Bernburg



Alles zum Ort "Bernburg"


  • 39,6 Grad in Sachsen-Anhalt

    So., 30.06.2019

    Deutschland schwitzt und schwitzt - Juni-Rekord gebrochen

    Ein Mops erfrischt sich bei heißen Temperaturen in einem Springbrunnen im Berliner Lustgarten.

    Die Temperaturen in Deutschland klettern von einem Juni-Rekord zum nächsten. Deutschland schwitzt - am letzten Tag des Monats ist es noch einmal so richtig heiß. Das bekommen Läufer in Hamburg zu spüren - und auch Badegäste in Düsseldorf.

  • Höchstwert in Sachsen-Anhalt

    Di., 31.07.2018

    Hitzerekord 2018 für Deutschland geknackt: 39,5 Grad

    Im kühlem Nass: Einer der wenigen Orte, an denen Mann die aktuellen Temperaturen noch genießen kann. Hier ein See in Bayern.

    Backofen Deutschland: Der Juli endet mit einem Hitzerekord 2018. Das aktuelle Supersommer-Tief «Juli» bringt weiterhin subtropische Temperaturen mit sich, aber auch Turbulenzen.

  • Spezialist für medizinische Hautpflege

    Fr., 09.02.2018

    Dermasence gründet Tochtergesellschaft

     

    Das Unternehmen „P&M Cosmetics“ mit der Marke Dermasence wächst. Eine Tochtergesellschaft wird gegründet.

  • Feuerwehr Lotte

    Do., 22.06.2017

    Lotter Retter erneut Sieger

    Die Deutschen Meister in Wettkampfmontur.

    Die Lotter Feuerwehrleute sind spitze: Von einem Wettkampf in Unfallrettung in Bernburg a. d. Saale sind die Blauröcke jetzt als Deutsche Meister zurückgekehrt. Die sechs Lotter führten in den Ranglisten „Team“ und Technische Rettung.

  • Unfälle

    Di., 31.01.2017

    Feuerwehrauto stößt nach Einsatz mit Wagen zusammen

    Bernburg (dpa) - Ein Feuerwehrfahrzeug ist nach einem Löscheinsatz in Sachsen-Anhalt an einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen. Fünf Feuerwehrleute wurden bei dem Unfall in Bernburg leicht verletzt. Das Löschfahrzeug war mit Blaulicht unterwegs. Ein Autofahrer übersah den Einsatzwagen an einer Kreuzung. Zuvor waren die Helfer bei einem Löscheinsatz in einer Gartenanlage in Bernburg. Ein ehemaliges Vereinshaus stand dort in der Nacht in Flammen. Laut Polizei kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

  • Wetter

    So., 11.09.2016

    32,5 Grad: Höchste Temperatur am Sonntag in Bernburg an der Saale

    Offenbach (dpa) - Nirgendwo in Deutschland ist es am Sonntag so heiß gewesen wie in Bernburg an der Saale. Laut Deutschem Wetterdienst wurde es in dem Ort in Sachsen-Anhalt 32,5 Grad warm. Eine Rekordtemperatur für dieses Jahr ist das nicht: In Saarbrücken wurden im August schon 37,9 Grad gemessen. Über 31 Grad warm war es auch in Langenlipsdorf im brandenburgischen Kreis Teltow-Fläming sowie in Lübben-Blumenfelde im Spreewald.

  • Wetter

    So., 28.08.2016

    Nach Rekordhitze kommen Gewitter und Temperatursturz

    Offenbach (dpa) - Das Hoch «Gerd» hat Deutschland eine Hitzewelle beschert wie seit Jahrzehnten nicht in den letzten Augusttagen. «Das war schon sehr ungewöhnlich», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach. Mit 37,9 Grad wurde gestern in Saarbrücken-Burbach der bislang heißeste Tag des Jahres in Deutschland gemessen. Den Spitzenwert heute schaffte dem DWD zufolge Bernburg an der Saale mit 37,1 Grad. Für morgen erwarten die Wetterforscher einen Temperatursturz: Fast überall in Deutschland gehen die Temperaturen schlagartig um acht bis zehn Grad zurück.

  • Spurensuche

    Sa., 19.03.2016

    Wer war Johanna Rosenberg?

     

    Heute vor genau 74 Jahren, am 19. März 1942, starb Johanna Rosenberg. Eine harmlose Bemerkung über die Nazis war der erst 45-jährigen Freckenhorsterin zum Verhängnis geworden. Ein Bürger hatte sie denunziert. An Johanna Rosenbergs Stieftochter Hilde Michel, geb. Rosenberg, erinnert vor dem Haus Hoetmarer Straße 3 seit fünf Jahren ein Stolperstein. Auch für deren Mann Bernhard und die Tochter des Paares, Liesel Michel-Binzer, wurden Gedenksteine verlegt. Die kleine Familie war 1942 nach Theresienstadt deportiert worden und hatte überlebt. Doch an Johanna Rosenberg, geb. Neuburger, die heute vor 74 Jahren, zusammen mit vielen anderen jüdischen Frauen, in der Tötungsanstalt Bernburg a. d. Saale ermordet wurde, erinnert bislang nichts.

  • Archäologie

    Mi., 29.10.2014

    Mittelalterliche Fernfahrer-Raststätte ausgegraben

    Projektleiterin Susanne Friedrich am Rande eines gepflasterten Platzes. Foto: Peter Endig

    Peißen (dpa) - Die Überreste einer mittelalterlichen Raststätte für Fernfahrer haben Archäologen inmitten eines vor 700 Jahren aufgegebenen Dorfes bei Bernburg (Sachsen-Anhalt) entdeckt.

  • Wetter

    Mo., 29.09.2014

    September-Bilanz: Warm und trocken, aber zu wenig Sonne

    Der Sommer schien in manchen deutschen Regionen schon Anfang September vorbei zu sein. Foto: Lukas Schulze/Archiv

    Offenbach (dpa) - Der September war zu warm und zu trocken, aber nicht besonders sonnig. «Teils herrschten noch hochsommerliche Temperaturen mit wenig Regen oder große Schwüle mit schweren Gewittern - teils zeigte sich schon der Herbst mit Nebel, Hochnebel oder gar ersten Nachtfrösten», bilanzierte der Deutsche Wetterdienst.