Betlehem



Alles zum Ort "Betlehem"


  • Hilfe für Frau aus Eritrea

    Di., 13.10.2020

    Engagement von Münsteranern rettet 26-Jähriger das Leben

    Bethlehem Mekonnen-Tekeste (M.) mit ihrem Vater Mekonnen Tekeste-Kiflu, der seine Tochter nach Deutschland begleitete und Ulrich Coppel, der unter anderem die wohl lebensrettende Verbindung zum Klinikum Osnabrück über einen Arzt aus Münster herstellte.

    Schon als Bethlehem Mekonnen-Tekeste, die alle Betty nennen, nach Deutschland kommt, geht es für sie um ihr blankes Überleben. Dann wird alles noch schlimmer. Dennoch findet die Geschichte ein glückliches Ende – weil sich viele für sie engagieren.

  • Musik

    Do., 26.03.2020

    Chormusical «Bethlehem»: Virtuelle Chorprobe im XXL-Format

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Komponist Dieter Falk hat zur Einstudierung seines Musicals «Bethlehem» eine digitale Chorprobe mit rund 25 000 Teilnehmern geleitet. «Ein bisschen ging mir schon die Düse», berichtete der Musikproduzent am Donnerstag. Er sei besorgt gewesen, dass die Übertragung im Internet abreißen könne. Einstudiert wird das Chormusical «Bethlehem», dessen Uraufführung am 5. Dezember in Düsseldorf im ISS Dome geplant ist. Falk hat das Stück mit Texter Michael Kunze geschrieben. Beide haben auch das Pop-Oratorium «Luther» zum 500. Jahrestag der Reformation verfasst.

  • Weihnachtschor

    Mo., 30.12.2019

    Ein Hauch von Bethlehem

    Unter der Leitung von Kantor Heiner Block bot der eigens zusammengestellte Weihnachtschor ein beeindruckendes Konzert.

    Ein großer Chor aus jungen und reifen Stimmen verzauberte am Sonntag die Zuhörer in der Pfarrkirche St. Martinus: Der Weihnachtschor führte die Kantate „Das Wunder von Bethlehem“ auf.

  • Günter Runtsch ist Hobbyastronom

    Sa., 28.12.2019

    Orion hat’s ihm besonders angetan

    Logenplatz: Vom Balkon aus beobachtet Günter Runtsch regelmäßig die Sterne und sonstige Himmelskörper. Dank seiner zweiten Leidenschaft, der Fotografie, entstehen dabei immer wieder beeindruckende Fotos wie die vom Mond und vom M 42-Nebel im Orion.

    Schon als Zwölfjähriger wollte er wissen, „was man da oben sieht“. Die Begeisterung für Sterne und andere Himmelskörper hat Günter Runtsch bis heute nicht losgelassen. Dank moderner Technik unternimmt der 67-jährige Hobbyastronom vom Wohnzimmertisch aus Spaziergänge über den Mond.

  • Weihnachtsbotschaft

    Do., 26.12.2019

    Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

    Papst Franziskus überbringt seinen Segen während er am zweiten Weihnachtsfeiertag das Angelusgebet spricht.

    Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark.

  • Kirche

    Di., 24.12.2019

    Christen in aller Welt feiern Weihnachten

    Rom (dpa) - Christen in aller Welt feiern das Weihnachtsfest. Im Heiligen Land zog die traditionelle Weihnachtsprozession von Jerusalem nach Bethlehem. In Rom sollte am Abend Papst Franziskus die Christmette zelebrieren. Dazu wurden viele tausend Gläubige im Petersdom und auf dem Petersplatz erwartet. Nach biblischer Überlieferung wurde Jesus in Bethlehem geboren. Jerusalem wiederum ist der Ort von Kreuzigung und Auferstehung.

  • Vom Petersplatz bis Bethlehem

    Di., 24.12.2019

    Christen in aller Welt feiern Weihnachten

    Weihnachten in Bethlehem: Eine Besucherin zündet eine Kerze in der Geburtskirche an.

    Alle Jahre wieder - die Weihnachtsfeiern haben begonnen. Besonders im Fokus dabei: Rom und das Heiligen Land.

  • Serie zum Kirchenjahr

    Di., 24.12.2019

    Engel verkünden Weihnachten

    Die Geburt Jesu wird Weihnachten gefeiert.

    Im zweiten Teil der Serie zum Kirchenjahr geht es um Engel und das Weihnachtsfest

  • Kirche

    Di., 24.12.2019

    Christen feiern Weihnachten im Heiligen Land

    Jerusalem (dpa) - Christen aus aller Welt feiern Weihnachten im Heiligen Land. Die traditionelle Weihnachtsprozession nach Bethlehem begann in Jerusalem. Der Wagenkonvoi mit etwa 40 Fahrzeugen wurde angeführt vom Oberhaupt der katholischen Kirche im Heiligen Land, Pierbattista Pizzaballa. Er sollte später in Bethlehem auch die Mitternachtsmesse zelebrieren. Nach christlicher Überlieferung steht die Geburtskirche in Bethlehem an jenem Ort, an dem Jesus zur Welt kam. Zu den Feiern kommen arabische Christen sowie Pilger.

  • Evangelische Gemeinde lädt ein

    Di., 24.12.2019

    Live-Reportageaus Bethlehem

    Auch in der Arche wird gefeiert.

    Zur Familienweihnacht am Heiligabend lädt die evangelische Kirchengemeinde auch in diesem Jahr wieder in die Bürgerscheune in Saerbeck ein.