Berk



Alles zum Ort "Berk"


  • Angestaubtes Image

    Do., 28.02.2019

    Wollen Millennials noch Pauschalreisen?

    Reiseveranstalter buhlen um die Millennials - zum Beispiel mit Hotelkonzepten wie Cook's Club von Thomas Cook.

    Die Pauschalreise hat ein angestaubtes Image. Besonders die Generation der Millennials will keinen vorgeplanten Urlaub eines Veranstalters mehr, heißt es oft. Doch stimmt das wirklich?

  • Thomas-Cook-Chefin im Gespräch

    Mi., 13.06.2018

    Warum das Hotel wichtiger als das Reiseziel ist

    Greift Charakteristika der Region auf: Das Casa Cook auf Rhodos ist ein lässiges Lounge-Hotel.

    Reiseveranstalter wollen ihre Kunden mit besonderen Hotelmarken an sich binden. Die Pauschalurlauber sollen eine Unterkunft bekommen, die ihrem individuellen Lebensstil entspricht. Wie kann das funktionieren?

  • Kindern lernen türkische Folkloretänze

    Mi., 20.12.2017

    Zeybek, Horon und Halay

    Die Kinder lernen türkische Folkloretänze – Feride Berk und ihr Vater geben Anleitungen.

    Sie proben jeden Sonntagnachmittag, die 17 Kinder aus türkischen Familien. Trainerin Feride Berk tanzt die Schritte vor und gibt Kommandos, und die kleinen Tänzerinnen (und ein Tänzer) machen die Schritte nach.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 20.08.2017

    BSV Roxel muss sich der individuellen Klasse vom SC Roland beugen

    Zweiter Sieger: Roxels David Veauthier (r.) hat gegen Timo Achenbach (SC Roland) das Nachsehen.

    Der individuellen Klasse im Team des Oberliga-Absteigers SC Roland hatte der BSV Roxel durchaus etwas entgegen zu setzen. Allein: das reichte nicht. Mit 0:3 unterlag die Elf von Trainer Sebastian Hänsel, doch wer weiß, wie die Partie ausgegangen wäre, wenn im zweiten Durchgang die Roxeler Sturm- und Drangphase zum Torerfolg geführt hätte, die Chancen waren da.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 28.05.2017

    Der BSV Roxel tanzt in der brütenden Hitze

    Die pure Erleichterung: Fabian Berk, Martin Lambert und Edgar Krieger (von links) singen: „Nie mehr, Landesliga, nie mehr, nie mehr!“

    Was für ein Fest: Der BSV Roxel hat die Klasse gehalten und feierte nach dem 3:0-Erfolg gegen die zweite Garde des SC Preußen Münster ausgelassen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 21.05.2017

    Gewinner Roxel freut sich nach dem Sieg in Gievenbeck nicht

    Stürmer Mike Liszka (l.) nutzte wie hier gegen Maximilian Franke seine Räume im Derby beim Ex-Club Gievenbeck. Der Stürmer des BSV Roxel traf zum 2:2 und holte am Ende noch den Sieg mit seiner Mannschaft.

    Dieser Sieg war so nötig wie wichtig, bedeutete aber nicht den erhofften Sprung ans rettende Ufer. Der BSV Roxel gewann mit 3:2 das Derby beim 1. FC Gievenbeck – Schützenhilfe von Preußen Münsters zweiter Mannschaft aber gab es keine. Und damit steht der Roxel weiter unter dem Strich.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 07.05.2017

    Zurfähr schüttelt nach Roxels Niederlage in Clarholz den Kopf

    Gufäb Hatam(l.) 

    Der BSV Roxel steckt weiter knietief im Abstiegssumpf. Einzig das Restprogramm macht Hoffnung, weniger die Leistung beim 1:2 bei Victoria Clarholz, das sich durch den Sieg selbst gerettet hat. Nach zwei guten Auftritten ein empfindlicher Rückfall der Münsteraner.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 23.04.2017

    Mit Roxels Berk und Brand kommt Schwung gegen Bad Westernkotten

    Patrick Gockel (r.) und die Roxeler mussten sich gegen den SuS Bad Westernkotten – hier Torschütze Roman Kuzmyn – mit einem Remis begnügen.

    Ein Punkt im Abstiegsduell gegen den SuS Bad Westernkotten – eigentlich zu wenig für den BSV Roxel. Der Rückstand auf das rettende Ufer bleibt nach dem 2:2 konstant bei vier Punkten. Immerhin stimmte die Moral, die Kleeblätter drehten einen 0:2-Rückstand noch.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 11.12.2016

    Brand schießt Roxel zum Sieg im Kellerduell gegen Zweckel

    Patrick Gockel (r.), der sich hier ins Duell mit den Zweckelern Kevin Klein (l.) und Norman Kratzer stürzt, gehörte zu den besten Roxelern im Kellerduell.

    Oh, wie wichtig war dieser Sieg! Der BSV Roxel hat seine Pleitenserie beendet. Gegen den SV Zweckel gab es zu Hause einen 4:2-Erfolg, bei dem vor allem Tobias Brand mit drei Treffern herausragte. Doch die Mannschaft bewies allgemein einen guten Charakter.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 04.12.2016

    Hiltrup bremst die Krise – die der Roxeler hält an

    Edgar Krieger (l.) war einer der besten Roxeler, hier aber zieht ihm der Hiltruper Jan Kniesel davon, der das einzige Tor des Tages mit vorbereitete.

    Der eine Abwärtstrend ist gestoppt, der andere hält nach wie vor an. Der TuS Hiltrup schlug den BSV Roxel im Derby mit 1:0 und verdiente sich den Sieg durch mehr Ballbesitz und klarere Chancen. Die Gäste dagegen haderten einmal mehr mit dem Glück.