Bilker Straße



Alles zum Ort "Bilker Straße"


  • Unfall auf der Bilker Straße

    Di., 05.02.2019

    Verletzte nach Zusammenstoß

    Bei einem Unfall am Dienstagmorgen an der Bilker Straße wurden zwei Personen verletzt. Außerdem entstand erheblicher Sachschaden.

    Zwei verletzte Personen – eine schwer, eine leicht – lautete die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag um kurz nach 8 Uhr bei diesigem Wetter auf der Bilker Straße ereignet hat.

  • Schwerer Unfall im Nebel

    Mi., 07.03.2018

    Frau bei Zusammenstoß von Pkw und Lkw verletzt

    Bei einem Unfall auf der Bilker Straße wurde am Mittwochmorgen eine 28-jährige Frau verletzt.

    Eine 28-jährige Autofahrerin verletzte sich am Mittwochmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bilker Straße zwischen Ochtrup und Neuenkirchen. Bei starkem Nebel wurde ihr Wagen von einem Lkw erfasst. Doch Rettung war nah.

  • Glatteis

    Di., 13.02.2018

    Unfall auf der Bilker Straße

    Symbolbild 

    Bei einem Glatteis-Unfall an der Kreuzung von Bilker und Rothenberger Straße sind am Dienstag gegen 6.50 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden.

  • Bilker Straße gesperrt

    Do., 05.10.2017

    Lkw rutschte in den Graben

    Einen Ausflug in den Graben hat dieser Lkw am Donnerstagmorgen auf der Bilker Straße unternommen. Er musste mit einem Kran geborgen werden.

    Nachdem am Donnerstagmorgen ein Lkw auf der Bilker Straße in einen Graben rutschte, musste die Kreisstraße für die Zeit der Bergung gesperrt werden.

  • Unfall auf der Bilker Straße

    So., 23.04.2017

    Motorradfahrer schwer verletzt

    Der Fahrer eines Motorrads wurde am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Bilker Straße schwer verletzt.

    Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

  • Unfall auf der Kreuzung Am Langenhorster Bahnhof / Bilker Straße

    So., 09.10.2016

    Drei Verletzte bei Zusammenstoß

    Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Kreuzung Am Langenhorster Bahnhof / Bilker Straße wurden drei Personen verletzt.

    Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Samstagmittag auf der Kreuzung Am Langenhorster Bahnhof / Bilker Straße. Wie die Polizei auf Tageblatt- Anfrage mitteilte, wurden dabei drei Personen verletzt, eine von ihnen schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 12.35 Uhr, als ein 83-jähriger Autofahrer aus Ochtrup kommend die Straße Am Langenhorster Bahnhof befuhr und links auf die Bilker Straße abbog. Dabei nahm er einem aus Richtung Bilk kommenden Pkw die Vorfahrt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 35 000 Euro.

  • Schöneberg

    So., 01.05.2016

    FDP kritisiert Informationspolitik des Bürgermeisters

    Soll ausgebaut werden: der Wirtschaftsweg Schöneberg in der Oster-Bauerschaft.

    Die Darstellungen des Bürgermeisters auf der Bürgerversammlung zum Ausbau des Wirtschaftsweges Schöneberg stießen innerhalb der FDP-Fraktion auf heftige Kritik, wie die Liberalen jetzt in einem Bericht schreiben. Der Rat der Stadt hatte mit dem Betreiber des Ochtruper Outlet-Centers einen Vertrag geschlossen, in dem dieser sich auf eigenen Wunsch – neben anderen Maßnahmen – auch zum Ausbau dieses Wirtschaftsweges vom nördlichen DOC-Parkplatz bis zur Einmündung in die Bilker Straße verpflichtete.

  • Unfall

    Mi., 13.04.2016

    87-Jähriger in seinem Auto verletzt

    Stark beschädigt wurden die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge. Die Fahrer wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht.

    Zwei Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Bilker Straße/K 57 am Mittwochnachmittag verletzt.

  • Auf der Walz

    Mo., 03.06.2013

    Weite Welt statt „Hotel Mama“

    Was für ein Moment für die Familie Scheipers – allen voran Oma Maria: Der „verlorene Sohn“ Stefan betritt nach vier Jahren auf der Walz erstmals wieder Ochtruper Gebiet.

    An Fronleichnam 2009 zog der damals 21-jährige Zimmermann in die Welt hinaus. Jetzt ist Stefan Scheipers von der Walz zurückgekehrt. Ein großes Abenteuer geht zu Ende.

  • Aufgalopp im Westernstil

    Fr., 02.12.2011

    Anna Schreiner ist Pferdetrainerin

    13 Jahre alt war Anna Schreiner, als die Besitzerin ihres damaligen Pflegepferdes entschied, auf die Westernreiterei umzusteigen. Dass das einmal die berufliche Laufbahn der jungen Frau aus der Nähe von Würzburg bestimmen sollte, hätte sie sich nicht träumen lassen. Doch genau so kam es: Schon für ihre Ausbildung heuerte Schreiner auf dem Ochtruper Quarter Horse Gestüt Hünnekens an der Bilker Straße an. Dem Westernreiten und der Region ist sie treu geblieben: Seit Anfang September diesen Jahres teilt sie sich die Reitanlage in der Weiner, Nummer 19, mit dem Ehepaar Iris und Peter Schmerling. Nachdem sie sich nach ihrer Ausbildung bereits auf dem Hof Pröbsting in Wettringen mit einem Pensionsbetrieb selbstständig gemacht hat, will die 25-Jährige nun im größeren Stil Pferde unterbringen und ausbilden sowie Reitern das Westernreiten beibringen.