Bayreuth



Alles zum Ort "Bayreuth"


  • Corona-Krise

    Fr., 20.03.2020

    Spielerflucht, Finanzsorgen: BBL-Betrieb droht Kollaps

    Immer mehr Bundesligisten schicken ihre ausländischen Spieler nach Hause.

    Für einen Großteil der Clubs in der Basketball-Bundesliga geht es um die nackte Existenz. Weil der Betrieb ruht, fließen keine Einnahmen. Ein Worst-Case-Szenario. Und nun fliegen auch noch reihenweise Profis zurück in ihre Heimat. Der Saison droht das Aus.

  • Saison im Sommer

    Di., 17.03.2020

    Noch Hoffnung bei den Bayreuther Festspielen

    Das Richard-Wagner-Festspielhaus in Bayreuth.

    Ein neuer «Ring» steht in Bayreuth auf dem Spielplan. Auf dem Grünen Hügel hofft man, dass die Richard-Wagner-Festspiele im Sommer stattfinden können.

  • Corona-Krise

    Do., 12.03.2020

    Katharina Wagners «Lohengrin»-Premiere in Barcelona abgesagt

    Premiere abgesagt: Auch die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, bekommt die Auswirkungen des Coronavirus zu spüren.

    Die Chefin der Bayreuther Festspiele will einen neuen «Lohengrin» auf die Bühne bringen. Allerdings nicht in Bayreuth, sondern rund 1500 Kilometer vom Grünen Hügel entfernt. Doch da macht ihr das Coronavirus erstmal einen Strich durch die Rechnung.

  • BBL

    So., 08.03.2020

    Bayern-Basketballer siegen in Bayreuth

    Paul Zipser erzielte 17 Punkte für die Bayern.

    Der FC Bayern leistet sich zwar eine kurze Schwächephase, siegt in der Basketball-Bundesliga aber trotzdem souverän in Bayreuth. Ärgster Verfolger des deutschen Meisters bleibt Ludwigsburg.

  • Opern-Nachwuchs

    Mi., 04.03.2020

    «Ring»-Regisseur Schwarz: Wagner ist der Zenit

    Der österreichische Regisseur Valentin Schwarz im Foyer der Staatsoperette Dresden.

    Die Bayreuther Festspiele lassen den «Ring des Nibelungen» 2020 von jungen Künstlern schmieden. Mit «Jugend forscht» hat das aber nichts zu tun. Regisseur Valentin Schwarz und Dirigent Pietari Inkinen sind nicht unerfahren.

  • «Dieweil das Land verheeret»

    Mi., 29.01.2020

    Ausstellung in Bayreuth zeigt Kriege in Franken und Syrien

    Auf Bannern sind die Schriftzüge "Massaker" und "Krieg unter Nachbarn" zusammen mit arabischer Übersetzung zu lesen.

    Syrien in der Gegenwart, Franken im 17. Jahrhundert: Eine Ausstellung in Bayreuth erzählt von Leid und Elend im syrischen Bürgerkrieg heute und dem Schrecken des Dreißigjährigen Krieges damals.

  • 50. Geburtstag

    Di., 21.01.2020

    Jonathan Meese: «Muss mich von Realitätsfanatikern lösen»

    Samurai der Kunst: Jonathan Meese in seinem Berliner Atelier.

    Jonathan Meese gilt als einer der umstrittensten Künstler der Gegenwart. Er setzt den Hitler-Gruß als Kunst ein und will die Wagner-Festspiele in Bayreuth übernehmen. Ein Interview zu seinem 50. Geburtstag.

  • Abschied

    Mi., 01.01.2020

    Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

    Harry Kupfer starb nach längerer Krankheit im Alter von 84 Jahren in seiner Heimatstadt.

    Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet: Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Nun starb er mit 84 in Berlin.

  • Tod mit 84 Jahren

    Di., 31.12.2019

    Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

    Harry Kupfer ist tot.

    Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet. Oper war für ihn eine schöne, «totale Kunstform».

  • Firmenübernahme

    Mo., 30.12.2019

    „Optimale Ergänzung“

    Freuen sich auf die „Symbiose 2.0“ (v.l.): Roland Albers, Geschäftsführer und Inhaber der Avency GmbH, Hendrik Walter, IT-Consultant und Prokurist der Avency GmbH und zukünftiger Geschäftsführer der Software-Symbiose, Franz Herrmann, bisheriger und neuer Geschäftsführer der Software-Symbiose GmbH, und Dr. Marion Herrmann, bisherige Geschäftsführerin der Software Symbiose GmbH.

    Mit Wirkung zum 1. Januar übernimmt die Avency GmbH mit Sitz in Telgte die Software Symbiose GmbH aus Bayreuth.