der Verein aus der Serie A «mit Hochdruck an einer Verpflichtung» des offensivstarken Linksverteidigers.

  • Vor Saisonauftakt

    Fr., 16.08.2019

    Alles auf Angriff: BVB sagt Bayern Kampf an

    Dortmunds Trainer Lucien Favre nimmt das M-Wort noch nicht in den Mund.

    Über Jahre begegnete die Konkurrenz aus Dortmund, Leipzig oder Leverkusen der Übermacht aus München mit großer Ehrfurcht. Das hat sich geändert. Erstmals gab der BVB die Meisterschaft als Ziel aus. Doch damit tun sich beim Revierclub nicht alle leicht.