Australien



Alles zum Ort "Australien"


  • Von Australien nach Hollywood

    Do., 02.07.2020

    Promi-Geburtstag vom 2. Juli 2020: Margot Robbie

    Margot Robbie wird 30.

    Sie wurde in Australien geboren und wollte unbedingt in Hollywood Karriere mache: Innerhalb weniger Jahre ist Margot Robbie zum Superstar aufgestiegen.

  • FIFA

    Do., 25.06.2020

    Frauenfußball-WM 2023 in Australien und Neuseeland

    Australien und Neuseeland sind die Gastgeber der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2023: Das Opernhaus wird mit leuchtenden bunten Fotos von Fußball-Fans angestrahlt.

    Nyon (dpa) - Australien und Neuseeland sind die Gastgeber der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2023. Das entschied das Council des Fußball-Weltverbandes FIFA am 25. Juni. Die Bewerbung Australien/Neuseeland setzte sich mit 22:13 Stimmen gegen Kolumbien durch.

  • Attacke aus dem Internet

    Fr., 19.06.2020

    Australien wird Ziel massiver Cyberangriffe

    Australiens Premier Scott Morrison am Donnerstag während einer Pressekonferenz im Parlamentsgebäude in Canberra.

    Die Ziele sind breit gefächert: Ob Regierung, Wirtschaft, Gesundheit oder Bildungwesen - Australiens Computersysteme sind derzeit im Visier ausländischer Hacker. Urheber der Attacke ist laut Premier Morrison ein hoch entwickelter Staat - ohne ein Land namentlich zu beschuldigen.

  • Im Süden gestrandet: Chiara Hüser und Britta Schlüter erkunden Australien auf eigene Faust

    Do., 11.06.2020

    Zwischen Schafen und Weinreben

    Chiara Hüser (r.) und Britta Schlüter (l.) erkunden derzeit auf eigene Faust Australien.

    Die Seppenraderin Chiara Hüser ist mit ihrer Freundin Britta Schlüter derzeit in Australien unterwegs – „Work and Travel“. Das klappt trotz der auch in Down Under bestehenden Corona.-Einschränkungen recht gut. So hatten die gelernten Tischlerinnen bereits Jobs auf einer Schaffarm und einem Weingut.

  • Australien

    So., 07.06.2020

    Surfer stirbt nach Hai-Attacke vor australischer Ostküste

    Ein Surfer ist nach Hai-Attacke vor der australischen Ostküste gestorben (Archiv).

    Heldenmutig versuchen Surfer, einen von einem Hai gebissenen Kollegen zu retten. Sie wehren das drei Meter lange Tier ab und ziehen den Verletzten an Land - ihr Einsatz zahlt sich nicht aus.

  • Formel 1

    Mo., 01.06.2020

    Vorfreude auf den Saisonstart? - Hamilton hat andere Sorgen

    Lewis Hamilton hat in der Diskussion um Rassismus und Polizeigewalt in den USA deutlich Position bezogen.

    Die Formel 1 geht bald wieder los. Der Not-Kalender ist noch nicht offiziell, aber die Planungen sind klar. Deutschland dürfte doch nicht dabei sein. Der Superstar äußert sich indes zu einem anderen Thema. Andere folgen.

  • Buschfeuer in Australien

    Di., 26.05.2020

    Australische Experten: Hunderte starben am Rauch der Feuer

    Dichte Rauchwolken steigen im Januar über einem Wald an der australischen Ostküste auf.

    Mehr als 30 Menschen verloren durch die gewaltigen Buschfeuer Anfang des Jahres in Australien offiziell ihr Leben. Doch nach Ansicht von Experten ist die tatsächliche Zahl der Opfer sehr viel höher.

  • Folgen des Shutdown

    Di., 05.05.2020

    Corona-Krise als «Schock» für Australiens Wirtschaft

    Australiens Premier Scott Morrison während einer Pressekonferenz zu den Auswirkungen der Krise.

    Die Folgen der Corona-Pandemie sind überall auf der Welt spüren. Auch Australien kämpft mit einem «wirtschaftlichen Schock.»

  • «COVIDSafe»

    So., 26.04.2020

    Australien führt Corona-App ein

    Die Coronavirus-Tracing-App "COVIDSafe" der australischen Regierung auf einem Mobiltelefon.

    Canberra (dpa) - Trotz Kritik hat Australien am Sonntag eine Corona-Warn-App eingeführt, die auf freiwilliger Basis genutzt werden kann. Die App wurde nach einem Vorbild aus dem autoritär regierten Stadtstaat Singapur entwickelt.

  • Gedenken an Ersten Weltkrieg

    Sa., 25.04.2020

    Wegen Corona: Keine Paraden für gefallene Anzac-Soldaten

    Ein australischer Soldat spielt im Morgengrauen des ANZAC-Gedenktages "The Last Post" auf der Trompete.

    Canberra/Wellington (dpa) - Statt der sonst üblichen Gedenkparaden sind in Australien und Neuseeland Tausende Menschen im Morgengrauen vor ihre Häuser getreten, um der gefallenen Soldaten zu gedenken. Wegen der Corona-Pandemie fielen die für den diesjährigen «Anzac Day» geplanten Großveranstaltungen aus.