Aupke



Alles zum Ort "Aupke"


  • St.-Georg-Pfarrgemeinde

    Sa., 15.06.2019

    Caritas-Sonntag mit Ingrid Aupke

    Am Wochenende des Dreifaltigkeits- und Dekanats-Caritas-Sonntags, 16. und 17. Juni, begrüßt die St.-Georg-Pfarrgemeinde in den Eucharistiefeiern Ingrid Aupke vom Caritasverband Emsdetten-Greven. Es sind die ersten Gottesdienste im Forum der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule.

  • Seniorenstammtisch der Kolpingsfamilie

    Fr., 15.02.2019

    Pflege der Beziehungen

    Aufmerksam zuhören beim „sehr komplexen Thema“ Pflegeversicherung - manchmal wird beim Seniorenstammtisch im Mehrgenerationenhaus aber auch einfach nur geklönt.

    Der Seniorenstammtisch der Kolpingsfamilie ist vielleicht nicht gerade die bekannteste Veranstaltung in Saerbeck, aber eine ebenso heitere wie informative Sache. Einmal im Monat trifft man sich vormittags im Mehrgenerationenhaus, manchmal mit einem Thema, manchmal zum freien Klönen. In der jüngsten Auflage ging es mit Ingrid Aupke vom Caritasverband um das Thema Pflege.

  • „Pflege kommt auf mich zu“

    Fr., 19.01.2018

    Vortrag im MGH am 31. Januar

    In Kooperation mit verschiedenen Partnern startet das Mehrgenerationenhaus (MGH) im neuen Jahr mit einer Reihe von Themenabenden. Auftakt ist der Vortrag „Pflege kommt auf mich zu“.

  • Senioren- und Pflegeberatung

    So., 07.01.2018

    Noch näher dran

    Die Senioren- und Pflegeberatung macht mobil: Ab sofort ist Caritas-Beraterin Ingrid Aupke regelmäßig in Saerbeck im Einsatz.

    Der Caritasverband Emsdetten-Greven bringt sein Angebot der Senioren- und Pflegeberatung in Saerbeck noch näher zu den Menschen. Das schreibt dieser in einer Pressemitteilung. In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus erweitert der Verband die Sprechzeiten vor Ort.

  • „Holiday on Ice“ 2017

    Do., 28.12.2017

    Die Eiszeit kann beginnen

    In Handarbeit werden die sogenannten Traversen in die Halle gebracht und unter das Dach befördert. Zusammengerechnet werden 450 Meter unter der Decke hängen, um Lampen und Lautsprecher zu halten.

    Lampen, Lautsprecher und Pyrotechnik: Bevor die Premiere von „Holiday on Ice“ über die eisglatte Bühne gehen kann, ist viel Arbeit nötig. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit.

  • Beratung für Senioren und Pflegebedürftige

    Fr., 13.10.2017

    Expertin ist künftig vor Ort

    Jetzt gibt es Senioren- und Pflegeberatung vor Ort: Ab sofort ist Caritas-Beraterin Ingrid Aupke jeden Dienstag im Pfarrheim St. Franziskus zu sprechen.

    Die Caritas bietet jetzt auch dezentral Beratung für Senioren, pflegebedürftige und deren Angehörige an. Immer dienstags ist künftig in Reckenfeld Beratungstag.

  • Azubis in der Stadtverwaltung

    Mo., 04.09.2017

    Der neue Beigeordnete Palomba begrüßt die Neuen

    Bürgermeister mit Azubis (v.l.):  Sebastian Woltering, Bürgermeister Peter Vennemeyer, Laura Hartken, Erster Beigeordneter Cosimo Palomba, Eva-Maria Aupke, Mario Huslage (Leiter des Fachbereichs Service), Laura Borgmann, Sebastian Jokwitz, Hatice Tekbas, Sören Herrmanns, Nele Hübner, Ausbildungsleiterin Angelika Rolefs, Sven Meckelholt (Jugend- und Auszubildendenvertreter). Nicht im Bild: Marc Elbers, Niklas Bieling und Timon Laake.

    Bürgermeister Peter Vennemeyer, der Erste Beigeordnete Cosimo Palomba und Ausbildungsleiterin Angelika Rolefs haben am 1. September die neuen Auszubildenden und dualen Studenten bei der Stadt Greven begrüßt.

  • Tennis: TC Rinkerode

    Di., 16.05.2017

    TCR ist wieder in der Spur

    Die Damen 40.1 des TCR trafen auf Vorwärts Wettringen und kassierten eine klare 1:5-Niederlage.

    Auf ein erfolgreiches Wochenende blicken die Tennismannschaften aus Rinkerode zurück.

  • Tennis: TC Drensteinfurt

    Fr., 12.05.2017

    Kracher in der Bezirksklasse

    Svenja Sander hofft nach der Niederlage im Derby auf ein Erfolgserlebnis.

    Die Seniorenteams des TC Drensteinfurt hoffen auf einen erfolgreichen zweiten Spieltag.

  • Caritas-Infoangebot

    Do., 06.10.2016

    Wenn Pflegebedürftigkeit droht

    Drohende Pflegebedürftigkeit macht Angst. Aber es gibt Unterstützung – und darüber informiert die Caritas.