Bevergern



Alles zum Ort "Bevergern"


  • Eisbrecher sind auf Dortmund-Ems-Kanal und Mittellandkanal unterwegs

    Mi., 10.02.2021

    Die „Bevergern“ lässt‘s krachen

    Es

    Dienstagmorgen am Dortmund-Ems-Kanal. Dämmerlicht. Aus einer Nebelbank ist lautes Knacken und Krachen zu hören. Zu sehen ist nichts. Erst langsam schiebt sich nach und nach ein dicker, schwarzer Schiffsrumpf aus dem dichten Weiß hervor. Die „Bevergern“. Der Eisbrecher sorgt für freie Fahrt, denn über Nacht hat sich eine feine Eisschicht auf dem Kanal gebildet.

  • Dortmund-Ems-Kanal

    Fr., 23.10.2020

    630-Millionen-Euro-Projekt: Schleusen-Neubau zwischen Hörstel und Emsbüren

    Nahe Rheine fiel am am Donnerstag der Startschuss für den Neubau der Schleuse Rodde.

    Das Investitionsvolumen ist gewaltig: 630 Millionen Euro veranschlagt der Bund für den Umbau von fünf Schleusen des Dortmund-Ems-Kanals zwischen Hörstel-Bevergern und Emsbüren-Gleesen. Am Donnerstag war erster Spatenstich.

  • Judogemeinschaft Ladbergen

    Mi., 30.09.2020

    Drei Mal ganz oben auf dem Treppchen

    Einige Aktive der Judogemeinschaft Ladbergen sind jetzt bei einem Turnier in Bevergern gestartet. Zugleich macht die Gemeinschaft Werbung für ihren Sport und bietet Schnuppertraining an.

    Drei Mal haben Sportler der Judogemeinschaft Ladbergen bei einem Turnier in Bevergern ganz oben auf dem Treppchen gestanden. Die Gemeinschaft lädt aktuell zum Schnuppertraining ein, um Werbung für den Sport zu machen.

  • Trockenheit am „Nassen Dreieck“

    Fr., 25.09.2020

    Sechs Schleusen des Dortmund-Ems-Kanals waren fünf Wochen lang geschlossen

    Etwas Wasser plätschert am Donnerstag schon in der Bevergerner Schleuse, doch vor dem Tor steht noch eine Wand aus Rohren: Ab Freitagmittag soll die Schleuse wieder in Betrieb sein.

    Wenn kein Wasser in der Schleuse ist, schauen die Schiffer in die Röhre. So war das in den vergangenen fünf Wochen am Dortmund-Ems-Kanal, wo gleich sechs Schleusen gewartet wurden. Doch jetzt wird wieder geflutet.

  • Frauen-Landesliga

    Fr., 14.08.2020

    Olaf Berger neuer Trainer beim BSV Brochterbeck

    Olaf Berger übernimmt die Landesliga-Fußballerinnen des BSV Brochterbeck.

    Die Landesliga-Fußballerinnen des BSV Brochterbeck sind auf der Suche nach einem neuen Trainer in Bevergern fündig geworden. Der Coach bringt einiges an Erfahrung mit.

  • Judo: U13-Mannschaftsturnier in Datteln

    Mi., 11.03.2020

    Goldmedaille für die Kampfgemeinschaft

    Natürlich durfte nach den Wettkämpfen in Datteln das obligatorische Mannschaftsfoto mit beiden Teams der Kampfgemeinschaft Gronau/Bevergern/Ibbenbüren nicht fehlen.

    Elf Mannschaften aus dem Kreis Recklinghausen und Umgebung traten am Wochenende beim U13-Mannschaftsturnier in Datteln an. In einem dramatischen Finale gewann die Kampfgemeinschaft aus Budo Mugen Gronau, Stella Bevergern und den Judo Giants Ibbenbüren Gold.

  • WN OnlineMarketing Club

    Hörstel-Bevergern

    MSR-Gerdes Gesellschaft für Mess-, Steuer- und Regelungstechnik mbH

    Hörstel-Bevergern: MSR-Gerdes Gesellschaft für Mess-, Steuer- und Regelungstechnik mbH

    Seit 30 Jahren Ihr kompetenter Partner für die Gebäudeautomatisierung!

  • Judo: Bezirksmeisterschaften

    Mi., 05.02.2020

    Grevener Nachwuchs räumt ab

    Die Grevener Nachwuchs-Judoka erzielten bei den Bezirksmeisterschaften in Bevergern hervorragende Ergebnisse.

    Einen ganz starken Eindruck hinterließen die Nachwuchskämpfer des JC Greven bei den Bezirksmeisterschaften in Bevergern.

  • Fußball: Junioren-Winterrunde

    Mi., 27.11.2019

    Ab Sonntag geht es für den TE-Nachwuchs in die Halle

    Die E-Mädchen von Preußen Lengerich sind Titelverteidiger.

    Für die Nachwuchsfußballer gibt es keine Winterpause, sie verlegen den Spielbetrieb vom grünen Rasen in die Halle. Am Wochenende starten die Nachwuchskicker in die 35. Hallensaison.

  • Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg

    Mo., 23.09.2019

    SW Lienen verliert unglücklich

    Phil Ungruh (am Ball) und die JSG Tecklenburg/Leeden mussten sich bei Westfalia Hopsten nach einer 3:1-Führung am Ende noch mit 4:3 geschlagen geben.

    In der A-Junioren Kreisliga B blieben die heimischen Teams am dritten Spieltag sieglos. Der Nachwuchs von SW Lienen kassierte im Spitzenspiel bei der JSG Bevergern/Rodde eine unglückliche 0:1-Niederlage und hat vorerst den Anschluss an die Spitzenränge verpasst.