Baden-Württemberg



Alles zum Ort "Baden-Württemberg"


  • Klimaschutzmanager nimmt am 1. Dezember seine Arbeit auf

    Sa., 19.10.2019

    Stefano Rossi kommt

    Stefano Rossi heißt der erste Klimaschutzmanager der Gemeinde Altenberge. In gleicher Funktion war er bereits fünf Jahre in Schwäbisch Hall tätig.

    Der neue und damit erste Klimaschutzmanager der Gemeinde Altenberge heißt Stefano Rossi. Der 31-Jährige war zuvor unter anderem fünf Jahre lang in gleicher Funktion in Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg) tätig. Am 1. Dezember tritt Rossi seine zunächst auf drei Jahre befristete Stelle an.

  • WN OnlineMarketing Club

    Glandorf

    Humani

    Glandorf: Humani

    Ein Erlebnis für Mensch und Tier

    bei Ihrer außergewöhnlichen Assistenzhundeschule Humani

  • Für Vorausplaner

    Mo., 14.10.2019

    Die Brückentage 2020 geschickt nutzen

    Christi Himmelfahrt (21. Mai 2020) fällt jedes Jahr verlässlich auf einen Donnerstag. Das nutzen Arbeitnehmer auch 2020 gerne, um mit einem Urlaubstag die Brücke ins Wochende zu schlagen.

    Wer 2020 mit wenigen Urlaubstagen möglichst lange entspannen möchte, sollte sich mit seinen Urlaubsanträgen beeilen. Denn die Brückentage sind im kommenden Jahr nicht so üppig gesät wie 2019.

  • Sieben Beschuldigte

    Mi., 09.10.2019

    Razzien in vier Ländern wegen rechtsextremer Drohschreiben

    Betroffen von den Drohschreiben waren den Angaben nach auch Ankerzentren in Bayern.

    Sie drohten per E-Mail mit Sprengstoffanschlägen. Gegen Moscheen, Flüchtlingsunterkünfte und andere Einrichtungen. Jetzt schlugen die Ermittler im Morgengrauen gegen sieben rechtsextreme Beschuldigte zu.

  • Ehrenamt

    Mi., 09.10.2019

    Rechtliche Betreuer können Steuervorteil nutzen

    Rechtliche Betreuer kümmern sich um die amtlichen und finanziellen Angelegenheiten der Betreuten. Wer als solcher tätig ist, kann die Aufwandsentschädigung bei der Steuer geltend machen.

    Ehrenamtliche Betreuer vertreten andere Menschen rechtlich. Ein Finanzgericht hat ihnen eine höhere Steuerbefreiung zugesprochen - Betroffene sollten das Aktenzeichen notieren.

  • Meet-Forschungszentrum in Münster

    Mi., 02.10.2019

    Neue Vorwürfe im Streit um Standortvergabe für Batterieforschungsfabrik

    Meet-Forschungszentrum in Münster: Neue Vorwürfe im Streit um Standortvergabe für Batterieforschungsfabrik

    Mit Details aus dem Bewerbungsverfahren bekommt der Streit um den Standort der Batterieforschungsfabrik des Bundes neue Nahrung. «Stuttgarter Zeitung» und «Stuttgarter Nachrichten» berichteten am Mittwoch, Nordrhein-Westfalen und sein letztlich erfolgreicher Standort Münster hätten wichtige Informationen aus dem Bundesforschungsministerium vor allen anderen Bewerbern bekommen und damit Vorteile gehabt. 

  • 2. Liga

    Sa., 28.09.2019

    KSC gegen Heidenheim: Remis im Baden-Württemberg-Duell

    Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich 1:1.

    Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat gegen den Karlsruher SC ein 1:1 (0:1) erkämpft und Platz vier in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt.

  • Hochschulen

    Mo., 23.09.2019

    Hochschulen begehrt: Studenten-Zahl steigt auf fast 800.000

    Zum Wintersemester werden in Nordrhein-Westfalen rund 103.000 Studierende neu an die Unis strömen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Zum neuen Wintersemester 2019/20 ab Oktober werden rund 103 000 Studierende neu an die Unis und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen kommen. Diese erste Schätzung nannte Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen am Montag in Düsseldorf. Damit werden insgesamt etwa 782 000 junge Leute an einer der 70 Hochschulen in NRW studieren, sagte die parteilose Politikerin. Die Zahl bleibe damit auf hohem Niveau und lege noch leicht um ein Prozent zu.

  • Zehn Jahre „Meet“

    Mi., 18.09.2019

    Heimat der Batterieforschung

    Das Leitungsteam des „Meet“ (v.r.): der wissenschaftliche Leiter Martin Winter, Gerhard Hörpel, früherer kaufmännischer Leiter und im Personal- Tableau immer noch als „Direktor im Ruhestand“ geführt, Projektmanagerin Adrienne Hammerschmidt und der kaufmännisch-technische Leiter Falko Schappacher

    Der zehnte Geburtstag des Batterieforschungszentrums „Meet“ ist der Startschuss in eine neue Zukunft. Bei der Jubiläumsfeier richtete sich der Blick auf das vom Bund bewilligte Riesen-Projekt Batterieforschungsfabrik.

  • Jubel bei den Grünen

    Do., 12.09.2019

    Kretschmann will es noch mal wissen: Erneute Kandidatur 2021

    Winfried Kretschmann ist seit 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

    Die Freude bei den Grünen ist groß: Ministerpräsident Kretschmann strebt eine dritte Amtszeit in Baden-Württemberg an. Aber mit der CDU könnte es einen hartes Ringen vor der Landtagswahl 2021 geben.