Bever



Alles zum Ort "Bever"


  • Handball: 1. Kreisklasse

    Do., 01.10.2020

    HSG Bever-Ems startet daheim gegen Emsdetten

    Handball: 1. Kreisklasse: HSG Bever-Ems startet daheim gegen Emsdetten

    Die HSG Bever-Ems möchte sich in dieser Saison keine Sorgen um den Klassenerhalt machen müssen. Der Kader umfasst 18 Spieler und wird betreut von einem Trio mit klarer Aufgabenteilung.

  • Flüsse sind Adern der Natur

    Mi., 16.09.2020

    Hechte dominieren die Bever

    Hans-Wilhelm Böke erläuterte den Teilnehmern des Spaziergangs das Leben in und an der Bever.

    Flüsse sind die Adern der Natur – davon ist Biologe Hans-Wilhelm Böke überzeugt. Jüngst nahm er Interessierte mit auf eine kleine Reise entlang der Bever und erläuterte Wissenswertes rund um Flora und Fauna. So berichtete er unter anderem, dass es bis 1708 Lachse in dem kleinen Flüsschen gab.

  • Führung der Touristik

    Di., 08.09.2020

    Die Bever entdecken

    Mehrfach veränderte die Bever in den letzten Jahren ihr Aussehen. Und zwar „vom ungebändigten Fluss durch Sumpf und Heide“ zum kanalisierten Wasserlauf. Bei der Führung entdecken die Teilnehmer die Tier- und Pflanzenwelt des kleinen Flüsschens.

    Die Ostbevern Touristik lädt zu einer Führung entlang der Bever ein.

  • Benefizlauf des BSV Ostbevern

    Do., 06.08.2020

    Jeder Kilometer für den guten Zweck

    Beim inoffiziellen BSV-Lauf am 20. September können die Teilnehmer zwischen gut zehn Kilometer und einem Marathon wählen. Hier ein Foto vom Bever-Lauf 2019.

    Am 8. August hätte der Volksbank-Bever-Lauf stattfinden sollen. Geht aber nicht wegen Corona. Im September veranstaltet der BSV Ostbevern einen internen Benefizlauf. Die Teilnehmer können dabei auch einen Marathon absolvieren. Jeder Kilometer zählt für den guten Zweck.

  • Trio gewinnt den Namenswettbewerb

    So., 21.06.2020

    Sitzungssaal heißt jetzt Bever-Forum

    Sie tauften den Rathaussaal auf den Namen Bever-Forum.

    Der Sitzungssaal im neuen Rathaus hat einen Namen erhalten. Er heißt ab sofort Bever-Forum. Die Gemeindeverwaltung hatte Anfang des Jahres alle Bürger zur Teilnahme an einem Namenswettbewerb für den Sitzungssaal im neuen Rathaus eingeladen.

  • Holpriger Start

    Mi., 03.06.2020

    Gelungenes Ende der Kunstaktion mit 200 blauen Friedenslämmern

    Eigentlich sollte die Herde blauer Friedenslämmer seit März auf der Wiese vor „La Folie“ grasen. Daraus wurde aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen jedoch nichts. Jetzt konnten die Tiere zwei Tage auf der Wiese zwischen Kirche und Edith-Stein-Haus grasen und auf die Abholung durch ihre Paten warten. Mit dabei waren auch die „Münsterländer Herzensschweine“.

    Ein gutes Ende nahm die Kunstaktion von Ingrid Hagen aus Metelen. Nach einem holprigen Start in der Bevergemeinde – ihre Kunstaktion musste aufgrund der aufflammenden Corona-Pandemie abgesagt werden – konnte die Künstlerin jetzt alle Friedenslämmer an ihre Paten abgeben. Und sie hatte sogar noch eine Überraschung im Gepäck.

  • Auflagen

    Do., 28.05.2020

    Hotel „Zur Bever“ lässt sich vor der Wiederöffnung beraten

    Bei einem Ortstermin mit Simin Glasner (Mitte) und Thomas Muhmann (r.) schaute sich Nils Kutscher vom städtischen Ordnungsamt unter anderem das Hotel und den Gasthof genauer an und beantwortete die Fragen der Betreiber.

    Das Team des Hotels „Zur Bever“ hat ganze Arbeit geleistet. Schließlich gilt es, bei der Wiederöffnung nicht gegen Verhaltensregeln und Auflagen zu verstoßen. Um alles richtig zu machen, wurde das städtische Ordnungsamt kontaktiert, das auch beratend tätig wurde.

  • ASG Ostbevern 61

    Di., 12.05.2020

    2500 Quappen in die Bever entlassen

    Insgesamt 2500 Quappen-Setzlinge wurden in die Bever entlassen.

    Der Verein ASG Ostbevern 61 hat rund 2500 Quappen in die Bever eingesetzt.

  • Krinkrentner sind entsetzt

    Do., 07.05.2020

    Vandalismus an der Biber-Gruppe

    Die Vandalismusschäden in Westbevern-Dorf nehmen zu. Das bedauern nicht nur die Krinkrentner.

    Vandalen haben in Westbevern-Dorf erneut ihr Unwesen getrieben.

  • Sitzbank herausgerissen

    Di., 28.04.2020

    Vandalen treiben ihr Unwesen

    Von Unbekannten wurde eine Sitzbank aus der Bankgruppe nahe der Holzbrücke an der Bever aus der Verankerung gerissen. Die Betonstützen müssen erneut werden.

    Vandalen haben eine Sitzbank nahe der Holzbrücke an der Bever aus der Verankerung gerissen.